hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Anonym
Beiträge: 22827
10. Apr 2002, 13:09
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Golive Tabellenbreite


Hallo!

Mal vorab: Ich versuche grade ein Tutuorial aus einem
Buch dass sich "Webdesign mit Adobe Photoshop" nennt,
durchzuarbeiten (Ist von Addison-Wesley). Vielleicht kennt das jemand, und versteht was ich meine.

Ich versuche ein Site Layout auf Basis von Tabellen, dass
in Photoshop mit Slices gestaltet wurde in Golive zu erstellen. Es gibt einen Linken Rand, der aus Grafiken und einer von Photoshop erstellten HTML Datei besteht. Die HTML
Datei wird als Komponente in GoLive verwendet.
Alle Teile des Randes sind 150 Pixel breit. Alle Tabellen
der Komponente sind ebenfalls 150 Pixel breit.
Nun wird die Tabelle aber leider von GoLive immer ein paar
Pixel breiter gemacht, als 150 Pixel, was daran auffällt, dass der farbige Tabellen hintergrund noch rechts neben den
Tabellen zu sehen ist. Wenn ich wie vorgesehen ein Muster für den Tabellen hintergrund einfüge, sieht es noch schlimmer aus, da ja das Design von vornherein vorsah, dass nach 150 Pixeln schluss ist.

Ich habe mal einen Screenshot gemacht, und die Hintergrundfarbe auf Türkis gesetzt, dass man gut sehen kann, wo die Tabellenzelle zu breit dargestellt wird.

http://www.kissinger-food-industries.org/golive.htm

Ich hoffe das überhaupt jemand versteht wo mein Problem ist :->.

Mfg
René Top
 
X
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3659
10. Apr 2002, 13:27
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #2480
Bewertung:
(987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Golive Tabellenbreite


es wäre in diesem fall besser gewesen, wenn wir den html-code dieser seite betrachten könnten. ich beschreibe hier aber einmal lösungsvorschläge:
um die tabelle in der komponente darf sich nichts befinden - also auch keine zusätzliche zeilenschaltung. bei der tabelle muss auch die zellenbreite fix vorgegeben werden.
wenn du die tabelle in photoshop erstellt hast, ziehe diese aus der - von photoshop erstellten html-page - in eine leere seite, welche du dann als komponnente abspeicherst. ist mit drag and drop sehr einfach.
auch in der index musst du die breite der zelle mit 150 px vorgeben.
sollte dies alles nichts nützen, stell die page einmal online und poste den link, damit wir uns den quelltext betrachten können.
als Antwort auf: [#2478] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Apr 2002, 14:12
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #2482
Bewertung:
(987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Golive Tabellenbreite


Hallo!

Also ich habe mal versucht, alle zellenbreiten festzulegen,
was aber bei einer Zelle nicht ganz funktioniert hat.
Bevor ich mich weiter verstricke und versuche zu ergründen wieso dies nicht klappt, habe ich einfach mal
die files online gestellt. Hätt ich eigentlich gleich dran denken, können. Wäre sogar schneller gegangen, als der Screenshot :->.

http://www.kissinger-food-industries.org/Tutorial/

dort ist die index.html drin, und alles, was Golive so angelegt hat.

Danke im voraus!

Mfg
René
als Antwort auf: [#2478] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3659
10. Apr 2002, 15:41
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #2489
Bewertung:
(987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Golive Tabellenbreite


gar nicht mal so leicht ...
ich sehe, dass du die breite der ersten und zweiten spalte definiert hast. die erste spalte hat 156 px (ich dachte es seien lediglich 150 px) - die zweite ist mit 459 px auch definiert - doch die dirtte ist undefiniert. die ganze tabelle hat eine breite von 773 px. also gäbe das einen wert von 158 px.
probiers doch einmal. sollte es nicht funktionieren, müsstest du das ganze einmal zippen und mir zustellen.
als Antwort auf: [#2478] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Apr 2002, 17:09
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #2492
Bewertung:
(987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Golive Tabellenbreite


Hi!

Hmmm. Kann sein, dass ich im HTML-Code beim durchkucken auch etwas übersehen habe, wegen der Spaltenbreite.
Allerdings habe ich in dem Tabelleninspektor schon ein paar
mal die Breiten überprüft, und da standen überall nur 150 drin. Ich kuck das nochmal durch, und hoffe auf besserung.
Ansonsten melde ich mich noch einmal.
Aber schonmal danke für die Mühe!
Schön, dass man hier auch ohne registrierter Nutzer zu sein
so freundliche und schnelle Hilfe kriegt.

Mfg
René
als Antwort auf: [#2478] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Apr 2002, 17:21
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #2494
Bewertung:
(987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Golive Tabellenbreite


Hi!

Du hattest ja gesagt, die dritte Spalte ist undefiniert.
Das hab ich mal geändert, und siehe da, es passt.
Ich habe der dritten Spalte des Hauptlayouts irgendeinen
festen wert gegeben, und auf einmal stimmts wieder mim Nachbarn. Mir erschliesst sich zwar grade irgendwie nicht der Sinn, warum die breite der dritten Spalte etwas mit der ersten Spalte zu tun hat, aber zumindest geht es jetzt.
Ich dachte eigentlich, dass ich die erste und zweite Spalte definiere, und die dritte dann automatisch auf den Passenden Wert eingestellt wird. Zumal sich in der dritten Spalte bislang auch noch nichts befindet, hätt ich nicht gedacht, dass es daran liegen könnte.
Thx für den Hinweis!

Mfg
rené
als Antwort auf: [#2478] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3659
10. Apr 2002, 17:53
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #2499
Bewertung:
(987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Golive Tabellenbreite


du musst in jedem fall alle zellen genau definieren. netscape dankt es dir - bzw. so schonst du deine nerven, wenn du die seiten im nn anschauen gehst.
als Antwort auf: [#2478] Top
 
X