hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
kiki
Beiträge: 9
4. Mär 2003, 11:36
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(2529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grünstich im Tiff-Bild


Hi Leute

Bin bald am Durchdrehen.

Ich möchte ein Bild, welches ich in Photoshop bearbeitet habe ins InDesign und PageMaker einfügen. Nur habe ich bei beiden Programmen dann einen Grünstich im Bild. Das Farbmanagement ist deaktiviert.

Im Photoshop habe ich die Standardeinstellung für Europa drinn.

Mir ist aufgefallen, das mir nur das Tiff-Format probleme bereitet. EPS habe ich auch schon ausprobiert doch dort ist die Wiedergabe des Bildes auch schlecht.

Kann das vielleicht am Betriebssystem liegen. Auf Win95 kenne ich diese Probleme nicht. Jetzt arbeite ich auf 2000.
Photoshop 6.0
InDesign 1.5
PageMaker 6.0

cu
Kiki Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
4. Mär 2003, 23:49
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #26938
Bewertung:
(2529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grünstich im Tiff-Bild


Ist der Grünstich in der Ausgabe oder auf dem Monitor?

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#26840] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Mär 2003, 11:19
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #26992
Bewertung:
(2529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grünstich im Tiff-Bild


Der Grünstich ist auch in der Ausgabe. Ich muss noch sagen, dass das digitale Bilder sind die ich aufgenommen habe.
Wenn ich ein File mit den Bildern (tiff) als PDF abspeichere, ist der Grünstich weg.

Wenn ich ein Tiff-Bild ins Word reinziehe, ensteht kein Grünstich. Das Word kann ich aber für die Druckvorstufe nicht gebrauchen.

Kiki

als Antwort auf: [#26840] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
5. Mär 2003, 14:09
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #27024
Bewertung:
(2529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grünstich im Tiff-Bild


Sind in InDesign/PageMaker die CMS-Funktionen aktiv?

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#26840] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Mär 2003, 14:23
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #27030
Bewertung:
(2529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grünstich im Tiff-Bild


Stimmen denn die Farbwertverhältnisse überhaupt? Nachmessen!

Marco Carmenisch
als Antwort auf: [#26840] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
5. Mär 2003, 14:36
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #27032
Bewertung:
(2529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grünstich im Tiff-Bild


Hi,

sind die Bilder CMYK oder RGB?

Wolfgang
als Antwort auf: [#26840] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Mär 2003, 15:40
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #27054
Bewertung:
(2529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grünstich im Tiff-Bild


Also, die Bilder sind alle CMYK, 300dpi.

Ich habe die Einstellungen im InDesign so gelassen wie sie nach der Installation schon bestimm waren. Adobe CMS, und alle Standard -einstellungen. Einstellung für Dokument ist deaktiviert. Wenn ich sie aktiviere, verschwindet der Grünstrich aber die Bilder sind dann flau.


Bei PageMaker ist die Farbverwaltung aus. Ich habe schon mit den Einstellung gespielt aber es hat keine veränderungen gegeben.
Im Moment möchte ich nicht auf InDesign umsteigen, da ich die Einstellungen von PDF nicht kenne.

Wie und wo kann die Farben ausmessen?
als Antwort auf: [#26840] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
6. Mär 2003, 21:46
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #27236
Bewertung:
(2529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grünstich im Tiff-Bild


Welche PDF-Einstellungen kennst Du nicht? Können wir helfen?

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#26840] Top
 
kiki
Beiträge: 9
7. Mär 2003, 11:15
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #27294
Bewertung:
(2529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grünstich im Tiff-Bild


Hi Ulrich

Ich möchte gerne von PageMaker aus die Distiller-Einstellungen von den Druckerein übernehmen. Wenn ich über «PDF-Formate definiere» Importieren will, heisst es nur, das InDesign dieses Format nicht kennt. Muss ich jetzt alles von Hand neu eintippen????????????

Ich arbeite mit der Version 1.5.

Wie sind die Erfahrungen mit PDF-Files aus InDesign? Gibt es da gravierende Probleme?.

Danke fürs Weiterhelfen

cu
Kiki
als Antwort auf: [#26840] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
7. Mär 2003, 12:55
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #27314
Bewertung:
(2529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grünstich im Tiff-Bild


Hallo Kiki

Du versuchst, Jobpitons-Dateien für den Distiller als PDF-Formate zu verwenden. Diese sind aber nicht kompatible. Warum wohl? Weil Distller und PDF-Direktexport aus InDesign nicht die gleichen Features unterstützen (InDesign kann Schnittzeichen exportieren, Distiller kann PDF 1.2 erzeugen...).
Ja, von Hand abtippen.
Direkt exportierte PDF-Dateien aus Adobe InDesign verlangen ein RIP, das mit CID-Fonts umgehen kann (Interpreter ab 3011.106 oder bei Harlequin ab Scriptworks 5.5)

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#26840] Top
 
X