hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Matto
Beiträge: 1
14. Okt 2002, 09:42
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(599 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grafik-Karte für WIN 2000/XP nach Elsa's Ende


Hallo

Wer kennt sich aus mit Grafik-Karten für DTP im WIN-Bereich?
Suche verzweifelt nach einer würdigen Nachfolge für meine "Synergy 2".
Wer kann mir Firmen in der Schweiz angeben, die DTP-taugliche Hardware aus der Windows-Welt verkaufen? Oder gibt es in dieser Welt etwa nur Spieler und "Office"?

Vielen Dank

Gruss von

Matto Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
14. Okt 2002, 10:00
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #13738
Bewertung:
(599 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grafik-Karte für WIN 2000/XP nach Elsa's Ende


Hi,

die Matrox-Grafikkarten sind für ihre hohe Signalqualität bestens bekannt und der Zweischirm-Betrieb läuft auch absolut stabil.

Wolfgang
als Antwort auf: [#13732] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
14. Okt 2002, 10:32
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #13742
Bewertung:
(599 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grafik-Karte für WIN 2000/XP nach Elsa's Ende


Hi Matto,

das ist doch gerade die Innovation......Spiele haben ja Windows erst schnell gemacht........und alle modernen Grafikkarten kannst du für DTP nehmen!

Den Tip mit Matrox kann ich nur bestätigen(habe seit 10 Jahren nur Matrox in meinem Kisten) die haben häufig Color-Tools zum Kalibrieren mit dabei!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#13732] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
14. Okt 2002, 14:30
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #13758
Bewertung:
(599 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grafik-Karte für WIN 2000/XP nach Elsa's Ende


Hi,

sicher kann man mit allen Grafikkarten DTP machen, aber wer layoutet schon gerne mit einer unscharfen Bildschirmdarstellung. Die Signalqualität wird oft vernachlässigt und vielen ist es gar nicht bewusst, weil sie sich an die schlechte Qualität gewöhnt haben, oder gar denken, der Bildschirm sei schuld.

Nähers dazu findest du z.B. bei tecChannel, wo auch 50 Karten anhand der Signalqualität verglichen wurden. Wie man dort sieht, scheint die Matrox die beste Signalqualität zu haben.

http://www.tecchannel.de/hardware/583/

Wolfgang
als Antwort auf: [#13732] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Okt 2002, 07:47
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #13827
Bewertung:
(599 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grafik-Karte für WIN 2000/XP nach Elsa's Ende


Hallo Wolfgang

Vielen Dank für Deinen Beitrag. Ich habe auch schon an "Matrox" gedacht …

Gruss

Matto
als Antwort auf: [#13732] Top
 
X