hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

issnix
Beiträge: 69
28. Jul 2003, 09:03
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(829 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Graustufen-Tif mit Pantone eingefärbt


Hi Leute

Ich habe in XPress 5.01 ein Dokument, dass ein Graustufen-Tif enthält. Dieses Bild habe ich statt schwarz mit einer Pantone-Farbe eingefärbt. Es wäre also einfarbig Pantone. Wenn ich ein PDF mache, habe ich statt einer Pantone-Farbe, das Bild in CMYK aufgebaut. Ich mache das PDF als Composite. Habe ich etwa im Distiller eine falsche Einstellung, denke ich zwar nicht. Wer weiss da eine Lösung.

Merci
Gruss
Issnix Top
 
X
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
28. Jul 2003, 09:06
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #45177
Bewertung:
(829 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Graustufen-Tif mit Pantone eingefärbt


Ist vielleicht nur eine Notlösung,
aber probier mal eine Separation, dann klappt es
meist mit solchen Problemfällen in XPress.

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH, 32756 Detmold
http://www.boesmann.de
_________________________________
Ich werde froh sein, Dir nicht mehr widersprechen zu müssen,
sobald Du anfängst, Recht zu haben.
als Antwort auf: [#45175] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
28. Jul 2003, 09:17
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #45180
Bewertung:
(829 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Graustufen-Tif mit Pantone eingefärbt


Xpress 5.x ist, man glaubt es kaum, fast ein lupenreines PostScript-Level-1-Programm! Und um mit Sonderfarben eingefärbte Graustufen-Tiff zu belichten, wäre der Separation Color Space von PostScript 2 notwendig. Und diesen würde Xpress auch noch beherrschen. Nur meint aber Xpress, dass für die obige Situation bereits DeviceN (PostScript-3-Farbraum) notwendig sei. Eigentlich wäre dieser aber erst dann notwendig, wenn im Objekt neben der Sonderfarbe mindestens eine weitere Farbe vonhanden wäre. Nun kann Xpress 5.x kein DeviceN und darum wird das Bild in CMYK gewandelt. Dies liegt nicht an Distiller oder falschen Einstellungen.
Es gibt von Creo eine Xtension, die diese Problematik fixt (Freeware).
Nach einer Anmeldung kannst Du diese hier downloaden:
http://www.creo.com/
"CreoColor TiffXT"

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.media-college.ch
als Antwort auf: [#45175] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
28. Jul 2003, 10:33
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #45199
Bewertung:
(829 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Graustufen-Tif mit Pantone eingefärbt


Hi

Danke für eure Hilfe. Der Tipp von Haeme ist goldrichtig.
Schöns Tägli no.

Iss wieder mal nix
als Antwort auf: [#45175] Top
 
X