hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
28. Jan 2004, 14:02
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Graustufen Tiff in Sonderfarbe -> PDF


MAC OS 10.3.2, QXP 6.0 Mac, Distiller 6.0.1

Wenn ich Graustufen-Tiffs in XPress mit einer Sonderfarbe einfärbe, sind diese nach dem distillen (pass4press.jobobtions) 4c-farbig.

Warum?
Matthias Top
 
X
ConnyB
Beiträge: 72
28. Jan 2004, 15:11
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #67787
Bewertung:
(1056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Graustufen Tiff in Sonderfarbe -> PDF


Hallo Anonym,

mal nur so ne dumme Frage. Hast du unter Farben in cmyk umwandeln oder Farben nicht ändern?
- Mir sagt dein 4press Einstellung nicht viel. Die meinsten haben ihre eigenen Profile, ich auch. -


Gruß
ConnyB
als Antwort auf: [#67759] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
28. Jan 2004, 16:28
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #67806
Bewertung:
(1056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Graustufen Tiff in Sonderfarbe -> PDF


Hi Matthias,

nur mal so ein Schuß aus der Hüfte - mal mit DeviceN probiert?
Hoffe das bringt Dich weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#67759] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
29. Jan 2004, 09:05
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #67890
Bewertung:
(1056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Graustufen Tiff in Sonderfarbe -> PDF


Matthias,

solange Sie aus QuarkXPress 6.0 nicht im DeviceN Modus (sondern in "Composite-CMYK" oder "Im Istzustand") ausgeben und somit nicht dessen PostScript 3 Unterstützung im Bereich der DeviceN-Farbraum Unterstützung aktivieren, verhält sich die Version 6.0 genauso wie seine Vorgängerversionen. D.h. alle Objekttypen bzw. Farbtypen, welche Mischformen von CMYK und Sonderfarbe oder 2 oder mehr gleichzeitig verwendete Sonderfarben zulassen, werden still und heimlich in CMYK gewandelt.

Die betroffenen Konstrukte sind:
- mit Sonderfarbe eingefärbte Graustufen-TIFFs
- Sonderfarben-Verläufe
- Multi-Ink Farben

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#67759] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Jan 2004, 09:24
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #67893
Bewertung:
(1056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Graustufen Tiff in Sonderfarbe -> PDF


DeviceN - das war die Lösung.
Vielen Dank.
Matthias
als Antwort auf: [#67759] Top
 
X