hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

eklis
Beiträge: 1
2. Jul 2004, 16:50
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(410 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Große Bilder werden in Quark 4.1 viiiiel zu klein dargestellt.


Hallo erstmal,

zunächst bin ich sehr froh diese Seite gezeigt bekommen zuhaben.
Mein Problem:
Wenn ich in Quark 4.1 ein Dokument in 10% für z.B. eine Messegestaltung anlege, ich die Bilder aber in Originalgröße einladen möchte, werden diese viel zu klein angezeigt. Statt diese in 10% nur einsetzen zu müssen muß ich 300%, oder merh % wählen. Angeblich gibt es das Problem ab Version 5 nicht. Gibt es eine Möglichtkeit dies auch in 4.1 richtig zu sehen???

Liebe Grüße eklis Top
 
X
gremlin
Beiträge: 3584
2. Jul 2004, 17:12
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #94659
Bewertung:
(410 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Große Bilder werden in Quark 4.1 viiiiel zu klein dargestellt.


hallo eklis

1. sorge dafür - um kollege conny zu zitieren -, dass deine xpress-version 4.11 inkl. fixitXT ist.

2. ich kann der problemschilderung nicht ganz folgen. wie kommst du darauf, dass die bilder zu klein angezeigt werden? welche auflösung und masse haben die bilder denn? und in welchem bilddatenformat liegen sie vor?

3. auf welcher plattform bist du eigentlich unterwegs?

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#94653] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
2. Jul 2004, 21:25
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #94693
Bewertung:
(410 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Große Bilder werden in Quark 4.1 viiiiel zu klein dargestellt.


Ja,
lang, lang ist es her.
das Problem hatte ich auch schon, dass tw. Bilder mit einer Größe von 1, 20 Meter oder so nicht mehr richtig in Xpress platziert werden, auch bei Bildern von ca 60 x 60 cm mit einer Auflösung von ca 3000 dpi für Messewände hatte ich einmal Probleme.
Einerseits war m.W. Xpress Schuld bei TIFFs, dass XPress die Riesenvorschau des TIFFs nicht mehr hinbekommt, anderseits ältere Photoshop-Versionen, die bei Riesenschinken falsche Einträge in EPS-Dateien schrieben.

In meiner Erinnerung war aber trotzdem der EPS-Weg der funktionierende.

Gruss Detlev Hagemann
als Antwort auf: [#94653] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17355
2. Jul 2004, 21:59
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #94699
Bewertung:
(410 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Große Bilder werden in Quark 4.1 viiiiel zu klein dargestellt.


Hallo,

und dann war doch auch noch die Geschichte mit den viel zu großen CMYK JPEGs in 4.0.4? Da hat Quark einfach getan als wäre das Bild 72 dpi und hats 3,5 mal so groß dargestellt wie es sich gehört. Aber das ist ja eher das Gegenteil von dem was Eklis argert. Aber vielleicht kann man es so ja zurechtbiegen ;-)

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#94653] Top
 
X