hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
ruebe
Beiträge: 1015
4. Nov 2002, 17:02
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HKS-Farben-RGB?


Hallo,

ich hab in Illustrator 10.0.3 ein einfärbiges Logo erstellt. Dieses soll die Farbe HKS41K haben, habe dies auch aus der Palette zugewiesen: Fenster>Farbfelderbibliotheken>HKS K

Wenn ich jetzt die Farbe doppelklicke ist es immer eine RGB-Farbe (bei Farbmodus) - ich kanns zwar auf CMYK umstellen aber nach dem erneuten Öffnen der Farbe ists wieder RGB. Diese Farbe soll als Schmuckfarbe gedruckt werden... Hab beim Feld Farbart deshalb auch Volltonfarbe eingestellt.

Wenn ich jetzt in InDesign2 das Bild platziere wird dort meine Farbfelderpalette um diese Farbe erweiter... jedoch ist sie leider RGB und lässt sich dort auch nicht umstellen. Jetzt hab ich noch Text der auch in HKS41K gedruckt werden soll in InDesign2 eingefügt. Und einen Hintergrund in einer anderen HKS-Farbe; diese stammt aber von InDesign.

Meine Frage:
Ist das so richtig? Kommen dann beim Belichten die richtigen Filme raus? (also nur 2) Wenn ich mich recht erinnere machen RGBs beim Belichten Probleme!

Die Farbeinstellungen von Illustrator sind:
European Prepress Defaults
RGB:Adobe RGB (1998)
CMYK:Euroscale Coated v2

Danke und liebe Grüße
René
---------------------
Es gibt nichts Schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören.
(Helmut Qualtinger) Top
 
X
ruebe
Beiträge: 1015
5. Nov 2002, 09:50
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #15497
Bewertung:
(1628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HKS-Farben-RGB?


Soll ich die Frage nochmal im InDesign-Forum posten?

Grüße
René
---------------------
Es gibt nichts Schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören.
(Helmut Qualtinger)
als Antwort auf: [#15459] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Nov 2002, 11:57
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #15510
Bewertung:
(1628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HKS-Farben-RGB?


Sonderfarben (HKS, Pantone) bekommen immer einen eigenen Film bei der Belichtung, die RGB_Werte betreffen die Simulation der Sonderfarbe auf dem Monitor. Wichtig beim Plazieren in InDesign ist nur, daß die Sonderfarbe einen identischen Namen hat, damit bei der Separation nicht zuviele Filme ausgegeben werden.
als Antwort auf: [#15459] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
5. Nov 2002, 12:49
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #15518
Bewertung:
(1628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HKS-Farben-RGB?


Hallo,

Wenn du in beiden Farbpalletten (InDesign und Illustrator) einen grauen Kreis in einem weißen Quadrat hinter der Farbe siehst, dann ist alles in Ordnung. Du könntest doch auch einfach mal Probeauszüge Drucken, dann weißt du, wie es rauskommt.

Wolfgang
als Antwort auf: [#15459] Top
 
ruebe
Beiträge: 1015
5. Nov 2002, 13:41
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #15532
Bewertung:
(1628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HKS-Farben-RGB?


Hallo,

also auf den Lösungsvorschlag (Probeauszüge) zu drucken hätt ich selber auch kommen können !*schäm* Es ist alles okay... es kommen genau 2 "Filme" raus. Vielen Dank für die Hilfe und


liebe Grüße
René
---------------------
Es gibt nichts Schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören.
(Helmut Qualtinger)
als Antwort auf: [#15459] Top
 
X