hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

sknoedl
Beiträge: 1
19. Dez 2003, 10:12
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfe: Habe Mac-Datei auf PC gebrannt


Habe ein QxPress 3.3 Mac-Dokument auf dem PC gebrannt. Nun kann mein Mac diese Datei nicht mehr als QXP-Dokument erkennen und öffnet diese auch nicht mehr.
Falls ihr fragt warum ich die Datei auf einem PC gebrannt habe. Das war eine Datensicherung vom Server runter. Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
19. Dez 2003, 11:07
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #63094
Bewertung:
(1096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfe: Habe Mac-Datei auf PC gebrannt


Hallo sknoedl,

hast Du schon einmal probiert, die Datei statt mit einem Doppelklick über das Programm mit dem Öffnen-Befehl zu öffnen?

Das Problem hört sich typisch nach einem Datafork/Ressourcefork-Problem an. Da der Mac Dateiinformationen in zwei Teile splittet, der PC aber nicht automatisch sauber damit umgehen kann, wird wohl der Teil, der für die Programminfos verantwortlich ist, nicht mitgespeichert worden sein.

Grüßle,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#63082] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Dez 2003, 11:32
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #63098
Bewertung:
(1096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfe: Habe Mac-Datei auf PC gebrannt


Öffen geht nicht, weil er die Datei nicht erkennt und ich diese also auch nicht im öffnen-Dialog auswählen kann.
als Antwort auf: [#63082] Top
 
loethelm  M 
Beiträge: 5916
19. Dez 2003, 12:06
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #63106
Bewertung:
(1096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfe: Habe Mac-Datei auf PC gebrannt


Hallo,

besorge dir ResEdit. Dann nicht öffnen sondern Get File/Folder info. Dann unter Type und Creator das eintragen, was bei deinen funktionierenden XPress-Dateien steht und speichern. Wenn er die Datei dann immer noch nicht erkennt, dürfte sie im A... sein.

Viele Grüße
als Antwort auf: [#63082] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Dez 2003, 12:58
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #63119
Bewertung:
(1096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfe: Habe Mac-Datei auf PC gebrannt


hänge der datei die endung ".qxd" (ja, auf dem mac!) an und öffne sie über den entsprechenden dialog, das hilft häufig schon.

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#63082] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
22. Dez 2003, 10:45
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #63292
Bewertung:
(1096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfe: Habe Mac-Datei auf PC gebrannt


Hi Leute,

bin wieder back nach meinem Pantherumbau - sorry für die Funkstille.
Gremlin hat es eigentlich schon gesagt ich möchte dem nur die Hintergründe hinzufügen. Das was passiert ist, dass bei der "Sicherung" über eine WinDose Type und Creator gekappt wurden. Dadurch kann der Mac die Datei nicht mehr identifizieren, was dann zu dem diskutierten Problem führt. Diese Infos werden zwar immer unwichtiger werden, schließlich indiziert Unix ebenso über Suffixe - aber das wird noch ein wenig dauern.
Ich hoffe diese Hintergründe helfen auch in Zukunft allen Suchenden. Euch allen ein friedliches Weihnachten.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#63082] Top
 
X