hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
26. Aug 2002, 23:02
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(2119 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfe in Illustrator 10


Habe mich vom Illustrator 10 Einführungsangebot blenden lassen, möchte von CorelDraw umsteigen (bins mir aber nochmals zünftig am Überlegen).
Mein Problem: Ich kann im frisch auf WinXP Installierten Illustrator 10 die Online-Hilfe nicht verwenden. Beim Anklicken des Menus passiert rein gar nichts.
Wer kann mir weiterhelfen? Top
 
X
Josef
Beiträge: 216
27. Aug 2002, 10:45
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #10061
Bewertung:
(2117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfe in Illustrator 10


Hast Du die Hilfe instaliert? Schau mal nach ob das der Fall ist, mach einfach noch mal ne installation und guck was dir fehlt.
als Antwort auf: [#10045] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
27. Aug 2002, 19:36
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #10113
Bewertung:
(2117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfe in Illustrator 10


Klar habe ich die Hilfe installiert und auch das komplette Programmpaket mehrmals de- und neu installiert.
Klappt einfach nicht. Wer weiss mehr?
als Antwort auf: [#10045] Top
 
Konrad p
Beiträge: 275
27. Aug 2002, 21:04
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #10122
Bewertung:
(2117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfe in Illustrator 10


Hallo!

Hast Du denn auch alle Optionen im Installationsdialog angeklickt? Ich hatte nämlich auch das Problem, dass die Hilfe nicht funktionierte (unter W2k), bis ich dann bemerkt hatte, dass man im Installationsdialog noch nach unten scrollen muss, und dann noch die Optionen "Online-Hilfe", "Hilfsprogrammdateien", "Adobe Online" usw. anwählen muss.
Hast Du das vielleicht auch übersehen?

Schönen Gruß
Konrad
als Antwort auf: [#10045] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
27. Aug 2002, 21:31
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #10124
Bewertung:
(2117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfe in Illustrator 10


Merci für Eure Hilfe. Bin leider noch nicht weiter. Habe die Installation erneut ausgeführt und die Häckchen kontrolliert. War komplett alles angekreuzt. Auch der Versuch, zuerst nur die Hilfe zu deinstallieren um sie dann erneut zu installieren hat den gleichen Effekt gehabt: Keine Hilfe (auch nicht mit der Taste F1). Starte ich die Hilfe-HTML-Dateien direkt im Browser klappts wunderbar, nur nicht aus Illustrator selbst. Der Bug muss wohl tiefer in den Illustrator-Programmeingeweiden hocken.
Bin gespannt auf Eure News...
als Antwort auf: [#10045] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
27. Aug 2002, 21:56
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #10126
Bewertung:
(2117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfe in Illustrator 10


Ich nochmals!
Habe nun in der Adobe Knowledge-Database nachgeschlagen. Das Problem ist Adobe bekannt, es sind auch weitere Adobe-Programme wie etwa Photoshop 6 (oops, habe ich bis jetzt gar nicht bemerkt obwohl ich schon länger damit arbeite) unter WinXP betroffen.
Als Lösung wird vorgeschlagen, die Hilfe doch direkt aus dem Brower zu starten, auch die Deinstallation bestimmter Antivirus-Software, eines ZIPers und des Microsoft-Pictureviewers (alle habe ich nicht installiert) soll Abhilfe schaffen.
Naja, nicht ganz befriedigend, muss aber wohl mit diesem Bug leben.
Danke für Eure Hilfe.
als Antwort auf: [#10045] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
3. Sep 2002, 13:12
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #10582
Bewertung:
(2117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfe in Illustrator 10


Hi,

alternativ gibt es auf der Programm-CD die Hilfe auch im PDF-Format, muss man zwar auch separat aufrufen, ist aber etwas praktischer zu Handhaben, als die HTML-Hilfe. In meinen Augen ist HTML-Hilfe ein extremer Rückschritt, aber das scheint ja keinen zu interessieren.

Wolfgang
als Antwort auf: [#10045] Top
 
Reaver
Beiträge: 17
3. Sep 2002, 21:58
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #10620
Bewertung:
(2117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfe in Illustrator 10


Hi Wolfgang!

Es geht ja nicht um das Arbeiten mit mehreren Seiten, sondern um das drucken EINER Seite um z.B. DIN-A1 zu erhalten, welche dann ja in mehreren Seiten gedruckt werden muss, da ich keinen DIN-A1 Drucker habe.

Gruß,

Reaver
als Antwort auf: [#10045] Top
 
X