hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Sero
Beiträge: 143
1. Apr 2004, 10:02
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(556 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien


Hallo

bietet Illustrator die Erstellung von Hilfsinien ähnlich wie im Corel oder auch im Powerpoint. Die haben hier eine unendlich Länge und beim Positionieren wird die Lage angezeigt.
Bis jetzt kenne ich nur die Erstellung von Hilfslinien durch Umwandlung einer gezeichneten Linie, Viereck, etc. in eine solche.

Zusatzfrage: habe ein Textfeld erstellt und der Text ist als Blocksatz formatiert. Zusätzlich habe ich die autom. Silbentrennung aktiviert...Problem: die Wörter werden teilweise falsch getrennt..z.B histori-sche oder Freirau-m.

Gruß Sero Top
 
X
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2366
1. Apr 2004, 13:09
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #77930
Bewertung:
(556 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien


Sero,

die Hilfslinien, die Du aus den Linealen ziehen kannst, erstrecken sich über die gesamte Montagefläche. Sie sind standardmäßig fixiert. Lös die Fixierung (Strg+Alt+Kommazeichen) und markier die Hilfslinie, danach kannst Du die Koordinaten in der Transformierenpalette ablesen/einstellen. Oder Du machst mit gedrückter Strg- und Umschalttaste einen Doppelklick auf die fixierte Hilfslinie und wandelst sie damit in einen ganz normalen Pfad. Den kannst Du mit Strg+5 wieder in eine Hilfslinie umwandeln.

Zur Silbentrennung:
Ich gehe davon aus, daß Du in den Voreinstellungen Deutsch als Standardsprache eingestellt hast. Selbst dann kommt es aber zu solchen Schnitzern. Das liegt an der nicht immer hochwertigen *Trennengine* (weiß nicht, ob die Bezeichnung so stimmt). In Photoshop 6 z. B. kannst Du dasselbe beobachten...
Also bleibt Dir nur aufmerksam sein und nachbessern...

Gruß

Kurt Gold
als Antwort auf: [#77894] Top