hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

« « 1 2 » »  
Anonym
Beiträge: 22827
4. Jun 2004, 15:38
Beitrag #1 von 16
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


Hallo liebes forum,
erst einmal finde ich es klasse, dass es euch gibt. Wo sonst könnte man sonst lösungen für knifflige fragen so schnell herbekommen. Dafür schon mal meinen ausserordentlichen dank. Jetzt aber zu neiner frage: Weiss zufällig jemand, ob man in Quark hilfslinien auch per eingabe (numerisch) setzen kann und gibt es eine möglichkeit, hilfslinien auch zu sperren.
Liebe grüsse an alle helfer
Emanuel aus Hamburg
Top
 
X
Dr. Gonzo
Beiträge: 2993
4. Jun 2004, 16:06
Beitrag #2 von 16
Beitrag ID: #89087
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


hi emanuel

verstehe ich dich richtig, dass du hilfslinien genau nach wert setzten möchtest (z.b. eine vertikel linie 10.5 mm von links)?
meines wissens gibt es diese möglichkeit nur in indesign. vielleicht existiert eine xtension dafür.

zum 2ten punkt. diese möglichkeit gibt es soweit ich weiss ab v4.11 (dort heisst das ding guide-manager). bei 5.0 bin ich mir nicht sicher. bei 6.0 heisst es hilfslinienmanager. dort kann man sperren.


gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#89082] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
4. Jun 2004, 22:35
Beitrag #3 von 16
Beitrag ID: #89158
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


Hi Leute,

für die numerische Angabe von Hilfslinien gab es meines Wissens nach eine XT. Ich denke die heisst "Guide Liner" und sollte bei Codesco zu bekommen sein.
Hoffe das hilft, ansonsten hat Säsch ja schon alles gesagt was zu sagen war.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org
als Antwort auf: [#89082] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4793
4. Jun 2004, 22:48
Beitrag #4 von 16
Beitrag ID: #89161
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


Hallo,

völlig übersehen den Thread.

Da gibt es eine nette XT: Grids & Guides (http://www.gluon.com/progrids.htm). Gibt es zu Kaufen beim Händler deines Vertrauens, z.B. http://www.codesco.de :-)

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#89082] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17355
5. Jun 2004, 01:00
Beitrag #5 von 16
Beitrag ID: #89182
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


Hallo,

es ist etwas mü+hsam und man muss erstmal durch die verquere Logik steigen, aber mit dem Guide Manager von Quark lassen sich auch einzelne Hilfslinien numerisch setzen.

Für Mengen ist es allerdings ein Krampf.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#89082] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Jun 2004, 05:00
Beitrag #6 von 16
Beitrag ID: #89193
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


Danke Leute! :-)
Wie man linien festsetzen kann, weiss ich dank euch jetzt endlich. Die nummerische nummer geht wahrscheinlich wirklich nicht.
Danke an alle...
Gruß Emanuel
als Antwort auf: [#89082] Top
 
Der Holgi S
Beiträge: 967
5. Jun 2004, 14:35
Beitrag #7 von 16
Beitrag ID: #89229
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


Hallo Emanuel

wie meine Kollegen schon sagten, geht die numerische Eingabe von Hilfslinien sehr wohl.
Dazu gibt es seit der Version 5.0 (ob die auch mit 4.11 schon lief weiss ich nicht mit Sicherheit zu sagen) die XTension GuideManager mit Quark ausgeliefert. Dieser Hilflinienmanager ist in der Tat sehr mühsam, da man erst einmal dahinter steigen muss, wie das Ding eigentlich funktioniert. Ist also nciht wirklich intuitiv. Und auf Musterseiten funtkioniert die XT gar nicht.

Um eine einzelne Hilfslinie damit zu setzen rufst du aus dem Hilfsmittel menü den Hilfslinien-Manager auf.
Bei Hilfslinienplatzierung wählst du die ausrichtugn der Hilfslinie, dann unter Anzahl die Anzahl 1. Anschliessend gehst du in Ursprung/Begrenzungen wählst Absoulte Position an und trägst die mm Postion ein, die du gerne hättest.

Einfacher als mit dieser XTension geht es mit "grids&guides" (ALAP) oder mit "ex grids&guides" (extended technologies). Beide XTs sind u.a. bei CoDesCo zu beziehen. Letztere Funktioniert übrigens so wie seinerzeit die berühmte Scitex Grids&Guides (wenn das ausser unserem Detlev Hagemann hier sonst noch jemanden was sagt).

Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#89082]
(Dieser Beitrag wurde von Der Holgi am 5. Jun 2004, 14:38 geändert)
Top
 
Tom-I
Beiträge: 38
5. Jun 2004, 14:56
Beitrag #8 von 16
Beitrag ID: #89235
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


hallo (der) holgi und alle anderen
ich finde die xtension guide manager eigentlich absolut in ordnung. bloss schade, dass man nicht die einzelnen linie verwalten kann, also z.b. eine einzelne gesperrte löschen (muss immer jeweils alle entsperren, einzelne herausziehen und wieder alle sperren).
was ist an den anderen xtension besser?
grüsse
thomas
als Antwort auf: [#89082] Top
 
Der Holgi S
Beiträge: 967
5. Jun 2004, 15:23
Beitrag #9 von 16
Beitrag ID: #89240
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


Hallo Tom-I

mit den anderen XTs kann man sowas machen ;-)

Nein, im ernst: Die anderen XTensions bieten z.B. eine Palette, mit der ich arbeiten kann. Ist oftmals erheblich leichter, als immer wieder inden Dialog hinein zu gehen.
Darüberhinaus kann man mit der ex grids&guides Hilfslinien an ein bestehendes Objekt legen (oder nur an eine oder zwei seiten eines objekts)
UND: die XTs funktionieren auf Musterseiten

Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#89082] Top
 
Tom-I
Beiträge: 38
6. Jun 2004, 01:01
Beitrag #10 von 16
Beitrag ID: #89317
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


hallo holgi
danke für die erkläruung. v.a. dass man die linien an eine objekt legen kann, hört sich sehr interssant an ;-)
grüsse
thomas
als Antwort auf: [#89082] Top
 
[ck] m
Beiträge: 20
6. Jun 2004, 22:59
Beitrag #11 von 16
Beitrag ID: #89447
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


Hallo zusammen,

ich finde den Hilfslinien-Manager viel zu umständlich.
Viel schöner ist die XT "Precision Guides". Diese kostenlose XT läuft unter XPress 4+5. Leider nicht unter XPress 6. Einfach einen "Apfel+Klick" auf die Hilfslinie, Wert eingeben oder errechnen lassen - fertig. :)

Viele Grüße
ck
als Antwort auf: [#89082] Top
 
Tom-I
Beiträge: 38
7. Jun 2004, 08:18
Beitrag #12 von 16
Beitrag ID: #89464
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


hallo ck
wo bekommt man diese xtension denn? hört sich nämlich wirklich gut an!
grüsse
thomas
als Antwort auf: [#89082] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
7. Jun 2004, 11:13
Beitrag #13 von 16
Beitrag ID: #89495
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


Hi nochmal,

Holgi lass' mich raten - bei Codesco? :-P

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org
als Antwort auf: [#89082] Top
 
Der Holgi S
Beiträge: 967
7. Jun 2004, 12:02
Beitrag #14 von 16
Beitrag ID: #89504
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


Hallo Conny (et al.)

Leider liegst du diesmal falsch, Conny.
Die XTension ist ein Markzware-Freebie und kann nur von deren Webseite herunter geladen werden. Kurz registrieren und fertig :-)

Hier ist der Link:
http://www.markzware.com/freebies/

Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#89082] Top
 
Tom-I
Beiträge: 38
7. Jun 2004, 13:48
Beitrag #15 von 16
Beitrag ID: #89543
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hilfslinien numerisch setzten...


hallo holgi
dankeschön für die rasche antwort. muss es dann mal ausprobieren.
grüsse
thomas
als Antwort auf: [#89082] Top
 
« « 1 2 » »  
X