hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
satzspiegel S
Beiträge: 73
30. Mai 2003, 11:47
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID2: Textrahmen auseinanderbrechen?


Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ein Praktikant hat im ID ein Fax-Formular gesetzt.
Er hat den Text komplett in einen Textrahmen geschrieben.
Bei der Anschrift (Name, PLZ, etc.) hat er jeweils einen Strich drunter gesetzt, und es sieht schön aus.

Jetzt muss aber alles geändert werden, die Zeilen enger zusammen und noch einige Sachen.

Kann man den Textrahmen irgendwie brechen, dass jede Zeile einzeln als Textblock da steht, damit man ihn verschieben kann?

Danke und sonnige Grüsse,

Eric. Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
30. Mai 2003, 16:46
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #37613
Bewertung:
(692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID2: Textrahmen auseinanderbrechen?


Hallo Eric,

ich verstehe zwar nicht ganz, warum Du unbedingt jede Zeile in einem separatem Textrahmen haben möchtest, da man den Zeilenzwischenraum auch dann verändern kann, wenn die Zeilen in einem Textkasten stehen, aber es gibt natürlich eine Möglichkeit, wie Du das ganze auf mehrere Textblöcke verteilen kannst. Ist aber sicher etwas umständlich, aber ich beschreib's trotzdem mal. Und zwar würde ich den Textrahmen mal verkleinert, bis rechts unten ein rotes "Pluszeichen" erscheint. Wenn Du dann auf das Pluszeichen klickst kannst Du einen weiteren Textrahmen aufziehen und so weiter ... Kannst dann also so viele Textrahmen aufziehen, wie Du benötigst. Musst eben nur schauen, dass jede Zeile letztendlich seinen eigenen Rahmen hat. Find's so aber ziemlich unpraktisch. Aber kannst es ja mal ausprobieren.

Gruß!
Oli

als Antwort auf: [#37561] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
31. Mai 2003, 09:40
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #37650
Bewertung:
(692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID2: Textrahmen auseinanderbrechen?


Ergänzung zu Olis Beitrag: Wenn beim Aufziehen dann die Alt-Taste gedrückt wird, dann lassen sich mehrere Textboxen aufziehen, die dann allesamt verknüpft sind.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.ulrich-media.ch/schulung/index.php
als Antwort auf: [#37561] Top