hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
scape
Beiträge: 330
27. Aug 2002, 18:50
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(667 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID2 Dokument kann beim Dienstleister mit ID2 nicht geöffnet werden


Hallo!

Wir haben ein ID2 Dokument welches beim Dienstleister mit ID2 nicht geöffnet werden kann. Die Fehlermeldung lautet ungefähr so: "Kann das Dokument nicht öffnen da es mit Modulen erstellt wurde die in dieser ID-Version nicht verfügbar sind."

Jetzt ist es aber so, dass ich das Dokument auf 4 Testrechnern auf bekomme und sowohl der Dienstleister als auch wir ID2 in der original-Installationsfassung verwenden.

Die einzige Ausnahme: Von unseren Versionen weiss ich, dass das Update auf 2.0.1 und das "Document Framework" PlugIn aktualisiert wurden.

Kann´s daran liegen??? Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
27. Aug 2002, 19:29
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #10112
Bewertung:
(667 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID2 Dokument kann beim Dienstleister mit ID2 nicht geöffnet werden


Hallo Scape

Ich vermute, dass es genau daran liegen könnte. Wird denn auf beiden Seiten mit der gleichen Plattform gearbeitet (beides Macintosh oder PC)? Wenn du auf Mac arbeitest und ein PC die Daten öffnen soll, darfst du beim Abspeichern des Dokumentes den Suffix für InDesign nicht vergessen.

Da die PlugIns, die du beschrieben hast, ja gratis zum Updaten bereit stehen, würde ich unbedingt raten, dass dein Dienstleister diese Updates auch macht.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#10110] Top
 
scape
Beiträge: 330
27. Aug 2002, 19:47
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #10115
Bewertung:
(667 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID2 Dokument kann beim Dienstleister mit ID2 nicht geöffnet werden


Es sind allesamt MACs.
Ich finde diese Rigidität seitens InDesigns allerdings recht hart (wenn dem so ist).

Ich kann doch nicht von jedem Dienstleister Deutschlands erwarten das er genau die Patches installiert die ich auch fahre.

Kurz: Eine "Sichern als Version 1.5" oder "Sichern als Natives 2.0.x" -Funktion wäre langsam echt sinnvoll!

Ich geb Bescheid wenn das Rätsel gelöst wurde...
als Antwort auf: [#10110] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
28. Aug 2002, 13:13
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #10182
Bewertung:
(667 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID2 Dokument kann beim Dienstleister mit ID2 nicht geöffnet werden


Dass 2.0 und 2.01 nicht kompatibel sind, hätte ich bis jetzt nicht gemerkt. Ich habe schon oft Daten getauscht. Und dass 2.0 nicht rückwärtskompatibel ist, dafür sollte wir alle froh sein - siehe anderer Beitrag.
als Antwort auf: [#10110] Top
 
X