hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
florianwinkler
Beiträge: 43
22. Nov 2002, 12:20
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID 2 Probs auf OSX - einer der Übeltäter ist Suitcase


Hi, habe ja schon ein paar mal gepostet, weil wir auf unseren 3 St. G4 Dual 1000/OS X/ID 2/Suitcase mächtig Probleme haben. ID2 ist laufend abgestürzt (mehrmals am Tag), die UNDO-Funktion ist verschwunden, etc. Diese Probleme kennt man ja hier im Forum und wir haben alles schon probiert. System nochmals sauber aufsetzten, ID als letztes installieren, ARMlib löschen, etc. Nichts hat geholfen.

Aber durch einen Zufall haben wir auf zwei Rechnern auf das Suitcase verzichtet und die Schriften über die FONTS-Ordner verwaltet. Siehe da, seit einer Woche herrscht Ruhe im Karton. ID 2 läuft stabil auf OS X (Abstürze nur noch 2- bis 3-mal die Woche bei Vollbelastung!).

Also wer ähnliche Probs hat sollte mal versuchen auf Suitcase zu verzichten.

Grüße
Flo Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
22. Nov 2002, 13:39
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #17370
Bewertung:
(1339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID 2 Probs auf OSX - einer der Übeltäter ist Suitcase


Hallo Flo

Vielen Dank für den Tipp!
Was für eine Version von Suitcase verwenden Sie denn? Die aktielle Version ist meines Wissens die Version 10.1.1. Bei mir läuft InDesign mit Suitcase blendend. Kann e sein, dass Sie übermässig viele Schriften in Suitcase aktiviert hatten?

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#17354] Top
 
Thomas Floeren
Beiträge: 32
22. Nov 2002, 15:03
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #17387
Bewertung:
(1339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID 2 Probs auf OSX - einer der Übeltäter ist Suitcase


Mal ein Tipp am Rande für geplagte Suitcaseopfer:

Es gibt inzwischen auch für 10.2 eine funktionierende (und altbewährte) Schriftenverwaltung. Die nennt sich FontReserve und harmoniert auch mit ID hervorragend (auch das aktuelle Plug-in); Suitcase ist damit eher eine Sache für den Müll, IMHO.

Gruß
tf
als Antwort auf: [#17354]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Floeren am 22. Nov 2002, 15:04 geändert)
Top
 
tomreuter S
Beiträge: 798
22. Nov 2002, 19:30
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #17409
Bewertung:
(1339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID 2 Probs auf OSX - einer der Übeltäter ist Suitcase


Michel - irgendwas an Deinem Rechner ist anders als an den anderen. Bei mir fällt InDesign auch immer nach ner gewissen Zeit dadurch auf, daß die Undo-Funktion wegfällt und die CursorShapes nicht mehr richtig dargestellt werden. ABer ich habe kein SuitCase installiert - ich arbeite brav mit den FontOrdnern.

Also: was ist bei Dir anders? Schreib mal alles auf :-)

Viele Grüße,
Thomas Reuter
als Antwort auf: [#17354] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
22. Nov 2002, 20:53
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #17410
Bewertung:
(1339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID 2 Probs auf OSX - einer der Übeltäter ist Suitcase


Michel wir verwenden die neuste Version von Suitcase (sorry bin jetzt zuhause und weiß nicht genau welche - auf jeden Fall 10.x deutsche Version - die gibt es ja noch nicht so lange). Im Vergleich zur Druckvorstufe haben wir nur wenig Schriften aktiviert. Ohne Systenschriften und Schriften im Library so zwischen 20 und 40 (Zeitschriftenproduktion). Aktivierungen ändern sich natürlich von Ausgabe zu Ausgabe.

Thomas thanks für den Tipp. Deinen Satz "Suitcase ist damit eher für den Müll" nehme ich mir für die nächste Zeit zu Herzen und suche nach Alternativen.

tomreuter hier mal eine aufstellung unserer ID-Probs:
Programmabsturz beim Laden von großen Bildern
Programmabsturz beim Entfernen von Absatzformaten
Programmabsturz beim Löschen von Farben
Programmabsturz beim Einkopieren von Text
Verschwinden der UNDO-Funktion
Nicht Anzeigen von Mauscursor nach Auswahl (Pfeil, Textrahem, etc.)
Anmerkung: Die Abstürze sind nicht erzwingbar sondern treten unregelmäßig während der Arbeit mit ID auf.

Auf den Lausbub Suitcase sind wir ja eigentlich wirklich erst gekommen, weil eben andere Rechner ohne das Suitcase herrvorragend laufen (alle gleich konfiguriert - der einzige Unterschied ist, dass halt andere Schriften verwendet werden).

Falls noch wer Infos zu den Rechner braucht:
G4 Dual 1000
OS 10.2 (brav mit allen Updates)
neuste Versionen von ID, Illustrator, Photoshop, Acrobat, Suitcase,
Office X (ohne update - kein Entourage - wir verwenden OS X Mailprogramm)

Ok danke mal, jetzt mach ich Wochenende. Am Montag widme ich mich wieder dieser Sache

Flo
als Antwort auf: [#17354] Top
 
florianwinkler
Beiträge: 43
22. Nov 2002, 20:57
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #17411
Bewertung:
(1339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID 2 Probs auf OSX - einer der Übeltäter ist Suitcase


Sorry anonym bin ich - florianwinkler

vergessen einzuloggen
als Antwort auf: [#17354] Top
 
Links
Beiträge: 147
23. Nov 2002, 11:21
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #17437
Bewertung:
(1339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID 2 Probs auf OSX - einer der Übeltäter ist Suitcase


Hallo zusammen.
Nach meinen gepflegten Golfferien ist es doch schön zu sehn, dass sich ann der InDesign-Front etwas tut.

Und ich möchte mich an dieser Stelle auch noch zum Thema InDesign - Suitcase äussern:
Auch wir hatten dieselben Problemchen wie z.B. Thomas (keine Undo, fehlende Cursor-Shapes usw.) speziell nach Drag-and-Drop Aktionen von PDFs, TIFFs oder EPSs. Bis anhin wars auch so, dass ich InDesign oder sogar OS X als Schuldigen im Auge hatte.
Habe mich durch die Inputs bezüglich Suitcase inspirieren lassen und habe mal FontReserve (Diamondsoft) installiert. Dieselben Drag-and-Drop Aktionen ausgeführt und ...
Die ersten Versuche waren sehr positiv. Keine Anomalien mehr.
In der kommenden Woche werden wir genug Zeit haben, uns mit dieser neuen Konstellation herumzuschlagen und wir werden euch auf dem Laufenden halten.
Aber ich vermute, der Schuldige ist gefunden.

Trotzdem bleibt die Frage offen, warum es bei Thomas ohne Suitcase und ohne FontReserve trootzdem auftreten kann ...
als Antwort auf: [#17354] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9222
23. Nov 2002, 12:54
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #17441
Bewertung:
(1339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID 2 Probs auf OSX - einer der Übeltäter ist Suitcase


Ich verwende FR nur noch seit Jaguar
und es funktioniert super, auch in Classic,
und ich verwende viele Schriften.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#17354] Top
 
X