hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 » »  
Anonym
Beiträge: 22827
29. Mär 2004, 10:41
Beitrag #1 von 21
Bewertung:
(3096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


Hallo InDesigner!

Sicher habt ihr euch auch schon ab diesem Stumpfsinn geärgert (CS- kann nicht als ID 2.0 gespeichert werden, bzw. dort nicht geöffnet werden):

Als Konsument fühle ich mich schlichtweg betrogen, denn es wird im Handbuch etwas versprochen dass NICHT eingehalten wird...
Beschwert Euch daher bitte auch bei Adobe, damit dieser Unsinn aufhört (bzw. Adobe den Finger endlich rausnimmt) und Ihr Eure Zeit nicht mit "Neuerstellung" von Dokumenten in ID 2.0 vertrödelt:

- per Mail: salesde@adobe.com
- per Internet: http://www.adobe.com/support/feature.html
- per Telefon: D: 089 31 70 50
CH: 0800 55 14 58

Hoffe auf grosse Unterstützung im Interesse von uns allen, den "Adobegeschädigten"!

Doni
Top
 
X
gs
Beiträge: 581
29. Mär 2004, 11:02
Beitrag #2 von 21
Beitrag ID: #77328
Bewertung:
(3094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


harte worte von einem, der hier lieber anonym auftritt...
als Antwort auf: [#77323] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Mär 2004, 11:07
Beitrag #3 von 21
Beitrag ID: #77329
Bewertung:
(3094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


WIESO HARTE WORTE - der Mann hat doch absolut recht!!!!!!
als Antwort auf: [#77323] Top
 
Doni1
Beiträge: 109
29. Mär 2004, 11:28
Beitrag #4 von 21
Beitrag ID: #77340
Bewertung:
(3094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


wollte nicht anonym auftreten (aber ich hatte mich so ab diesem CS geärget, dass ich mich nicht eingeloggt habe).
Macht bitte mit, damit der Unsinn endlich beendet wird...

Schön wäre es wenn diese Info auch gepint wird (danke im voraus an den Webmaster!)
als Antwort auf: [#77323]
(Dieser Beitrag wurde von Doni1 am 29. Mär 2004, 11:30 geändert)
Top
 
Doni1
Beiträge: 109
29. Mär 2004, 12:46
Beitrag #5 von 21
Beitrag ID: #77357
Bewertung:
(3094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


Hallo Anonym!

Danke für die Unterstützung. Habe ziemlich viel Zeit vergeudet weil die Dokus nicht unter ID 2.0 abzuspeichern sind. Dachte zuerst ist ein kleiner Scherz, dass dies nicht möglich sein soll...
als Antwort auf: [#77323] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Mär 2004, 12:58
Beitrag #6 von 21
Beitrag ID: #77362
Bewertung:
(3094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


Sie können InDesign CS-Dokumente in das InDesign-Austauschformat (.inx) exportieren, damit sie mit InDesign 2.0 kompatibel sind. Zum Öffnen dieser Dokumente in Version 2.0 müssen Sie die Zusatzmodule "Scripting" und "XML Reader" installieren, die auf der Adobe-Web-Site erhältlich sind.
 
So speichern Sie ein Dokument im InDesign -Austauschformat
Wählen Sie "Datei" > "Exportieren".
Wählen Sie "InDesign-Austauschformat" als Dateityp.
Klicken Sie auf "Speichern".

Martina D.

als Antwort auf: [#77323] Top
 
gs
Beiträge: 581
29. Mär 2004, 13:44
Beitrag #7 von 21
Beitrag ID: #77376
Bewertung:
(3094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


Martina D.

ja, wir wissen inzwischen, dass dieser hinweis im handbuch falsch ist. steht in der readme datei.

wie ist das eigentlich rechtlich: darf eine readme datei dem handbuch widersprechen? darf ein handbuch irrtümer enthalten?

mfg
gs
als Antwort auf: [#77323] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
29. Mär 2004, 14:04
Beitrag #8 von 21
Beitrag ID: #77384
Bewertung:
(3094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


Hallo gs,

bei amerikanischen Autos siehst Du, wenn Du die Fahrertür aufmachst, zwischen Tür und Karroserie einen großen gelben Aufkleber, der Dich warnt, dass es nicht gut ist, die Hand zwischen Tür und Karroserie zu halten, wenn Du die Tür zumachst.

Wie sieht das dann bei Software aus? Könnte die fehlende Abwärtskompatibilität gesundheitliche Schäden verursachen?

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#77323] Top
 
T. Kaltschmidt S
Beiträge: 77
29. Mär 2004, 14:41
Beitrag #9 von 21
Beitrag ID: #77393
Bewertung:
(3094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


Hallo,

Adobe erntet auch im US-Forum viel Kritik wegen dieses versprochenen aber doch fehlenden Features.

Die Frage, die ich mir stelle, ist vor allem, wieso es nicht möglich war ein korrigiertes PDF-Handbuch auf die CD zu packen, schließlich wird dieses ja nicht mehr wie früher aufwendig gedruckt. Auch die Online-Hilfe enthielt den Fehler.
Wenn es möglich war eine aktuelle readme auf der Golden-Master unterzubringen, wieso dann nicht eine korrigierte PDF, dachte das wäre eines der Vorteile dieses Formates.

Adobe hätte den Anwendern viel Verwirrung und sich viel Ärger gespart.

Schöne Grüße
Thomas
als Antwort auf: [#77323] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Mär 2004, 15:39
Beitrag #10 von 21
Beitrag ID: #77412
Bewertung:
(3094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


Die InDesign CS 3.0.1 Online Hilfe enthält diese Fehler nicht mehr...
als Antwort auf: [#77323] Top
 
Doni1
Beiträge: 109
29. Mär 2004, 17:31
Beitrag #11 von 21
Beitrag ID: #77447
Bewertung:
(3094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


... nur ändert dies nicht am grundlegenden Problem der Kompatibilität.

Im Alltag ergeben sich daher doch ziemlich grosse Probleme. Sende meine ID-Dateien an Übersetzerinnnen, Drucker etc. Und diese haben natürlich nicht alle dieses CS...

Daher: Meldet auch Euch auch bei Adobe, je mehr dies tun desto besser! Vielleicht wachen die dann doch mal noch auf. Lange genug Zeit hatten sie ja....
als Antwort auf: [#77323] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Mär 2004, 20:24
Beitrag #12 von 21
Beitrag ID: #77460
Bewertung:
(3094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


Übersetzerinnnen -> rtf/text schicken?
Drucker -> pdf schicken?
als Antwort auf: [#77323] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3451
29. Mär 2004, 20:45
Beitrag #13 von 21
Beitrag ID: #77462
Bewertung:
(3094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


Hallo
dieses Thema wurde hier schon ein paarmal aufgegriffen. Ich bin nach wie vor auch der Meinung, dass dieses Feature unverzichtbar ist und dass das Fehlen als fiese Absicht erscheint. Kommt mir jetzt nicht mit technischen Zwängen!! Wenn die Programmierer Kompatibilität wollen, dann gibt es sie auch. Und die, welche finden, sofort updaten und Fortschritt ist das Grösste, würden wahrscheinlich auch ihr 40-Riesen-Blechmobil auf den Schrott werfen, wenn die Benzinmixer beschliessen, das der neue Sprit mit den alten Kisten nicht mehr kompatibel ist. Und sich frohgemut für 20-Riesen eine Neue kaufen (updatepreis! mit 4 Winterpneus inbegriffen,
Wohlverstanden: nichts gegen neue Software! Aber ein bisschen Rückwärtskompatibilität muss sein, wenn auch eingeschränkt.
Illustrator, Photoshop und Acrobat beweisen, dass es geht!
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#77323] Top
 
gs
Beiträge: 581
30. Mär 2004, 13:19
Beitrag #14 von 21
Beitrag ID: #77585
Bewertung:
(3094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


urs,

natürlich steckt man nicht drin und weiß nicht, welche gründe dazu geführt haben, dass adobe die abwärtskompatibilität aufgegeben hat. und man kann deine einstellung haben, dass die verkäufer immer alle böse sind und niedertracht unterstellen oder annehmen, dass es vielleicht gute, nicht-ökonomische gründe gab. motzen auf diesem niveau führt uns aber nicht weiter.

alle deine vergleiche hinken nicht mehr, sondern brauchen schon einen rollstuhl. AI und PSD sind von der dateiart zu verschieden von einer layout-datei. der einzige vergleich, der treffen würde (acrobat) haut nicht hin, denn du kansnt eine pdf1.4 datei aus acrobat nicht als pdf1.3 speichern. zumindest nicht, wenn tatsächlich 1.4 konstrukte wie transparenz verwendet werden.

richtig ist der grundaufurf: je mehr leute sich bei adobe melden und sich über das fehlen einer funktion beschweren, desto eher wird es eingebaut. alle, denen die abwärtskompatibilität fehlt, sollten sich also bei adobe melden oder sich hier nicht beschweren.

mfg
gs
als Antwort auf: [#77323] Top
 
typneun
Beiträge: 395
30. Mär 2004, 16:13
Beitrag #15 von 21
Beitrag ID: #77614
Bewertung:
(3094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID CS in ID 2.0 öffnen; Aufruf


...was müssten sich dann die armen quarkler die ganze zeit bei der firma quark beschweren, hehehe... :)

ausserdem glaube ich, dass xpress nur abwärtskombatibel ist, weil es immer noch das selbe alte programm wie anno 1998 ist - im grunde zumindest.
als Antwort auf: [#77323]
(Dieser Beitrag wurde von typneun am 30. Mär 2004, 16:16 geändert)
Top
 
« « 1 2 » »  
X