hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
typneun
Beiträge: 395
25. Mai 2004, 09:11
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1000 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

INDCS auf OSX: .indd-Suffix ausblenden lassen?


hi! seit meinem update auf CS sind meine dateinamen immer so lang: wegen des suffixes .indd, das indesign automatisch immer dranhängt. leider auch sichtbar, sodass es unter osx in der spaltendarstellung immer passiert, dass dateinamen gekürzt werden (müssen) und somit nicht mehr vollständig lesbar sind. das ärgert mich, va. weil ich noch keine option zum ausschalten gefunden habe... auch die hilfe-datei findet nichts dazu...

any work-arounds? Top
 
X
U. Dinser S
Beiträge: 518
25. Mai 2004, 16:20
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #87157
Bewertung:
(1000 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

INDCS auf OSX: .indd-Suffix ausblenden lassen?


Hallo typneun,

ich habe zwar kein OSX, aber wenn du unter den "Einstellungen" des Finders auf die Karte "Erweitert" und die Option "Alle Suffixe zeigen" deaktivierst müßtest du wieder das alte Bild haben.

Gruss
Uli
als Antwort auf: [#87043] Top
 
typneun
Beiträge: 395
25. Mai 2004, 16:29
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #87164
Bewertung:
(1000 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

INDCS auf OSX: .indd-Suffix ausblenden lassen?


tja, da hast du schon recht, aber bisher (mit IND2) war es so, dass die dateien zwar das suffix hatten, aber es im finder nicht angezeigt wurde, wenn ich es nicht per hand beim speichern eintippte. nun werden aber automatisch alle INDsuffixe immer angezeigt.

mit der von dir angesprochenen finderopption schalte ich ja ALLE endungen aller programme aus. das will ich ja nicht, sondern nur die INDendungen ausblenden... immer diese sonderwünsche, ich weiss. :)

trotzdem danke für den tipp! :)
als Antwort auf: [#87043] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3453
26. Mai 2004, 06:56
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #87246
Bewertung:
(1000 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

INDCS auf OSX: .indd-Suffix ausblenden lassen?


Hallo typneun
vielleicht hilft Dir das: wenn Du in der Spaltendarstellung mit gedrückter Wahltaste über die Dateinamen fährst, wird wenigstens unmittelbar der ganze Name sichtbar. Leider halt auch noch keine wirkliche Lösung Deines Problems.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#87043] Top
 
typneun
Beiträge: 395
26. Mai 2004, 07:45
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #87250
Bewertung:
(1000 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

INDCS auf OSX: .indd-Suffix ausblenden lassen?


hi urs! ist zwar nicht DIE lösung, aber es hilft mir auf alle fälle - das taste-drücken zum sofortigen anzeigen des gesamten namens kannte ich nämlich tatsächlich noch nicht. danke! :)
als Antwort auf: [#87043] Top
 
X