hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

gpo p
Beiträge: 5500
8. Mai 2003, 13:39
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1174 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ISOcoated von ECI.org auf Windows???


Hi,

wer weiß es?
hab mir bei ECI.org das BASE-Set runtergeladen...

die sagen,dass es auf beiden Plattformen laufen soll!!!

allerdings geht es damit los, das der neueste stuffit Expander, die entpackten Daten....wahrscheinlich killt, denn die enthaltenen PDFs sind alle nicht lesbar(Fehlermeldung von Acrobat!)!

Die ISO-Profile sind als ICC Format.....und werden von Windows programmen nicht erkannt/angezeigt!!! Ebeneso ist eine Umbenennungm wie bei ECI vorgeschlagen nach ICM nicht erfolgreich!

Habe die Profile in beiden Versionen in C:\windows\color installiert und in die "Color-Ordner" z.B. von corel10 wo die anderen Profile liegen..........ohne Ergebnis!

Hat da einer ne Lösung....(außer den Hinweisen, dass ich auf MAC umstellen soll....:))
Mfg gpo Top
 
X
Ecki
Beiträge: 374
8. Mai 2003, 18:33
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #34405
Bewertung:
(1170 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ISOcoated von ECI.org auf Windows???


Hallo Gerd,
ich nehme mal an, da du kein "Anfänger" bist, das du das richtige Paket für Windows gezogen hast.
Bei mir gab's keine Probleme. Die *.sit-Datei mit dem Aladdin Expander entpacken. Wenn's nicht geht, kann ich die die entpackten Daten senden.
Die Profile habe ich in den Ordner C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Color\Profiles\Recommended abgelegt. Bei Corel musst du in der Farbverwaltung das Menü für Auszugsdrucker aufklappen und "Von Profildiskette laden" wählen. Dann den Pfad zum o.a. Verzeichnis auswählen. Voilà!

Ich glaube, so war's bei mir!

Gruß von Eckhard
als Antwort auf: [#34315] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
8. Mai 2003, 18:59
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #34412
Bewertung:
(1170 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ISOcoated von ECI.org auf Windows???


Übrigens können ICC-Profile auf Windows auch mit der rechten Mautaste installiert werden. Klappt dies auch nicht?

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#34315] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
8. Mai 2003, 20:12
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #34422
Bewertung:
(1170 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ISOcoated von ECI.org auf Windows???


Hi Haeme,

ja ja....ein wenig kenne ich mich schon aus...:))

habe ja auch bisher das ECI RGB benutzt!
mir ist auch klar, das einige Proggies ihren eigenen Ordner oder Unterordner haben!

Nur die gestern geladenen daten von ECI.org funzetn net!Merkwüdigerweise auch nicht die PDFs die im Paket waren!!! Da kommt ein Acrobatfehler "nicht genug Opranten...bla bla.) und der Reader bleibt bei allen Daten blank:((

Hatte vorher mir den Stuffit neu von Aladin geholt....nun bin ich tewas ratlos

Aber wenn du die Daten hast(Windows) und sie mir mailst...als Zip, wenns geht mit den PDFs....wäre das sehr nett!!!

Ich schau mir das trotzdem nochmal an...
Mfg gpo
als Antwort auf: [#34315] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
8. Mai 2003, 22:15
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #34430
Bewertung:
(1170 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ISOcoated von ECI.org auf Windows???


Hi Leute,

hat sich erledigt!!!

Es lag am neuen Stuffit für Windoof!(Ver.7.0.2)

in den Optionen hatte ich "nur" sit-format geklickt!!!

Damit waren die Reader Daten nicht lesbar und die Profile hatten exakt 1500KB.....nach eine Änderung dieser Optiob hatte dieselbe Datei 1493KB!!!

Die PDFs sind nun lesbar und die Profile ließen sich einbinden!
Danke für die Mühen:))
Mfg gpo
als Antwort auf: [#34315] Top
 
X