hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Lillian
Beiträge: 288
5. Aug 2003, 17:58
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(4671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Icons öffnen/bearbeiten


Hallo =)

Ich wollt mal ein paar Ordner in meinem XP n anderes Icon geben um bestimmte Ordner hervorzuheben. Nun brauch das nur ganz simpel und wollt n Ordner Icon einfach umfärben (z.B. Orange statt Gelb).

Nun hab ich etliche Icon Programme ausprobiert und dachte vllt find ich was vernünftiges um mal ein Icon in ein Format zu speichern mit dem Ps auch was anfangen kann, denn leider hatte keines der Icontools eine 'umfärbe' Option. Das beste was ich gefunden hab war invertieren.

Wenn ich n Icon als BMP speicher (egal mit welchem Icon Tool) kann Ps es nicht öffnen. JPG is zu verwaschen und bei GIF ist der Schatten vom Icon hart und auch nicht mehr halbtransparent.

Hoffnungsloser Fall? :P
Oder gibt noch ein Licht am Ende des Tunnels? ;)

MfG

Ach ja mein gewünschtes Icon ist in einer DLL, als unmöglich das Ps es jemals so öffnen können wird.
Vllt kennt auch jemand ein Iconbearbeitungsprog was simples umfärben besitzt. Ich frag mich ob Irfan View Icons aus DLLs öffnen kann. Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
5. Aug 2003, 20:12
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #46249
Bewertung:
(4670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Icons öffnen/bearbeiten


ja ja...da nützt alles jammern nix...PS ist nicht die richtige Adresse dafür:((

nimm Microangelo5...
das Teil kommt mit 4Programmen, die den ganzen kram bestens verwalten und auch aufdröseln!

z.B. kannst du damit in eine DLL und andere Lagerdateien rein....Icons rausholen, umbasteln usw.

es kann sogar deine Systemicons austauschen....
PS kannst du noch nehmen um das Proggie mit Bildern "zu füttern":))
Mfg gpo
als Antwort auf: [#46243] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
5. Aug 2003, 21:17
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #46252
Bewertung:
(4670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Icons öffnen/bearbeiten


hi,
das beste is glaube ich noch irfanview,du kannst in ps die icons erstellen und als jpg abspeichen,in iv kannst du sie dann in eine .ico datei umwandeln.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#46243] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
5. Aug 2003, 21:34
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #46254
Bewertung:
(4670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Icons öffnen/bearbeiten


Also für Macs gibt es ResEdit, was soviel heisst wie: Recourcen Editor! Damit kann man icons und Eingemachtes editieren.. nach allen Regeln der Pixelkunst! Mit höxter Vorsicht zu gebrauchen!
Wie das auf den XP-Torten funzt, weeßick nich.. un's is mir ooch Pomade!
LOL

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de
http://www.webdesignausberlin.de/forum/index.php
---
ICQ 158358544
als Antwort auf: [#46243] Top
 
Lillian
Beiträge: 288
5. Aug 2003, 22:16
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #46261
Bewertung:
(4670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Icons öffnen/bearbeiten


will ja kein eigenes icon kreieren, dat könnt ich mit Ps allein machen.
ich will einfach des stinknormale winXP ordenrsymbol aus der shell32.dll umfärben... det kann ja nu wirklich nich so schwer sein :P

werd denn mal die shareware ausprobieren... man für jeden furz braucht man schon n neues tool >:(
als Antwort auf: [#46243] Top
 
Lillian
Beiträge: 288
5. Aug 2003, 22:25
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #46264
Bewertung:
(4670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Icons öffnen/bearbeiten


omg... ich glaub ich hab das non-plus-ultra des icon managements gefunden: http://www.pctip.ch/downloads/dl/24665.asp ;) damit kann sogar Ps was anfangen \o/
und es unterstützt xp icons... bei microangelo bin ich mir da nicht so sicher, hab gelesen es bietet nur 16 - 256 farben.
als Antwort auf: [#46243] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
6. Aug 2003, 07:47
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #46295
Bewertung:
(4670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Icons öffnen/bearbeiten


Hallo Lilian,

zur Icon-Gestaltung bleibe noch zu sagen, dass sich das Icon überwiegend aus einem sichtbaren Vordergrund und einer "unsichtbaren" Maske zum Desktop zusammensetzt, sowie aus unterschiedlichen Größen bestehen kann. Wenn Dein Icon einen Schatten zum Desktop/Hintergrund werfen soll, muss an dieser Stelle die Icon-Maske weich auslaufend sein (Transparenzmaske).
In den meisten Icon-Programmen findest Du sicher die Möglichkeit, verschiedene Größen und deren Masken gleichzeitig zu bearbeiten.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#46243] Top
 
Lillian
Beiträge: 288
6. Aug 2003, 10:21
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #46329
Bewertung:
(4670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Icons öffnen/bearbeiten


Ja, die Unterstützung solcher Alpha Masken hab ich nur bei 2 Icon Progs gefunden (eines davon war Freeware, konnte halt aber nicht umfärben noch irgendein brauchbares Format exportieren).
Aber Icon Workshop kann n Icon als PSD exportieren und bietet auch noch ein Plugin für Ps um ein dort bearbeitetes Bild sofort in Icon Workshop zu exportieren (wie als wenn man auf den 'Spring zu Image Ready' button klickt;)... und in verschiedene Größen speichert es das Icon auch noch ab, damit es immer passt.

Naja, ich will ja nicht unter die Iconbastler gehen, wollt nur ein orangefarbenen Ordner, den hab ich jetzt... aus die Maus ;) Jetzt brauch ich das Tool nimmer.
als Antwort auf: [#46243] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
6. Aug 2003, 16:15
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #46411
Bewertung:
(4670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Icons öffnen/bearbeiten


manno...viel zu heiß heute für so viel unnützes blabla...:))

Mircoangelo...kann das "ALLES"...bis trueColor+XP
Mfg gpo
als Antwort auf: [#46243] Top
 
X