hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
polo
Beiträge: 11
2. Sep 2002, 17:12
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Illustrator.ai in InDesign


Hallo
Es geht um Betriebssystem Mac OS 9.22, Illustrator 10 & InDesign 2.01
Wenn ich in InDesign eine Grafik über das Format mache, Beispiel A4 und das nachher als ai abspeichere und in InDesign platziere. Kriege ich nur die Objekte die genau zwischen dem Nullpunkt und dem rechten Rand, also 210 mm liegen. Wo kann man das einstellen, dass man auch die Objekte, die über dem Rand liegen im InDesign kommen, ohne dass ich ein .eps abspeichern muss. Da gehts nämlich? Ja, soll mir noch jemand sagen, das sei logisch. :-)
polo Top
 
X
tomreuter S
Beiträge: 798
2. Sep 2002, 18:48
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #10525
Bewertung:
(1274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Illustrator.ai in InDesign


Erstaunlich - aber Du hast Recht: ist bei mir auch so. Ich würde einfach das Papierformat in Illustrator größer machen.

Viele Grüße
Thomas Reuter
als Antwort auf: [#10518] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
2. Sep 2002, 20:46
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #10534
Bewertung:
(1274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Illustrator.ai in InDesign


Habe ich auch schon versucht. Geht auch nicht, Das Bild hackts bei 210 mm ab. ? Grosses Fragezeichen. Wer hat da einen Joke?
als Antwort auf: [#10518] Top
 
tomreuter S
Beiträge: 798
2. Sep 2002, 21:08
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #10541
Bewertung:
(1274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Illustrator.ai in InDesign


Noch erstaunlicher - Du hast schon wieder Recht: ich hab's nachvollzogen.

Dann hab' ich ein neues Dokument erstellt, die Papiergröße auf A3 gesetzt, alles aus dem A4-Dokument in das neue Dokument kopiert und erneut abgespeichert - dann ging's. (Vielleicht sollte man die Option "Beim Einfügen Ebenen erhalten" beachten)

Wie der "Crop" zustande kommt und warum er sich nachträglich nicht ändern läßt ist mir ein Rätsel.

Viele Grüße,
Thomas
als Antwort auf: [#10518] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
2. Sep 2002, 21:10
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #10542
Bewertung:
(1274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Illustrator.ai in InDesign


Das Format AI ist seit Version 9 eine PDF-Hülle um die Illu-Datei. Das heisst, dass InDesign die seit PDF 1.3 verfügbaren Bos-Infos ausliest (Mediabox, Bleebox, Trimbox, Artbox). Standardmässig importiert ID nun die Trimbox, das heisst, dass die Grafik auf das Nettoformat abgeschnitten wird.
Werden beim Import die Importoptionen angezeigt, kann auf Objekt statt auf Beschneiden geweschelt werden und schon sieht man alles.

Gruss
Haeme Ulrich, ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#10518] Top
 
tomreuter S
Beiträge: 798
3. Sep 2002, 11:33
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #10572
Bewertung:
(1274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Illustrator.ai in InDesign


Au Mann, da hätt' ich ja auch drauf kommen können.

:-) Thomas
als Antwort auf: [#10518] Top
 
polo
Beiträge: 11
3. Sep 2002, 12:00
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #10574
Bewertung:
(1274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Illustrator.ai in InDesign


Haeme ist der Beste. Danke für die Lösung.
Polo
als Antwort auf: [#10518] Top
 
X