hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
15. Apr 2004, 17:34
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(802 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Imac Bildschirmanzeige verzogen


ich wollte auf meinem G3 Imac osx installieren was nicht funktionierte. nachdem ich wieder die StartCd einlegte und den Mac neu aufstarten wolle kommt das Bild entweder in einem extremen rot,grün,gelb oder blauen Farbstich oder ist nach rechts verzogen oder gleich beides. hat jemand änliches auch schon gehabt und weiss vielleicht was zu tun ist??? Top
 
X
robinson
Beiträge: 786
15. Apr 2004, 21:59
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #80071
Bewertung:
(802 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Imac Bildschirmanzeige verzogen


Ich glaube, was ähnliches schon mal gelesen zu haben. In diesem Fall soll man die Firmware aktualisieren.
als Antwort auf: [#80035] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
16. Apr 2004, 10:36
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #80133
Bewertung:
(802 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Imac Bildschirmanzeige verzogen


Hi

Das hatte ich z.T. schon mit OS 9.x. Roter Bildschirm und nach einem Neustart alles wieder OK. Unter Panther bis jetzt ok, aber die Anzeige ist leicht verzerrt. Stört mich nicht, ist nur ein Zweitgerät.

Oli
als Antwort auf: [#80035] Top
 
Der Holgi S
Beiträge: 967
16. Apr 2004, 11:34
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #80160
Bewertung:
(802 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Imac Bildschirmanzeige verzogen


Hallo!

Bei mir zuhause läuft OS X in 10.3.3 auch auf meinem iMac DV. Ohne Probleme.
Es gibt allerdings tatsächlich ein Firmware-Update, dass Du zunächst aufspielen solltest!

Am besten mal bei Apple nach "iMac Firmware" suchen.

Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#80035] Top
 
X