hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
uteS
Beiträge: 603
21. Mai 2002, 15:48
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1231 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ImageReady Rollover mit GoLive in Seite einfügen


Ich habe in Image Ready(3) ein Rollover erstellt. Beim Speichern erhält man eine html-Seite und den Ordner mit den Bildern.
Ich möchte dieses Rollover mit GoLive(5) in eine andere Seite einfügen. Dazu kopiere ich das Java-Script-Symbol aus dem Head-Bereich in den Head-Bereich der neuen Seite.
Die Befehle zum Wechseln des Bildes befinden sich aber im Body-Abschnitt. Ich habe sie aus dem Quelltext herauskopiert und in den Quelltext der neuen Seite eingefügt.

Das hat zwar alles funktioniert; aber den zweiten Arbeitsschritt (Befehle zum Wechseln der Bilder kopieren) finde ich etwas mühselig, wo doch sonst alles per Drag&Drop geht.
Da ich mich HTML- und GoLive-mäßig noch ein wenig in der Experimentier-Phase befinde: Geht das nicht ein bisschen angenehmer? Ich habe weder in der Hilfe zu IR noch bei GoLive einen erklärenden Satz dazu gefunden.

MfG
Ute Top
 
X
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3659
21. Mai 2002, 18:33
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #3995
Bewertung:
(1230 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ImageReady Rollover mit GoLive in Seite einfügen


hi ute
es gibt auch da verschiedenen vorgehensarten. wenn du zum beispiel in photoshop das layout erstellst, kannst du dieses in ir slicen und dort gleich die rollover bestimmen, bzw. die komprimierungsart festlegen. (z.b. den hilfslinien entlang slicen und dann mit dem slice-auswahlverkzeug die einzelnen slices markieren und die komprimierung (gif, jpg, und stärk) festlegen. ebenfalls kannst du so auch gleich die rollovers festlegen: button "normal" festlegen - neuer rollover-status erstellen und dann den button "über" festlegen. dann speichere das ganze als html ab.
nun erstellt die ir eine tabelle. diese kannst du mit drag and drop gleich in die vordefinierte page reinziehen. dabei nimmt es die funktion der rollovers mit.

golive 6.0 hält da noch eine verbesserungen bereit. so kannst du die buttons aus ir mit normal.gif bzw. normal-over.gif abspeichern - und golive erkennt gleich den zweiten status von selbst.
als Antwort auf: [#3994] Top
 
uteS
Beiträge: 603
22. Mai 2002, 15:49
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #4039
Bewertung:
(1230 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ImageReady Rollover mit GoLive in Seite einfügen


Hallo Urs,

das Stichwort Tabelle war's. In den Ausgabeoptionen von ImageReady kann man CSS oder Tabelle anwählen - und schon funktioniert es mit Drag&Drop.
Die nächste Hürde scheint zu sein, dass GoLive5 nicht so ganz mit allen Status-Varianten zurechtkommt, die IR erzeugen kann - da muss ich aber erst ein bisschen puzzeln, bevor ich eine präzise Frage formuliere.

Vielen Dank erstmal.
MfG
Ute
als Antwort auf: [#3994] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9225
22. Mai 2002, 16:48
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #4044
Bewertung:
(1230 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ImageReady Rollover mit GoLive in Seite einfügen


Hi Ute,

noch eine Anmerkung, wenn Du IR3 verwendest,
laß es nicht den GoLive-ScriptCode schreiben,
der ist älter als in der GL5 und das kann zu Problemen
führen... Beim neuen IR sollte das Problem behoben
sein.

Gruß
Dirk
als Antwort auf: [#3994] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
22. Mai 2002, 22:03
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #4053
Bewertung:
(1230 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ImageReady Rollover mit GoLive in Seite einfügen


Und hier noch der ultimative UTEs-Tip:

Du solltest endlich mal deine Hemmungen vor diesen(blöden) Webeditoren verlieren! Es ist doch mittlerweile so: wenn du alle "Adobe-Optionen" nutzt mit PS und Illu und GL, vieleicht noch LM, auch alle Smarten Objekte und PS-Tabellen hin und herziehst.......kann man/frau auch schon mal ins Nirwana geschickt werden!
Ich will damit sagen, dass immer noch ein Feature sich zwar gut liest und meist auch funktioniert(wenn der Rechner nicht in die Knie geht!), doch die Simpel-Methoden, die du auch schon beherrscht gehen häufig locker die halbe Zeit!

Also mach deine Rollover in IR, speicher die HTML mit Bilderunterornder und dann......schmeiß den HTML Kram weg, kopier die 3 Rollover in dein Naviordner und setzt das ganze in GL schlicht neu!
Vorteil:
Du must nicht dauerd hin und her hüpfen, du zwingst dich selbst nur das Layout zu beachten, du kümmerst dich ertsmal nicht um den Code, alles geht schneller und deine GL Datei sieht nachher genauso gut aus!

Ach ja , hab noch mehr solche Dinger parat(Natürlich nur für uteS) Mfg gpo
als Antwort auf: [#3994] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9225
22. Mai 2002, 22:28
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #4054
Bewertung:
(1230 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ImageReady Rollover mit GoLive in Seite einfügen


Ach Gerd,

wie Recht Du hast. Ich mache das Design auch in IR
und verwende es nur als Vorlage in GL.
Alles wird aus dem IR-Original auf eine frische GL-
Seite gezogen.... Funktioniert prächtig...

Gruß
Dirk
als Antwort auf: [#3994] Top
 
uteS
Beiträge: 603
23. Mai 2002, 09:10
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #4068
Bewertung:
(1230 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ImageReady Rollover mit GoLive in Seite einfügen


*lach*

Ihr habt ja so Recht, Dirk und gpo!

Ich bin grade dabei, den "goldenen Mittelweg" in der Kombination der Programme zu finden, wobei ich gleichzeitig versuche, das GoLive-Newbie-Stadium zu verlassen. Dazu muss ich aber eine Menge rumprobieren, immer wenn sich grade eine geeignete Aufgabe stellt.
Wenn's klemmt komm ich einfach wieder.

MfG
Ute


als Antwort auf: [#3994] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
23. Mai 2002, 19:11
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #4105
Bewertung:
(1230 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ImageReady Rollover mit GoLive in Seite einfügen


Hi,

also mit GL6 und IR3 keht folgendes hervorragend:

Button in IR3 mit Rollovers erstellen und als PSD sichern. Danach die PSD-Datei in GL schieben. Hat die PSD-Datei eine Texteben, so bietet GoLive noch an, den Text zu ändern. Mehr muss man nicht tun. Sobald man die PSD nun anpasst, werden alle verknüpften Buttons automatisch aktualisiert. Ist schon eine feine Sache.

Wolfgang
als Antwort auf: [#3994] Top
 
X