hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 » »  
Quarz  M  p
Beiträge: 2885
8. Jun 2009, 14:54
Beitrag #1 von 16
Bewertung:
(3231 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Hallo Ihr Lieben,

normalerweise platziere ich Dateien per Drag & Drop.

Nur - bei einer mehrseitigen InDesign-Datei wird mir
nach dem Drag & Droppen nur die 1. Seite der zu
platzierenden ID-Datei im Dokument angezeigt.

Ich nehme an, das geschieht deswegen, da beim
Platzieren > Importoptionen anzeigen > Allgemein > Seitenvorschau
automatisch ausgewählt ist.

Hat vielleicht irgendjemand eine Idee, wie ich trotzdem
alle Seiten in den Platzier-Cursor bekommen kann?

Gruß
Quarz

--------------------------------------
WinXP| InDesign 6.02

Top
 
X
Jochen Uebel I
Beiträge: 3192
8. Jun 2009, 17:07
Beitrag #2 von 16
Beitrag ID: #398501
Bewertung:
(3192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Halo.

Frag mal ihn. Er wollte mal sowas Ähnliches schreiben (siehe hier).
Grüße, Jochen
als Antwort auf: [#398485]
(Dieser Beitrag wurde von Jochen Uebel am 8. Jun 2009, 17:08 geändert)
Top
 
Quarz  M  p
Beiträge: 2885
8. Jun 2009, 17:29
Beitrag #3 von 16
Beitrag ID: #398506
Bewertung:
(3181 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Halo Jochen,

danke für die 2 Links - aber so ganz zufriedenstellend sind
sie für mein Anliegen nicht.

Ich habe schon das Script MultiPageImporter. Doch das
ist für pdf-Dateien und nicht für indd-Dateien.

Sehr wahrscheinlich geht es ja auch nur mit einem Script,
was ich gerne möchte.

Gruß
Quarz

--------------------------------------
WinXP| InDesign 6.02

als Antwort auf: [#398501] Top
 
Jochen Uebel I
Beiträge: 3192
8. Jun 2009, 17:53
Beitrag #4 von 16
Beitrag ID: #398507
Bewertung:
(3167 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Wie gesagt: In dem zweiten Link, den ich nannte, wird – ziemlich am Ende der Kommentare – erwähnt, dass Scott vorhatte, genau so ein Script zu schreiben. Deshalb ihn einfach mal fragen, wie weit er damit ist.
Grüße, Jochen
als Antwort auf: [#398506] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 10897
8. Jun 2009, 18:01
Beitrag #5 von 16
Beitrag ID: #398509
Bewertung:
(3152 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Hallo Quarz,

ich habe in meinem Archiv ein Skript 'PlaceMultipageINDD.jsx' mit Datum '7.1.2008' gefunden.
Die Quelle ist mir unbekannt.
Möglicherweise handelt es sich um einen eigenen Versuch, das PlaceMultipagePDF.jsx für INDD anzupassen.

Anyway, vielleicht hilft es Dir für's Erste (die Optionen sind spärlich).
Code
//PlaceMultipageINDD.jsx 

var myINDDFile = File.openDialog("Choose an InDesign File");
if((myINDDFile != "")&&(myINDDFile != null)){
var myDocument, myPage;
if(app.documents.length != 0){
myDocument, myNewDocument = myChooseDocument();
}
else{
myDocument = app.documents.add();
myNewDocument = false;
}
if(myNewDocument == false){
myPage = myChoosePage(myDocument);
}
else{
myPage = myDocument.pages.item(0);
}
myPlaceINDD(myDocument, myPage, myINDDFile);
}
function myChooseDocument(){
var myDocumentNames = new Array;
myDocumentNames.push("New Document");
//Get the names of the documents
for(var myDocumentCounter = 0;myDocumentCounter < app.documents.length; myDocumentCounter++){
myDocumentNames.push(app.documents.item(myDocumentCounter).name);
}
var myChooseDocumentDialog = app.dialogs.add({name:"Choose a Document", canCancel:false});
with(myChooseDocumentDialog.dialogColumns.add()){
with(dialogRows.add()){
with(dialogColumns.add()){
staticTexts.add({staticLabel:"Place INDD in:"});
}
with(dialogColumns.add()){
var myChooseDocumentDropdown = dropdowns.add({stringList:myDocumentNames, selectedIndex:0});
}
}
}
myChooseDocumentDialog.show();
if(myChooseDocumentDropdown.selectedIndex == 0){
myDocument = app.documents.add();
myNewDocument = true;
}
else{
myDocument = app.documents.item(myChooseDocumentDropdown.selectedIndex-1);
myNewDocument = false;
}
myChooseDocumentDialog.destroy();
return myDocument, myNewDocument;
}
function myChoosePage(myDocument){
var myPageNames = new Array;
//Get the names of the pages in the document
for(var myCounter = 0; myCounter < myDocument.pages.length;myCounter++){
myPageNames.push(myDocument.pages.item(myCounter).name);
}
var myChoosePageDialog = app.dialogs.add({name:"Choose a Page", canCancel:false});
with(myChoosePageDialog.dialogColumns.add()){
with(dialogRows.add()){
with(dialogColumns.add()){
staticTexts.add({staticLabel:"Place INDD on:"});
}
with(dialogColumns.add()){
var myChoosePageDropdown = dropdowns.add({stringList:myPageNames, selectedIndex:0});
}
}
}
myChoosePageDialog.show();
var myPage = myDocument.pages.item(myChoosePageDropdown.selectedIndex);
myChoosePageDialog.destroy();
return myPage;
}
function myPlaceINDD(myDocument, myPage, myINDDFile){
var myINDDPage;
var myCounter = 1;
var myBreak = false;
while(myBreak == false){
if(myCounter > 1){
myPage = myDocument.pages.add(LocationOptions.after, myPage);
}
app.importedPageAttributes.pageNumber = myCounter;
myINDDPage = myPage.place(File(myINDDFile), [0,0])[0];
if(myCounter == 1){
var myFirstPage = myINDDPage.pageNumber;
}
else{
if(myINDDPage.pdfAttributes.pageNumber == myFirstPage){
myPage.remove();
myBreak = true;
}
}
myCounter = myCounter + 1;
}
}


Ein spontaner einfacher Test ist mir geglückt.
Aber ich habe mir dieses Skript nicht intensiv angeschaut.
Deshalb bitte ich um Rückmeldung bei Problemen.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#398506]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 8. Jun 2009, 18:03 geändert)
Top
 
K45Tom I
Beiträge: 238
8. Jun 2009, 18:08
Beitrag #6 von 16
Beitrag ID: #398511
Bewertung:
(3146 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Ich hatte vor kurzem direkt Kontakt mit Scott Zanelli:

Zitat Joerg ,

A CS4 version can be found at the top of the page at this page: http://indesignsecrets.com/...f-and-indd-files.php
There is a link named "here is a cs4 version". This updated version of the import script has a new option to import in reverse page order and to map the PDF pages to document pages. It still works in CS3 also.

Scott


Ich verwende das Script bisher nur für die PDF-Platzierung und habe es für die Platzierung von InDesign-Dokus noch nicht getestet ...

Gruß von
Jörg Thöming

K45 : Grafik | Design | Kommunikation

als Antwort auf: [#398485] Top
 
Quarz  M  p
Beiträge: 2885
8. Jun 2009, 19:12
Beitrag #7 von 16
Beitrag ID: #398519
Bewertung:
(3107 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Hallo Martin und Jörg,

beiden Scripte funktionieren nach den ersten Tests prima.

Danke :-))

Gruß
Quarz

--------------------------------------
WinXP| InDesign 6.02

als Antwort auf: [#398511] Top
 
neongrain S
Beiträge: 3
14. Jun 2012, 01:53
Beitrag #8 von 16
Beitrag ID: #496481
Bewertung:
(2470 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Klappt bei mir leider nicht. Irgendwas mach ich wohl falsch.
Die erste Seite wird platziert danach bricht er ab.
Ich erhalte den Fehler wie im Screenshot:
Danke für ein kurzes Feedback.

Meine Version: InDesign CS5.5 / OSX 1.7.4
als Antwort auf: [#398485] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 10897
14. Jun 2012, 07:58
Beitrag #9 von 16
Beitrag ID: #496482
Bewertung:
(2426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Hallo neongrain,

Antwort auf: Ich erhalte den Fehler wie im Screenshot:

Den Fehler kann ich in CS 5.5 / OS X 10.6.8 nicht nachstellen.
Tut mir leid.

Vielleicht ließe sich die mögliche Ursache durch Angabe von ein paar Informationen zu der Seitennummerierung bzw. zu Abschnitten der zu platzierenden Datei und des Zieldokuments eingrenzen.

Alternativ könntest Du's mal mit Zanellis MultiPageImporter2.5-CS5 versuchen.


Antwort auf: Meine Version: InDesign CS5.5 / OSX 1.7.4

'OSX 1.7.4' ist vermutlich ein Tippfehler.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#496481]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 14. Jun 2012, 08:03 geändert)
Top
 
Quarz  M  p
Beiträge: 2885
14. Jun 2012, 10:36
Beitrag #10 von 16
Beitrag ID: #496487
Bewertung:
(2372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Guten Morgen Martin,

also:

Blatner-Script
http://indesignsecrets.com/...f-and-indd-files.php
CS5 + CS6
INDD - Vorauswahl der Seiten ist möglich
PDF - wird nicht unterstützt

Dein obiges Script
http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=398509#398509
CS5 + CS6
INDD - ohne Vorauswahl
Es werden alle Seiten einer Datei platziert.
PDF - ohne Vorauswahl
Nur 1. Seite wird platziert, dann erscheint
die gleiche Fehlermeldung wie von neongrain
siehe Anhang

Fazit
Um INDD-Dateien zu platzieren sticht Blatner Fischer


Gruß
Quarz

--------------------------------------------------------
Win7/64 Prof. | InDesign CS5 ver7.04 | CS6 |

als Antwort auf: [#496482]
(Dieser Beitrag wurde von Quarz am 14. Jun 2012, 10:38 geändert)
Top

Anhang:
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 10897
14. Jun 2012, 10:53
Beitrag #11 von 16
Beitrag ID: #496489
Bewertung:
(2357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Das Skript PlaceMultipageINDD.jsx stammt m.W. nicht aus meiner Feder. Ich hab's nur auf meiner Festplatte gefunden, ohne es einem Autor zuordnen zu können.

Ich kann Eure Fehler weder in CS 5.5 noch in CS 6 nachstellen und deswegen auch keine Abhilfe schaffen. Ich habe auch keine Idee, was im Code falsch sein könnte und das zu Euren Problemen führt.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#496487]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 14. Jun 2012, 22:23 geändert)
Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 10897
14. Jun 2012, 11:06
Beitrag #12 von 16
Beitrag ID: #496490
Bewertung:
(2350 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Antwort auf: Ich habe auch keine Idee, was im Code falsch sein könnte und das zu Euren Problemen führt.


Nun kommt mir doch eine Idee.
Möglicherweise unterstützt InDesign für Windows bei importierten Seiten die Property pageNumber nicht. Das wäre dann aber nicht dem Autor des Skripts zuzuschreiben. ;-)


Tausche mal die Zeile

var myFirstPage = myINDDPage.pageNumber;

durch die folgende aus:

Code
var myFirstPage = myINDDPage.pdfAttributes.pageNumber; 


Ändert sich was?

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#496489] Top
 
Quarz  M  p
Beiträge: 2885
14. Jun 2012, 11:39
Beitrag #13 von 16
Beitrag ID: #496494
Bewertung:
(2309 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Hallo Martin,

jetzt gibt es keine Fehlermeldung mehr,
aber es wird immer noch nur die erste Seite
platziert.


Gruß
Quarz

--------------------------------------------------------
Win7/64 Prof. | InDesign CS5 ver7.04 | CS6 |

als Antwort auf: [#496490] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 10897
14. Jun 2012, 11:53
Beitrag #14 von 16
Beitrag ID: #496496
Bewertung:
(2297 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Antwort auf: jetzt gibt es keine Fehlermeldung mehr,
aber es wird immer noch nur die erste Seite
platziert.


Dann nimm einfach das Skript von Zanelli.
Das ist mit der Möglichkeit, weitere Importangaben vorzunehmen, ohnehin komfortabler als das einfach modifizierte PlaceMultipagePDF.jsx.

Ein Test und eine Anpassung von PlaceMultipageINDD.jsx unter Windows ist mir zu aufwendig (und auf dem Mac tut es bei mir, was es soll).

Immerhin scheint es bei Dir unter CS4 noch funktioniert zu haben.
Zitat beiden Scripte funktionieren nach den ersten Tests prima.


Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#496494]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 14. Jun 2012, 11:56 geändert)
Top
 
neongrain S
Beiträge: 3
17. Jun 2012, 17:40
Beitrag #15 von 16
Beitrag ID: #496585
Bewertung:
(2091 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign-Datei mit Drag & Drop platzieren


Hallo Martin Fischer

Vielen Dank für die rasche Antwort, ich habe es schliesslich manual platziert. Aber natürlich bin ich ein andermal vielleicht wieder froh drum. Ich hab mir kürzlich CS6 gekauft, aber noch nicht installiert. Ich werde es nochmals versuchen mit dem CS6 und meld mich dann danach nochmals.

Zitat 'OSX 1.7.4' ist vermutlich ein Tippfehler.

Ja ist es, es ist natürlich 10.7.4

lg
neongrain
als Antwort auf: [#496482] Top
 
« « 1 2 » »  
X