hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
fifty92
Beiträge: 26
14. Sep 2017, 15:17
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign übernimmt Formatierung nicht


Hallo zusammen

Ich habe das Problem, dass InDesign nicht die ganze Formatierung von einem .docx Dokument übernimmt.

Nach dem Import ins InDesign wird zum Beispiel der Text
"Eine politische Komponente kann der geplanten"
nicht mehr kursiv, sondern regular dargestellt.

Das gesamte .docx Dokument ist im Anhang.
https://wetransfer.com/downloads/28041db7f2563ff4de25ae13da2cd89120170914131450/7e9d6a


Weiss jemand wo das Problem liegen könnte?


Beste Grüsse
fifty92
Top
 
X
Thaler S
Beiträge: 130
14. Sep 2017, 15:30
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #559460
Bewertung:
(526 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign übernimmt Formatierung nicht


Hallo fifty92,
speichere die Datei als rtf.
Mit CS6 funktioniert dann der Export.
gth
als Antwort auf: [#559459] Top
 
ToniMontanaa S
Beiträge: 400
14. Sep 2017, 15:31
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #559461
Bewertung:
(525 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign übernimmt Formatierung nicht


Hallo,

zu diesem Thema gibt es glaub ich schon X Foreneinträge mit immer dem gleichen Tenor das der Import von Word in InDesign mehr oder weniger gut funktioniert je nachdem welche Word- oder InDesign-Versionen verwendet werden, und wie die Texte in Word formatiert wurden.

In deinem Fall ist das Word-Doc nicht mit Stilvorlagen formatiert, sondern händisch auf kursiv, Bold, etc gestellt worden.
Wenn deine Word-Datei sauber mit Absatz und Zeichenvorlagen formatiert ist, dürfte auch der Import besser funktionieren.

Grüße
Stefan
als Antwort auf: [#559459] Top
 
Peda p
Beiträge: 48
14. Sep 2017, 15:36
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #559462
Bewertung:
(519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign übernimmt Formatierung nicht


Der WORD Import entwickelt bei Sonderzeichen oft ein interessantes Eigenleben. Wenn Du das öffnende Anführungszeichen durch ein das entsprechende Unicode-Zeichen ([ALT] + [0171]) ersetzt, bleibt der kursive Teil erhalten.

Viele Grüße

Peter
---
MELPRO · 53332 Bornheim

System:
Windows 10 Professional 64 Bit · ADOBE Creative Cloud
Intel i7-5930K 6Kern · 64 GB DDR4 · Nvidia GTX750TI 2GB GDDR5
als Antwort auf: [#559459] Top
 
fifty92
Beiträge: 26
14. Sep 2017, 15:38
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #559463
Bewertung:
(517 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign übernimmt Formatierung nicht


Vielen Dank für eure prompten und produktiven Antworten.
Ihr habt mir sehr weitergeholfen!

Danke danke
als Antwort auf: [#559462] Top
 
X