hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
18. Jul 2002, 00:15
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(706 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.01 kan nauf os X nicht starten


Hallo zusammen

Ich habe zum vermehrten Male das Problem, dass ich InDesign 2.01 auf OSX (10.15) nicht starten kann. Waehrend des Bootens stuerzt InDesign ab (Programm wurde unerwartet beendet) Die ARM Lib habe ich bereits geloescht, weil ich weiss, dass die unter OSX Probleme macht.

Kann mir jemand helfen??

Mit freundlichen Gruessen
Michel Mayerle Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
18. Jul 2002, 16:54
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #7618
Bewertung:
(706 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.01 kan nauf os X nicht starten


Hallo zusammen

So, habe das Problem gelöst: Ich habe OS X und OS 9 auf der selben Partition. Auf OS 9 habe ich InDesign zuerst installiert, anschliessend habe ich, aus lauter Gewohnheit (vorher hatte ich für jedes Betriebssystem eine partition), InDesign auf OS X noch einmal installiert. das Programm war also physikalisch zweimal auf der selben Partition. das hat sich nicht besonders gut vertragen, die Folge war ein Absturz in OS X beim Aufstarten. Jetz greife ich von OS X aus auf InDesign zurück, das ich bereits in OS 9 installiert habe. Funktioniert wunderbar!

Ich wollte das einfach kurz schreiben, weil vielleicht später einmal das gleiche Problem haben wird!

Mit freundlichen gruessen
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#7560] Top
 
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
18. Jul 2002, 17:06
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #7621
Bewertung:
(706 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.01 kan nauf os X nicht starten


Hallo zusammen

So, habe das Problem gelöst: Ich habe OS X und OS 9 auf der selben Partition. Auf OS 9 habe ich InDesign zuerst installiert, anschliessend habe ich, aus lauter Gewohnheit (vorher hatte ich für jedes Betriebssystem eine partition), InDesign auf OS X noch einmal installiert. das Programm war also physikalisch zweimal auf der selben Partition. das hat sich nicht besonders gut vertragen, die Folge war ein Absturz in OS X beim Aufstarten. Jetz greife ich von OS X aus auf InDesign zurück, das ich bereits in OS 9 installiert habe. Funktioniert wunderbar!

Ich wollte das einfach kurz schreiben, weil vielleicht später einmal das gleiche Problem haben wird!

Mit freundlichen gruessen
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#7560] Top
 
ManniB
Beiträge: 63
25. Jul 2002, 10:34
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #8040
Bewertung:
(706 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.01 kan nauf os X nicht starten


Hallo Michel,
diese Info ist insofern besonders wichtig, weil diesen "Fehler" einige Anwender unter OS X machen. Es kann dann passieren, dass sowohl die 9er als auch das X komplett schlappmachen.

Tip von mir: Schau einfach unter OS X im Finder nach, ob als Typ Programm oder Classic-Programm angegeben ist. Wenns halt Programm ist, kannst Du es auf den Partionen hin und her schieben. So habe ich mir nach und nach ein bltzsauberes OS X gebastelt und brauche die 9er so gut wie garnicht mehr.

Beste Grüsse

ManniB
als Antwort auf: [#7560] Top
 
X