hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
scape
Beiträge: 330
24. Nov 2003, 14:16
Beitrag #1 von 14
Bewertung:
(2811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.0.2: Index generieren


Kurze Fragen:

a) Ist es wirklich so, dass ich sozusagen für jedes zu indizierende Wort einzeln sagen muss "alle hinzufügen" und InDesign checkt daraufhin (wenn ich "Buch" angeklickt habe) das komplette Buch auf alle Einträge

b) Ist die Funktion "Themen importieren" im Handbuch wirklich nicht beschrieben? Wer kennt da ne Erklärung

c) Kann man einen einmal erstellten Buch-Index wirklich nicht einfach pauschal aktualisieren lassen? Das Handbuch weißt mehrfach darauf hin, dass man den Index immer erst ganz am Ende erstellen soll.

Danke für Eure Mühe! Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
24. Nov 2003, 22:49
Beitrag #2 von 14
Beitrag ID: #60032
Bewertung:
(2811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.0.2: Index generieren


Hallo Scape

a) ja, hättest Du eine bessere Idee?

b) da können Wörter, die Indexiert werden solle und in einem anderen Dokument schon mal indexiert wurden importiert werden

c) richtig

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINNER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#59973] Top
 
scape
Beiträge: 330
25. Nov 2003, 12:45
Beitrag #3 von 14
Beitrag ID: #60110
Bewertung:
(2811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.0.2: Index generieren


Zu a) gäbe es doch auch die Möglichkeit z.B. eine Wortliste zu importieren (Wörter mit einem Trennzeichen X) und diese dann im gesamten Buch suchen zu lassen.

Das Problem scheint mir zu sein, dass ich ja für das Erstellen des Index wahrscheinlich alle Kapitel gleichzeitig geöffnet haben muss damit die Indexfunktion das Wort in allen Buch-Bestandteilen erkennt.

Oder mach der Index wenn ich "Buch" auswähle alle Kapitel einzeln auf und wieder zu und erkennt dadurch alle Fundstellen.
Auch das wäre bei sehr vielen Indexwörtern relativ zeitraubend, zumindest wenn es für jedes Indexwort einzeln, nacheinander geschehen müsste 8-o
als Antwort auf: [#59973] Top
 
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4716
25. Nov 2003, 17:50
Beitrag #4 von 14
Beitrag ID: #60150
Bewertung:
(2811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.0.2: Index generieren


Schau Dir mal an:

"Sonar Bookends InDex 2.01" (http://www.indesign-worker.com/plugin.php4?id=16)

und

"Sonar Bookends InDex Pro 2002.2" (http://www.indesign-worker.com/plugin.php4?id=15)


Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
als Antwort auf: [#59973] Top
 
scape
Beiträge: 330
25. Nov 2003, 17:53
Beitrag #5 von 14
Beitrag ID: #60151
Bewertung:
(2811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.0.2: Index generieren


Guter Tipp! Im Prinzip genau das was ich suche.
Wenn ich jetzt mehr Bücher produzieren würde dann würden sich die 395.00 USD sogar schnell rechnen... so leider nicht wirklich ;.-(

Trotzdem DANKE
als Antwort auf: [#59973] Top
 
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4716
25. Nov 2003, 18:04
Beitrag #6 von 14
Beitrag ID: #60152
Bewertung:
(2811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.0.2: Index generieren


... 195,- Dollar

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
als Antwort auf: [#59973] Top
 
scape
Beiträge: 330
26. Nov 2003, 13:24
Beitrag #7 von 14
Beitrag ID: #60223
Bewertung:
(2811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.0.2: Index generieren


Müssen die Kapitel denn nun allesamt geöffnet sein bei der ID-Standardindizierung oder indiziere ich einfach das erste Kapitel eines Buches, wähle dabei "Buch" aus und ID macht den Rest?

[[[ EDIT: Habs inzwischen selbst rausgefunden. ID macht den Abgleich OHNE das alle Kapitel einzeln geöffnet sind.
als Antwort auf: [#59973]
(Dieser Beitrag wurde von scape am 26. Nov 2003, 13:29 geändert)
Top
 
scape
Beiträge: 330
26. Nov 2003, 14:22
Beitrag #8 von 14
Beitrag ID: #60242
Bewertung:
(2811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.0.2: Index generieren


Ich habe gerade bei der Erfassung der zu indizierenden Wörter ein Problem.
Folgende Wörter werden scheinbar wegen des Trennstrichs nicht akzeptiert

Chrom-Kobalt-Legierung
CT-Aufnahme
Hämatom-Kompartiment
Implantat-Locator

Was kann ich machen?
Kann ich die Wörter einfach ohne Trennstrich, dafür mit Leerzeichen indizieren und ID erkennt sowohl Leerzeichen als auch Trennstrich?
als Antwort auf: [#59973] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
27. Nov 2003, 12:24
Beitrag #9 von 14
Beitrag ID: #60393
Bewertung:
(2811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.0.2: Index generieren


Du könntest die Wörter mit einem "bedingten Trennstrich" koppeln, dann müsste es gehen (habe es nicht probiert, vermute es nur)
Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINNER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#59973] Top
 
scape
Beiträge: 330
27. Nov 2003, 12:38
Beitrag #10 von 14
Beitrag ID: #60400
Bewertung:
(2811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.0.2: Index generieren


Das würde bedeuten, dass ich im Vorfeld all diese Wörter im Buch auch mit bedingten Trennstrichen versehen muss?
Das InDesign-Handbuch schweigt sich bezüglich dieses Problemes leider aus.

Naja... ich werd mal wieder ein bisschen rumtesten und Rückmeldung geben.

[[[ EDIT: Klappt so leider nicht.
Ich habe die Wörter einmal mit bedingten Trennstrichen auf Seite 1 eingefügt und die normalen, mit normalen Trennstrichen auf Seite 2 gedoppelt.
Beim Erstellen des Index werden leider nur die mit den bedingten auf Seite 1 gefunden...
als Antwort auf: [#59973]
(Dieser Beitrag wurde von scape am 27. Nov 2003, 13:32 geändert)
Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
27. Nov 2003, 16:10
Beitrag #11 von 14
Beitrag ID: #60421
Bewertung:
(2811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.0.2: Index generieren


Ja, eben. Es müssten, wie du schreibst alle Wörter "bedingt" gekoppelt werden.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINNER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#59973] Top
 
scape
Beiträge: 330
28. Nov 2003, 13:21
Beitrag #12 von 14
Beitrag ID: #60548
Bewertung:
(2811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.0.2: Index generieren


Ich habe nun alle zu Indizierenden Wörter in ein Einzeldokument kopiert, dort die Themenliste erstellt.

Danach habe ich das letzte Kapitel (Glossar = ganz hinten im Buch)des zu erstellenden Buches geöffnet und diesem Kapitel über "Themen importieren..." die Themenliste zugefügt.

Wenn ich nun einen Index erstellen will bleibt dieser erst einmal leer da es für die Themen ja keine Fundstellen gibt.

Wie muss ich nun vorgehen?
Wie kann ich dem Index am besten die Fundstellen in all den Kapiteln beibringen?

Die Themen-Option "Alle hinzufügen" ist so ohne weiteres hinten im Glossarkapitel nicht verfügbar.

Sascha

P.S.
Tut mir leid wenn ich nerve aber ich hab hier nen ganz engen Termin! 8-o
als Antwort auf: [#59973] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
28. Nov 2003, 21:52
Beitrag #13 von 14
Beitrag ID: #60589
Bewertung:
(2811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.0.2: Index generieren


Ich würde Deine erstellte Liste ins Domument nehmen als Text in einem separaten Rahmenh, nicht als Themen. Dann kannst Du die Wörter aufnehmen und immer "alle hinzufügen" wählen. Am Schluss löscht Du Deine Liste im separaten Textrahmen und generierst den Index.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINNER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#59973] Top
 
scape
Beiträge: 330
29. Nov 2003, 08:54
Beitrag #14 von 14
Beitrag ID: #60614
Bewertung:
(2811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign 2.0.2: Index generieren


So hab ichs auch gemacht.
Die Funktion "Themen importieren..." ist damit also vollkommen zwecklos.
Zumindest hab ich den Sinn nicht gefunden :-/

Die Frage mit den Wortbestandteilen ist aber trotz allem sehr wichtig.
Gerade da in meiner Postproduktions-Testphase die Indexsuche anders funktioniert hatte als jetzt.
Ich kann mich genau erinnern, dass ich einen Test mit Ein- und Mehrzahlen gemacht hatte:

Zahl - Seite 1
Zahlen - Seite 2

Das Index-Ergebnis:

Zahl 1,2
Zahlen 2

als Antwort auf: [#59973] Top
 
X