hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
gestalt
Beiträge: 10
25. Jun 2003, 09:21
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign und Verknüpfungen zu patzierten Dateien


Ich habe bemerkt, dass InDesign für Bilder und Grafiken, welche patziert und nicht eingebunden sind eine Art übergeordneten, ständig aktuellen Pfad beschreibt: Als ich eine Datei aus einem alten Folder auf meiner HD KOPIERTE (aus einem anderen Verzeichnis) und dort zwei Illustrator-Dateien veränderte, welche im zugehörigen InDesign-Dokument paltziert sind, bemerkte ich, dass InDesign immer noch die Bilder (jetzt alt und falsch) aus dem andern Verzeichnis drin hatte, resp. als aktuell angab. Somit hatte ich die Freude, meinen Kunden über den Tisch gezogen zu haben... Des weiteren löschte ich gestern den Papierkorb und heute fehlt mir in einem InDesign-Dokument plötzlich eine Datei. Fazit: Selbst wenn InDesign nicht geöffnet ist, werden anscheinend unabhängig davon, wohin ich ein Verzeichnis verschiebe, die verknüpften Dateien eines nicht verschobenen InDesign-Dokuments "hyperraum-mässig" ständig aktuell mit diesem alten Verzeichnis (Folder) verpfaded. XPress macht das besser: Wenn man dort etwas verschiebt, dann findet es die Bilder nicht mehr und gibt eine Meldung aus! Vielleicht bin ich irgendwie neben den Schuhen, aber ich finde das eine Katastrophe!!! Aber das sind wir von Adobe ja gewohnt oder? Quark ist halt doch nicht so schlecht... Top
 
X
Torsten Keuhne
Beiträge: 219
25. Jun 2003, 09:42
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #41099
Bewertung:
(335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign und Verknüpfungen zu patzierten Dateien


Hallo gestalt,

bei mir verhalten sich ID 2.0.2 und XPress 4.1 unter Mac OS 9 in dieser Frage absolut identisch! Wenn ich einen Ordner mit Verknüpfungen verschiebe, finden beide Programme die verknüpften Dateien. Wenn ich nur die Datei verschiebe, wird sie von beiden Programmen als fehlend angezeigt.

Gruß Torsten
als Antwort auf: [#41092] Top