hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Mac OS X enthält verschiedene integrierte Werkzeuge und Technologien, mit denen sich gängige Aufgaben schnell und einfach automatisieren lassen.
Gast
Beiträge: 125
31. Mär 2003, 21:15
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

In Quark Hilfslinien auf Musterseiten plazieren


Hallo,

ist es mit AppleScript möglich, in Quark Hilfslinien auf Musterseiten zu plazieren?

Für einen Tip in die richtige Richtung wäre ich sehr dankbar.

Danke und Grüße,
Bruno Dorn Top
 
X
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5452
31. Mär 2003, 23:13
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #418077
Bewertung:
(1740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

In Quark Hilfslinien auf Musterseiten plazieren


Hallo Bruno,

mit diesem Code wird eine horizontale, unverschiebbare, unlöschbare Hilfslinie auf der linken Musterseite eines doppelseitigen Dokuments erzeugt:
---
tell application "QuarkXPress 4.11"
  tell page 1 of spread 1 of master document 1
    make horizontal guide at beginning with properties ¬
      {position:"23 mm", unmoveable:true, undeletable:true}
  end tell
end tell
---

Für eine komfortablere Eingabe habe ich ein Script entwickelt, welches erlaubt, Seitenhilfslinien präzise auf Musterseiten zu erzeugen.
Die Optionen sind: vertikal oder horizontal, festgesetzt, unlöschbar und sogar den Sichtbarkeitsschwellwert kann man bestimmen. Zudem erlaubt das
Script, Seiten- oder Arbeitshilfslinien auf die aktuelle Dokumentseite bezogen zu erzeugen (z.B. 3 mm ausserhalb des Seitenformates).

Festgesetzte, unlöschbare Hilfslinien können nur per Script entfernt werden. Dazu dient ein zweites Script.

Schicke mir bitte ein Mail mit der Angabe, welche Version von QuarkXPress Du benutzt. Dann werde ich Dir die notwendigen Dateien zustellen.

Hans Haesler, hsa@ringier.ch
als Antwort auf: [#418076] Top
 
bruno dorn
Beiträge: 5
1. Apr 2003, 13:42
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #418078
Bewertung:
(1740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

In Quark Hilfslinien auf Musterseiten plazieren


Hallo Hans,

also wirklich super, funktioniert. Ich bin schon sein langem auf der Suche nach der Lösung. So einfach kanns gehen. Danke.
Ich habe das Script in Quark 4.04 ausprobiert und es lief. Aber eigentlich arbeite ich mit Quark 5.0 (da lief es nicht). Ich baue oft Raster für Publikationen auf und erstelle die immer mit Hand auf den Musterseiten. Für die Dokumentseiten habe ich mir auch schon Hilfsmittel geschrieben die mir die Raster per Script aufbauen. Aber das bringt mir garnichts, weil ich für jede Seite das erstellen muss und für jede Seite neu. Nicht nur, das ich sowieso schon das Problem mit dem "Timeout" hatte, weil das Plazieren der Hilfslinen so lange dauert, ist es bei Publikationen mit 100 Seiten einfach zu nervig jede Seite durch das Script laufen zu lassen. Mit dem Musterseiten-Trick geht das jetzt ja prima. Nochmals danke. Ich hoffe, ich kann mich nochmal melden, wenn ich mit dem scripten nicht klar komme.

So long. Bruno

PS: Du kannst natürlich, wenn es nicht zuviel Arbeit macht, weitere Musterseiten-Scripts schicken, das interessiert mich brennend
als Antwort auf: [#418076] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5452
1. Apr 2003, 14:59
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #418079
Bewertung:
(1740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

In Quark Hilfslinien auf Musterseiten plazieren


Hallo Bruno,

bei mir funktioniert das obige Scriptbeispiel auch mit QuarkXPress 5.01. Ich habe nur das '4.11' in '5.01' abgewandelt, das Script
ausgeführt und die Hilfslinie ist ohne Probleme erzeugt worden. Bedingung ist natürlich, dass man ein doppelseitiges Dokument geöffnet hat.
Und mit QXP 5 kann man auch nicht eine zweite Hilfslinie an derselben Position erzeugen. Die Fehlermeldung kann man abfangen und dem
Anwender das Problem verständlich erläutern.

Achtung: nie eine Musterseite anzeigen. Immer brav im Dokument bleiben und die Hilfslinien "blind" erzeugen. Es gibt einen Konflikt, zwischen
Musterseiten und Dokument, wenn man ein Script ablaufen lässt. Und nie QuarkXPress 4.x und 5.x gleichzeitig laufen lassen. QXP 5 lädt die
Daten-Typen in den Speicher. Dies kann zu Problemen führen, wenn bestehende überschrieben werden.

Ich werde Dir gelegentlich meine zwei Scripts zum Erzeugen und Löschen von Hilfslinien zustellen. Zusätzlich braucht es noch die Scripting
Addition "Dialog Director" zum komfortablen Anzeigen eines einzigen Dialogs. Sonst müsste sich der Anwender durch sechs oder sieben Dialoge
durchklicken und da verliert man schnell die Übersicht oder die Geduld (oder beides). Diese Scripting Addition ist Freeware. Ich kann Dir
die Adresse geben, wo Du sie herunterladen kannst. Auf Wunsch kann ich sie Dir auch senden.

Hans Haesler, hsa@ringier.ch
als Antwort auf: [#418076] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5452
1. Apr 2003, 23:33
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #418080
Bewertung:
(1740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

In Quark Hilfslinien auf Musterseiten plazieren


Hallo Bruno,

ich habe nun das QXP-5.01-Script zum Erzeugen von Hilfslinien auf den neuesten Wissenstand gebracht. Beim Testen stellte ich mit Schrecken
fest, dass es nicht möglich ist, Hilfslinien auf anderen Musterseiten als jenen, welche beim Anlegen des Dokuments erscheinen, zu zeichnen.
---
tell application "QuarkXPress 5.01"
  tell page 2 of spread 2 of master document 1
    make horizontal guide at beginning with properties ¬
      {position:"46 mm", unmoveable:true, undeletable:true}
  end tell
end tell
---
Damit sollte eine waagrechte Hilfslinie auf der rechten Seite von "B-Muster B" erzeugt werden. Dies klappt aber nicht.

Dies ist ein böser Bug, welchen ich im Mai 2002, als ich meine Scripts für die Version 5.0 updatete, nicht bemerkt habe. Der Termin liess
mir keine Zeit, die Scripts richtig zu testen. Was mit der Version 4.11 problemlos funktionierte geht mit der 5.01 nur noch mit "A-Muster A".
Im Moment habe ich keine Lösung dafür. Ich habe heute Abend drei oder vier Abstürze erlebt, weil ich versuchte, einen Workaround zu finden.

Im Event-Fenster werden die Seiten richtig adressiert. Und wenn man eine "B"-Dokumentseite angezeigt hat, dann sieht man die Hilfslinie
kurz aufblitzen. Sie landet aber auf der entsprechenden Seite von "A-Muster A". Frustrierend.

Hans Haesler, hsa@ringier.ch
als Antwort auf: [#418076] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5452
2. Apr 2003, 12:20
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #418081
Bewertung:
(1740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

In Quark Hilfslinien auf Musterseiten plazieren


Nur nicht aufgeben... Es gibt zwei Möglichkeiten, um trotzdem festgesetzte Hilfslinien auf Seiten, welche auf "B-Muster B"
basieren zu erhalten. Achtung: nicht an Quark weitergeben, sonst benutzen sie es als Vorwand, um den Bug nicht zu beheben...

1) Die Hilfslinien von Hand auf den Musterseiten B plazieren. Im Dokument die Seiten einfügen. Folgendes Script starten:
---
tell document 1 of application "QuarkXPress 5.01"
  tell current page
    try
      tell every horizontal guide
        set properties to {unmoveable:true, undeletable:true}
      end tell
    end try
    try
      tell every vertical guide
        set properties to {unmoveable:true, undeletable:true}
      end tell
    end try
  end tell
end tell
---
Damit werden auf der aktuellen Seite alle Hilfslinien festgesetzt. Man könnte auch eine Repeat-Schleife einbauen.
Und mit einem Dialog die Start- und die Endseite verlangen. Die Eingabe müsste aber auch getestet werden.

2) Ein zweites Dokument erstellen. Auf den Musterseiten von "A-Muster A" die Hilfslinien per Script erzeugen.
Dann "A-Muster A" in "B-Muster B" umbenennen, beide Dokumente (mit Umschalt-F6) als "Miniaturen" anzeigen und als
Ansicht "Dokumente unterteilen" wählen. Die Seite 1 von Dokument "B" packen und neben der Seite 1 von Dokument "A"
deponieren. Die Musterseite "B-Muster B" wird dabei auch mitgeschleppt.

Vorteil der zweiten Methode: beim Erzeugen neuer Seiten sind die Hilfslinien schon drin. Nachteil: bei Korrekturen wird
es schwierig...

Hans Haesler, hsa@ringier.ch
als Antwort auf: [#418076] Top
 
bruno dorn
Beiträge: 5
3. Apr 2003, 20:06
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #418082
Bewertung:
(1740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

In Quark Hilfslinien auf Musterseiten plazieren


Mensch Hans, Du hängst Dich ja ganz schön rein. Ich habe noch gar keine Zeit gefunden, Deine Scripts zu testen. Im Grunde reicht mir auch ein Script für eine "A-Musterseite". Diese Einschränkung stellt für mich kein Problem dar. Aber vielleicht wurmt es Dich einfach, und du willst ein universelles Script rausbekommen ;-)

Aber nochmals vielen Dank und ich teste auch mal und melde mich dann.

Gruß Bruno
als Antwort auf: [#418076] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5452
4. Apr 2003, 13:35
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #418083
Bewertung:
(1740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

In Quark Hilfslinien auf Musterseiten plazieren


Bitte sehr. Ja, es wurmt mich sehr, dass das Hilfslinien-Script für die Version 5.01 eingeschränkte Möglichkeiten hat.
Weil jenes für QXP 4.11 dieses Problem nicht kennt.

Und soeben habe ich auch herausgefunden, dass man per Script noch immer keine Hilfslinien auf Musterseiten
entfernen kann. Was mit QXP 4.11 problemlos klappt, funktionierte mit der Version 5.0 nicht mehr. Aber Quark
versicherte damals, dass dieses Problem mit dem Update auf 5.01 behoben sein werde.

Es ist ärgerlich, dass ich dies geglaubt und die Scripts für die Begleit-CD von Hügli's XPress-5-Buch freigegeben
habe. Okay, im Read-Me habe ich eine Warnung eingeschoben. Aber wer liest die schon?

Hans Haesler, hsa@ringier.ch
als Antwort auf: [#418076] Top
 
X