hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
20. Jan 2003, 10:28
Beitrag #1 von 13
Bewertung:
(2303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index erstellen


Soweit kein Problem.
Wir haben jetzt ein neues Dokument erstellt und
alle zu indizierenden Wörter mit einer eigene (Index)
Stilvorlage gekennzeichnet. Hilft das weiter?
Oder erst mit einer XT?

Oliver Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
20. Jan 2003, 10:57
Beitrag #2 von 13
Beitrag ID: #21873
Bewertung:
(2303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index erstellen


Hi Oliver,

was willst Du denn konkret machen? Um einen Index zu erstellen brauchst Du eigentlich keine extra XT. Die Frage ist nur welchen Zweck soll dieser Index erfüllen und wie möchtest Du, dass das Ganze aussieht. Bitte ein paar mehr Infos dazu, dann kann ich eher weiterhelfen.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#21867] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
20. Jan 2003, 11:59
Beitrag #3 von 13
Beitrag ID: #21891
Bewertung:
(2303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index erstellen


Der Index soll so aussehen, das ich hinterher eine
Textdatei habe mit den (durch eine Stilvorlage) markierten
Wörtern (hier Bestellnummern) und der Seite, auf welcher
diese stehen.

Also im Grunde das gleiche, was die Index XT von XPress macht,
aber ohne das ich jedes Wort manuell markieren muß.

Oliver
als Antwort auf: [#21867] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
20. Jan 2003, 12:36
Beitrag #4 von 13
Beitrag ID: #21896
Bewertung:
(2303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index erstellen


Sorry ich war nicht eingeloggt.

Anonym habe ich geschrieben... ;-)

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.
als Antwort auf: [#21867] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
20. Jan 2003, 22:18
Beitrag #5 von 13
Beitrag ID: #21977
Bewertung:
(2303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index erstellen


Hi Oliver,

und was spricht gegen eine Formatierung? Irgendwoher muss das Programm doch die Information haben (das kann bei einer XT doch auch nicht anders sein), was indexiert werden soll. Oder habe ich da jetzt etwas falsch verstanden?

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#21867] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
21. Jan 2003, 07:34
Beitrag #6 von 13
Beitrag ID: #21987
Bewertung:
(2303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index erstellen


Es spricht nichts gegen eine Formatierung.
Vielleicht habe ich mich zu knapp ausgedrückt:

Im Dokument sind alle Wörter (hier Bestellnummern),
durch ein spezielles Absatzformat "markiert".
Genau diese Texte sollen, mit der entsprechenden
Seitenzahl, mit AppleScript in eine Textdatei geschrieben werden.

Oliver

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.
als Antwort auf: [#21867]
(Dieser Beitrag wurde von Oliver Wendtland am 21. Jan 2003, 07:38 geändert)
Top
 
Conny
Beiträge: 2914
22. Jan 2003, 01:15
Beitrag #7 von 13
Beitrag ID: #22097
Bewertung:
(2303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index erstellen


Hallo Oliver,

wenn ich Dich jetzt richtig verstanden habe, willst Du einfach einen Index erstellen. So wie Du es beschrieben hast ist doch alles richtig. Deiner Beschreibung nach müsste am Ende auch ein Index herauskommen. Also warum eine extra XT oder wo ist Dein Problem - sorry ich glaube ich habe da einfach eine Abzweigung nicht mitbekommen aber was willst Du denn mit AppleScript erreichen. Die Indexfunktion erstellt doch eine neue Seite.
Bitte erläutere doch kurz Dein gesamtes Vorhaben, vielleicht verstehe ich dann was Du willst.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#21867] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
22. Jan 2003, 07:38
Beitrag #8 von 13
Beitrag ID: #22105
Bewertung:
(2303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index erstellen


OK. Das kommt davon, wenn man während der Arbeitszeit mal eben
zwischendurch was fragt - man wird ungenau/flüchtig.

Ich möchte durch die Verwendung einer Absatz/Zeichestilvorlage
eine Markierung der mit Hilfe von AppleScript zu exportierenden
Texte inkl. der Seitenangabe WO sie stehen.
Mit anderen Worten: ich will mir das Markieren der Texte
ersparen, da diese über Database-Publishing gesetzt werden.

Es handelt sich dabei um ca. 17000 Bestellnummern und Artikelbezeichnungen in 6pt-Schrift auf insgesamt ca. 2000 Seiten.
Verstandlich, das man dies nicht manuell machen möchte ;-)

Für die Indexerstellung wird dann NICHT die Indexfunktion von XPress
genutzt. Es gibt aber wohl XT's, die über Stilvorlagen gekennzeichnete Artikel indizieren (deshalb meine Frage zu XT's).

Ich hoffe das war jetzt etwas genauer...

Oliver

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.
als Antwort auf: [#21867] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
22. Jan 2003, 20:37
Beitrag #9 von 13
Beitrag ID: #22210
Bewertung:
(2303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index erstellen


Hallo Oliver,

jetzt weis ich schon eher auf was Du hinaus willst. Ich habe das Problem heute mit einem Kollegen diskutiert und wir sind momentan zu einer eigentlich stimmigen Meinung gekommen.
Eines muss ich noch vorausschicken. Ich kann natürlich nicht die Datenbasis die vorhanden ist beurteilen, gehe aber einmal von einer Datenbank aus.
Es gibt zwei Möglichkeiten Stilvorlagen bei einfließendem Content zu bedienen. Die eine ist z.B. Word und Texte die dort schon die selben Stilvorlagen vergeben bekamen wie die, die in einem Quark Grundlayout (ich vermute Du erledigst das über QuarkFormulare) eingestellt sind. Ich vermute allerdings, dass dies nicht Dein Weg sein wird. Deswegen sollten bei Dir die Formatierungen so aussehen wie die, die Quark in einem XPress-Tags-File ausgibt. Das kannst Du ja mal selbst ausprobieren indem Du eine Stilvorlage auf einen Text vergibst und diesen dann unter "Text sichern als" im Format XPressTags auf z.B. Deinem Schreibtisch abspeicherst. Dieser Text müsste dann vor dem eigentlichen Content die Formatierung (Namen der Stilvorlage@content wenn ich mich richtig erinnere) ausweisen und das musst Du quasi als Ziel der generierten Quell-Datei die in Quark einfließen soll erreichen.
Alle Klarheiten beseitigt? Wenn ich irgendetwas falsch verstanden haben sollte, dann lasse es mich wissen. Auch bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#21867] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
23. Jan 2003, 07:50
Beitrag #10 von 13
Beitrag ID: #22233
Bewertung:
(2303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index erstellen


Ich glaube wir reden aneinander vorbei - das ist
allerdings meine Schuld, da ich zu wenig Infos gegeben habe.

Die XPress-Dateie werden über DBP mit InBetween erstellt.
Die Bestellnummern haben eine eigene Zeichenstilvorlage.
Die Dokumente sind NICHT indexiert, sie sollen aber
automatisch indexiert werden.
Warscheinlich haben wir schon eine Lösung über AppleScript:
Alle Texte mit der Z-Stilvorl. "Bestellnummer" werden -
zusammen mit der Seitenzahl - in eine Textdatei geschrieben
und ich bekomme einen Text, der in Excel sortiert werden kann.
Das ist was ich will/wollte.

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH
Detmold
_________________________________
Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.
als Antwort auf: [#21867] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
23. Jan 2003, 22:59
Beitrag #11 von 13
Beitrag ID: #22383
Bewertung:
(2303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index erstellen


Hi Oliver,

kannst Du mir Deine Lösung mal zukommen lassen, es würde mich wirklich interessieren wie Du von der Database zu Deiner Lösung kommst. InBetween sagt mir auch etwas, allerdings habe ich damit noch nichts gemacht und deswegen interessiere ich mich auch dafür.
Schicke mir doch vielleicht eine P-Mail dazu - danke.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#21867] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
24. Jan 2003, 08:04
Beitrag #12 von 13
Beitrag ID: #22403
Bewertung:
(2303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index erstellen


Hallo Conny!

Über DBP wird im Grunde schon indexiert,
in dem die Bestellnummer eine eigene Zeichenstilvorlage
bekommen. Leider wird der Text nicht im Sinne von
der Index-XT indiziert (getagged/markiert oder wie du
es nennen willst).
Hier greift nun ein Applescript, welches uns freundlicherweise von
Hans Haesler <hsa@ringier.ch> programmiert wurde.
Hier seine Erklärung zum Script:

Wie es funktioniert:
- Das Script prüft, ob ein Dokument offen ist und ob eine Dokument-
Seite angezeigt ist.
- Der Ordner "Index" wird (falls nicht vorhanden) auf der Harddisk
angelegt.
- Die Pfade für die temporäre Arbeitsdatei und die finale Indexdatei
werden vorbereitet.
- Das Script geht durch alle Seiten. Auf jeder Seite wird jede Textbox
abgefragt. Wenn eine Zeichenstilvorlage, welche "Nummer" enthält,
vorkommt, wird der Text in die temporäre Datei gesichert, diese wird
in eine Variable eingelesen, die Nummern werden mit dem Befehl 'REMatch'
ausgezogen, das Ergebnis wird an eine temporäre Variable gehängt.
- Wenn alle Boxen einer Seite durch sind, werden mehrfache Einträge
in der temporären Variablen auf einen reduziert und ein Tab plus die
Seitennummer werden auf einen Schlag an jedes Zeilenende angehängt.
Und das Resultat wird im Speicher an jenes der vorhergehenden Seite
angehängt.
- Am Schluss wird der String wird in die Datei "DokumentName.txt" im
Ordner "Index" geschrieben.

VIELEN DANK NOCHMAL HANS *winkewinke*!

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH
Detmold
_________________________________
Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.
als Antwort auf: [#21867] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
27. Jan 2003, 18:42
Beitrag #13 von 13
Beitrag ID: #22704
Bewertung:
(2303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index erstellen


Das Problem lässt sich mit der IndeXTension von Visionsedge lösen. Es lassen sich sogar Indextexte, die nicht auf der Seite zu sehen sind, für Indexgenerierung einbauen. Beim Textimport via XPressMarken/Tags oder via XTags (Emsoftware)werden die notwendigen Indexmarken importiert und dann zum Indexbauen ausgenutzt. Ob diese Methode auch über die XData-XTension funktioniert, habe ich noch nicht ausprobiert.

Detlev Hagemann
als Antwort auf: [#21867] Top
 
X