hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
aga
Beiträge: 1
26. Mai 2003, 01:09
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1865 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Interaktiver Film


 
Hallo!

Ich flehe um Hilfe!Verzweiflung breitet sich bei mir aus.

Im Rahmen meiner Magisterarbeit mache ich einen interaktiven Film. Das Konzept sieht es vor, daß man während man den Film schaut, in den Film selbst klicken kann; beispielsweise eine Person, die interviewt wird, wird angeklickt und eine Homepage dieser Person geht in einem seperatem Fenster auf. Ist es mit Director möglich diese Funktion zu realisieren oder gibt es Probleme bei der zeitlichen Synchronisation?
Ich weiß, daß Director für DVD Erstellung optimal ist. Jedoch handelt es sich hier um eine umgekehrte Situation.
Ah so und dann noch eine Zusatzfrage, der besagte Film ist nun in einer Interface implementiert, die weitere Buttons beinhaltet. Auch diese Buttons sollen je nach Kontext im Film, also dynamisch, Aktionen wie Browser mit Homepage öffnen ausführen können. Das heißt, die Interaktion wäre beim Film schauen auf zwei Arten möglich. Einmal über das Anklicken im Film selbst oder über die dazugehörigen Buttons im Menü. Vielleicht sind andere Tools dafür besser beeignet?
Oh, bitte, daß das möglich ist! Ich hoffe, meine Frage ist einigermaßen verständlich und Ihr könnt mir helfen. Sonst sieht es für meine Magisterarbeit düster aus.
Also, bitte um Antwort und bedanke mich!!!
Agata Top
 
X
donkey shot
Beiträge: 1416
26. Mai 2003, 02:35
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #36886
Bewertung:
(1865 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Interaktiver Film


Ich hoffe ich habe richtig verstanden, was Du vorhast.

Es gibt den Lingo-Befehl "goToNetPage", mit dem man eine URL öffnen kann. Das folgende Script (z.B. als Verhalten für einen Button) sucht nach dem nächsten Browser (oder dem vom User als Standard-Browser angegebenen und geht zur entsprechenden URL:

on mouseUp me
gotoNetPage "http://www.hilfdirselbst.ch","Fenstername"
end mouseUp

Du kannst auch vorher einen bestimmten Browser starten oder den Benutzer auswählen lassen, welchen er verwenden möchte.
Du kannst natürlich auch noch eine Abfrage einbauen, ob der User online ist oder nicht... und und und

Aber das müßte ich nochmal raussuchen, bzw. da mußt Du bei Bedarf nochmal nachfragen.

Hoffe, das hat Dir erstmal weitergeholfen, ich begebe mich jetzt ins Bett. Gute Nacht oder guten Morgen, jenachdem wann Du das liest.

grüsse

Christof
als Antwort auf: [#36885] Top
 
go-playback
Beiträge: 34
26. Mai 2003, 21:24
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #37081
Bewertung:
(1865 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Interaktiver Film


hallo,
inwiefern ist director optimal zur erstellung von dvds?





grüsse
klaus
http://www.fraktalkino.de
als Antwort auf: [#36885] Top