hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Johann Michael Ginther
Beiträge: 2
11. Okt 2003, 07:57
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

JPGs in Stapelverarbeitungen


Hallo!

Kann mir jemande hierbei weiterhelfen: Komplexere Stapelverarbeitungen in PS scheitern bei mir immwer daran, dass die Frage nach der Kompressionsrate beim Abspeichern alles stoppt. Kann ich diesem Dialogfeld irgendwie entkommen?!

JMG/Farbglanz Top
 
X
Bernhard Werner p
Beiträge: 4816
11. Okt 2003, 08:02
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #54144
Bewertung:
(581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

JPGs in Stapelverarbeitungen


Hallo JMG,

ich hatte das gleiche Problem:
http://www.hilfdirselbst.ch/...2&topic_id=10348

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#54143] Top
 
Johann Michael Ginther
Beiträge: 2
11. Okt 2003, 19:34
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #54172
Bewertung:
(581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

JPGs in Stapelverarbeitungen


Hallo,

und Danke für den Tipp!

Dass man die Stapelverarbeitung "überlisten" kann, indem man den Speicherbefehl in die Aktion einbaut, habe ich auch schon rausgefunden.
Dann muss ich aber vor jeder neuen Anwendung in der Aktion den neuen Zielordner im Speicherbefehl aktualisieren. Und ich kann die Möglichkeit "auf alle Unterordner anwenden" nicht benutzen, so, dass hinterher die bearbeiteten Dateien alle in denselben Ordnern sind wie vorher.
Ich habe nämlich Ordner mit Unterordnern, in denen die Dateien sind. Jetzt will ich alle mit dem NIK Sharpener bearbeiten. Mit TIFF-Dateien würde das gehen – mit JPGs nicht. Und in Photoshop 6 auf OS9 ging das noch ohne Probleme!

Mir will absolut nicht in den Kopf, dass sich die Designer von Photoshop so eine Blockade in ihr eigenes Ding eingebaut haben – allein wenn man bedenkt, dass Digitalfotos fast immer JPEGs sind. Kann ich die Kompressionsrate nicht irgendwo in den Voreinstellungen festlegen?

Weitere Tipps wären eine große Hilfe!

JMG/Farbglanz
als Antwort auf: [#54143] Top