hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
sct
Beiträge: 55
20. Feb 2004, 08:19
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(1024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Java-Update 1.4.2 rückgängig machen


Liebe Mac-Gemeinde
Gibt es eine Möglichkeit, eingespielte Software-Updates wieder zu löschen und mit dem alten zu ersetzen? In meinem Fall handelt es sich um das neuste Java-Update, welches auf meiner Maschine im Zusammenhang mit QLA spuckt... Ich kann den nicht installieren - der Installer stürzt jedesmal ab. Laut zuverlässiger Quelle könnte eben dieses Java 1.4.2 dafür verantwortlich sein. Kennt das jemand auch, oder weiss ne Lösung wie ich das hinkriegen kann? Neu Aufsetzen mag ne Lösung sein, aber erst als def. letzte!

Hoffnungsvoller Gruss
sct
----------------
G4933/OS10.3.2 Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
20. Feb 2004, 10:00
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #71398
Bewertung:
(1024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Java-Update 1.4.2 rückgängig machen


Meines Wissens gab es erst bei Quicktime 6.4 eine solche Lösung. In diesem Fall wird es wahrscheinlich nichts anderes geben. Aber für die Zukunft: Es gibt ein Programm, "SuperDuper", das für solche Aufgaben sehr gut ist. Dabei kann man eine normale Installation mit allen Applikationen und anderen Dingen machen, und dann klont man die Apple-Only Ressourcen mit dem OS X und den Applikationen auf eine andere Partition oder HD, die wird dann auch meistens "Sandbox" also Sandkasten genannt. So kann man zuerst die Updates auf der Sandbox installieren und alles testen, bevor man dann die normale Installation anfasst.

Weitere Infos zu SuperDuper gibts hier:
http://www.shirt-pocket.com/


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#71384] Top