hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

NightfallRising
Beiträge: 12
2. Mai 2004, 11:52
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Jetzt stimmt nix mehr in der AdobeCS


Hallo Liste,
... den ganzen Morgen verbringe ich schon mit dem Thema Farbmanagement, mit dem Erfolg, daß jetzt gar nix mehr stimmt und ich noch weniger verstehe als vorher! Ich bin total genervt und habe das Farbmanagement überall deaktiviert...nur Photoshop weigert sich beharrlich.

Bitte ganz unkompliziert: Wie treibe ich meinem PSCS die quietsche bunten Farben aus?

Einer der häufigsten Tips war unter Softproof "andere" zu wählen, diese Option ist bei mir ausgegraut... Im Dateibrowser werden meine Bilder optisch "richtig" dargestellt (kam mit dem Druck auch ganz gut hin), wenn ich eines der Bilder öffne sind sie total übersättigt. Ich habe versucht Profile zu entfernen, ECI zu laden, zu ändern - nix - da ändert sich einfach nix - na ja, ganz leicht und mit viel Fantasie...

...bin jetzt echt genervt und würde mich riesig über eine einfache Antwort freuen ;-)

Beste Grüße an diesem für Computerprobleme viel zu schönen Sonntag,
Nightfall Top
 
X
boskop  M  p
Beiträge: 3453
2. Mai 2004, 21:55
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #83201
Bewertung:
(507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Jetzt stimmt nix mehr in der AdobeCS


Hallo
bin eigentlich der Meinung, dass unter Farbeinstellungen der oberste Auswahlknopf die Lösung bieten sollte: es könnte heissen CMS deaktivieren oder auch "wie Photoshop4".
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#83114] Top
 
loethelm  M 
Beiträge: 5957
3. Mai 2004, 10:43
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #83264
Bewertung:
(507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Jetzt stimmt nix mehr in der AdobeCS


Hi Urs,

das bewirkt intern garnichts. Photoshop arbeitet seit Version 5 intern immer mit ICC-konformem Colormanagement. Entweder man installiert Photoshop 4 oder man beschäftigt sich mit CMS. Früher musste man ja auch wissen, was man einstellt. Bloß weil das jetzt ein Computer berechnet, heißt das nicht, dass dieser auch das Know-how hat.
Als Tip: Kochbuch der ECI laden und daran halten. Falls dann noch "Fehler" auftauchen, diese genau beschreiben und hier noch einmal nach Hilfe suchen.

Grüße

Loethelm
als Antwort auf: [#83114] Top