hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
18. Okt 2002, 02:47
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(2808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kann mir jemand bei diesem helfen?


Wie kann ich dem Versender der folgenden Mail (linkt direkt auf einen Dialer)denn "mitteilen", dass ich (und andere bestimmt auch) weiteres in dieser Richtung nicht möchte? Hat jemand ein paar Tricks auf Lager - auf meine eigene Verantwortung?



Vorsicht

Seit einigen Wochen gehen fast täglich eMails mit neuen Würmern ein. Anders als der BadTrans Wurm, welcher noch vor wenigen Monaten Millionen deutscher Computer lahmlegte, ist der neue Klez Worm noch viel gefährlicher.

Wir haben im Interesse aller Internetanwender auf unserem Download Server die nötige Software bereitgestellt um diesen gefährlichen Virus aufzuspüren und zu vernichten. Ist ihr PC schon infiziert und Sie wissen es noch nicht? Laden Sie sich auf unserem Download Server alle nötige Schutzsoftware runter. Auch kostenlose Virenscanner gibt es auf unserem Download Server.

Laden Sie sich jetzt unsere kostenlose Zugangssoftware runter, um auf unseren Download Server zugreifen zu können

==> DOWNLOAD <==

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Bekämpfung gefährlicher Viren. Schützen Sie sich, bevor es zu spät ist.

Mit freundlichen Grüßen

AntiVirus Team



Bearbeitungsnummer:

5390tAEJ5-280nqUn5264LnCy9-308VTmU6320Vwjo6-279AgWi0761NlXA7-324VXJl63 Top
 
X
Pferdedieb
Beiträge: 2
18. Okt 2002, 02:54
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #14165
Bewertung:
(2808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kann mir jemand bei diesem helfen?


(nachtrag:) hab mich jetzt hier angemeldet, da ich wohl öfter vorbei schauen muss, so wie mein postfach aussieht.
als Antwort auf: [#14164] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
18. Okt 2002, 11:40
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #14188
Bewertung:
(2808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kann mir jemand bei diesem helfen?


hi,
zeig doch mal den link der zu dem download gehört.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#14164] Top
 
Pferdedieb
Beiträge: 2
18. Okt 2002, 13:57
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #14201
Bewertung:
(2808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kann mir jemand bei diesem helfen?


der link ist wie folgt:

http://www.netmails.com/...khb/downloadtool.exe
als Antwort auf: [#14164] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
18. Okt 2002, 14:12
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #14203
Bewertung:
(2808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kann mir jemand bei diesem helfen?


hi,
sieht schlecht aus,das einzige was du machen kannst ist eine mail an abuse@netmails.com schreiben,die werden den account sperren,aber die spammer werden wahrscheinlich direkt eine neue seite bei netmails einrichten,netmails ist wohl der spammerfreundlichste freewebspace anbieter den die welt je gesehen hat,die könnten auch mit dem slogan werben "willst du was illegales machen,komm zu uns" ;)

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#14164] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
18. Okt 2002, 14:33
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #14205
Bewertung:
(2808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kann mir jemand bei diesem helfen?


Hi,

ich hatte auch mal ein kleines Javascript für zufällige E-Mail-Adressen geschrieben ...

<html>
<head>
<title>Zuf&auml;llige E-Mail-Adressen</title>

</head>
<body bgcolor="#EEEEEE" text="#000000">

<script type="text/javascript">
<!--
var prefix = "preirgendwas-";
var suffix = "-sufirgendwas";
var server = "serverirgendwas.domain";
var address = "";
var counter = 1;

while (counter < 30) {
random = Math.random()*counter*Math.random()*1000000000000000000*counter;
address= prefix + random + suffix + "@" + server;

document.write('<a href="mailto:"' + address + '">' + address + '</a><br>');

counter++;
}

// -->
</script>

</body>
</html>



Wolfgang
als Antwort auf: [#14164] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
18. Okt 2002, 17:04
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #14233
Bewertung:
(2808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kann mir jemand bei diesem helfen?


hi,
sowas hab ich gesucht,leider bin ich keine leuchte was javascript angeht,kann man das auch irgendwie über eingabefenster machen,die dann eine seite mit den adressen rauswirft?

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#14164] Top
 
Eniac
Beiträge: 26
22. Okt 2002, 11:16
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #14452
Bewertung:
(2808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kann mir jemand bei diesem helfen?


Pferdedieb wrote:

> der link ist wie folgt:

> http :// www .netmails.com/members/dfgdsfdfjkhb/downloadtool.exe

Das angebliche "downloadtool" ist ein Dialer der Mainpean-Tarnfirma

Internet Billing Solutions Clearing AG
Zürcherstrasse 59d
CH-8424 Embrach
Schweiz
Tel.: 0041 43 266 60 25
Fax: 0041 79 215 28 18
E-Mail info@ibs-clearing.ch

Beschwerden dahin sind zwecklos, da die Domain "ibs-clearing.ch" vom hervorragenden ISP "bluewin.ch" gekickt wurde und sie es bis jetzt nicht geschafft haben, einen anderen Provider in der Schweiz zu finden. Die weitere eMail-Adresse info#ibs.ch im Dialer zeigt auf eine völlig unschuldige Firma, die mit dem Dialer gar nix zu tun hat. Allenfalls könnte man sich noch bei der Abzockerselbsthilfegruppe FST e.V. (info@fst-ev.org) beschweren, aber von dieser Seite ist keine reelle Hife zu erwarten.

Das einzige was in diesem Fall wirklich hilft, ist auf die Teledienstleister, welche die Servicenummern für die Dialer bereitstellen, Druck auszuüben.

In Deutschland sind dies die Nummern:

0190 8 33 031 | KomTel GmbH (info@komtel.net)
0190 8 33 038 | KomTel GmbH
0190 8 66 129 | IN-telegence (office@in-telegence.net)
0190 8 86 371 | ?

und für die Schweiz:

0906101023 | ?
0906611666 | ?


Das dies nicht ganz sinnlos ist, zeigt die Tatsache, dass aufgrund massiver Beschwerden der IBS Clearing schon einmal in D die Rufnummer für ihren Dialer entzogen wurde. (heise: http://www.heise.de/...html&words=0190)


Grüsse

Eniac





als Antwort auf: [#14164] Top
 
X