hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Benjamin
Beiträge: 20
29. Dez 2003, 12:49
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Katalog aus XPress in InDesing konvertieren??


Hallo miteinander

Eine einsprachig abgespeicherte XPress Datei kann man problemlos in InDesign öffnen. Wie verhält es sich mit mehrseitigen Dokumenten? Ich habe einen Katalog mit 24 Seiten. Soll ich diesen aus XPress konvertieren oder gleich neu im InDesign aufbauen.
Wer hat damit schon Erfahrungen gesammelt?
Benjamin Top
 
X
typneun
Beiträge: 395
29. Dez 2003, 16:50
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #63722
Bewertung:
(971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Katalog aus XPress in InDesing konvertieren??


hab sowas schon mal gemacht... am betsen bei 24 seiten ist wohl, eine seite konvertieren zu lassen, und auf dieser basis die anderen seiten neu zu erstellen...
als Antwort auf: [#63690] Top
 
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4719
29. Dez 2003, 18:12
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #63733
Bewertung:
(971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Katalog aus XPress in InDesing konvertieren??


Hallo,
natürlich kannst Du ein 24 seitiges XPress Dokument genauso gut in InDesign öffnen wie ein einseitiges.
Das macht keinen Unterschied.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
als Antwort auf: [#63690] Top
 
typneun
Beiträge: 395
30. Dez 2003, 11:59
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #63805
Bewertung:
(971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Katalog aus XPress in InDesing konvertieren??


@christoph: naja, machen kann man es schon, aber bei mir hat sich gezeigt, dass sich doch einfach platziereungsfehler ergeben, die ich nicht 24 mal ändern will... wenn dann lieber nur 1 mal und dies einfach duplizieren! aber ist wohl wie so häufig geschmackssache! ;)

in diesem sinne: nen guten rutsch an alle! :)
als Antwort auf: [#63690] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
30. Dez 2003, 12:11
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #63807
Bewertung:
(971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Katalog aus XPress in InDesing konvertieren??


Hallo miteinander
Herzlichen Dank für eure Inputs; probieren geht wohl über studieren ... Ich dachte ich würde nur so von Antworten überhäuft, da jetzt alle Kataloge im ID statt XPress erstellt werden ;-)
Aber es scheint so, dass der Erfahrungswert hier doch noch nicht so gross ist.

Euch allen auch ein gesegnetes neues Jahr!
Benjamin
als Antwort auf: [#63690] Top
 
Torsten Keuhne
Beiträge: 219
30. Dez 2003, 12:35
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #63814
Bewertung:
(971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Katalog aus XPress in InDesing konvertieren??


Hallo Benjamin,

wir konvertieren desöfteren XPress Doks. Man sollte sich auf jeden Fall bewußt sein, daß eine 1:1-Konvertierung nicht möglich ist. Z.B. gibt es Standveränderungen in Bildrahmen mit plazierten EPS. Auch war es bei uns, daß diese konvertierten Dokumente manchmal merkwürdige Fehler hervorbrachten. Da stimmten Angaben in der Transformationspalette nicht, das drucken funktionierte mit einmal nicht mehr... Nachdem dann die Elemente des konvertierten Doks in ein neues kopiert waren (mit "An Originalposition einfügen" gehts ganz gut), war der Spuk vorbei. Also ich würde dir raten, die benötigten Elemente aus dem konvertierten Dok in ein neues zu bringen. Und auf keinen Fall würde ich mit dem ehemaligen XPress-Dok arbeiten. Da sind meist zu viel "Altlasten" enthalten.

Dir und allen anderen auch einen guten Rutsch.

Gruß Torsten
als Antwort auf: [#63690] Top
 
typneun
Beiträge: 395
30. Dez 2003, 14:48
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #63824
Bewertung:
(971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Katalog aus XPress in InDesing konvertieren??


ich würde eher sagen, dass viele indesigner hier vorher nicht mit xpress gearbeitet haben und solche konvertierungen nur bei alteingesessenen (wie mir) vorkommen...

auch haben viele firmen (meines wissens nach) die vorgabe ausgegeben, alte daten mit xpress weiterlaufen zu lassen, neue dagegen mit indesign zu erstellen.
als Antwort auf: [#63690] Top
 
X