hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
OliSch
Beiträge: 908
28. Jun 2003, 23:04
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1198 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine Frage...


...sondern eine soeben gemachte Erfahrung.
Hoffe nur, ihr findet mich nicht dämlich weil's allen schon längst klar war...
Also, da man ja nicht um ein Office von MS rumkommt, läuft halt ein 2001 in der Classic-Umgebung. Nun hatte ich immer das Problem, dass Mail-.doc-Anhänge nicht per Doppelklick direkt aus "Mail" geöffnet werden konnten. Word gab immer Fehlermeldungen von wegen Dateikorruption etc.
Haha, irrtum! Es geht ganz leicht, wenn die Classic-Umgebung bereits vorher gestartet wurde!

Sowas aber auch ;-)

Oli

Top
 
X
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2531
28. Jun 2003, 23:47
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #41704
Bewertung:
(1198 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine Frage...


lol
so quasi ein Heureka erlebt was?

ich machte es halt immer per
"CTRL" gedrückt halten & "anklicken"
"öffnen mit...">
"Microschrott Word"
dann ging erst Classic in den Start
danach Word klappte immer Prima!!

Gruss GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
als Antwort auf: [#41702] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
29. Jun 2003, 22:34
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #41768
Bewertung:
(1198 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine Frage...


>>so quasi ein Heureka erlebt was?

Entdeckung des Jahres!
Bin sooo stolz...

Oli
als Antwort auf: [#41702] Top
 
Jappl
Beiträge: 501
30. Jun 2003, 12:18
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #41828
Bewertung:
(1198 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine Frage...


Supi, da nehme ich Dich in mein Nachtgebet auf!!!

Jappl
als Antwort auf: [#41702] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
30. Jun 2003, 21:06
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #41917
Bewertung:
(1198 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine Frage...


Nich' nötig!
War eh ein Irrtum - und niemand hat widersprochen... ;-)
Nö, die problemlos zu öffnenden Wörd-Doggs kamen von einem Mac-User, hab' ich leider erst später gemerkt. Dass diese richtig codiert sind ist ja klar!

Win -ist halt- doof!

Oli
als Antwort auf: [#41702] Top
 
Lukas M.
Beiträge: 301
30. Jun 2003, 23:56
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #41935
Bewertung:
(1198 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine Frage...


> "da man ja nicht um ein Office von MS rumkommt"

Was ist denn ein "Office" und was ist ein "MS"...?

Aahaa! Du meinst diese aufgeblähten ".docs", die ich immer mit AppleWorks öffne oder direkt ins InDesign importiere...! :}
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#41702] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
1. Jul 2003, 08:30
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #41956
Bewertung:
(1198 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine Frage...


Schön wenn man InDesign braucht und deshalb auch installiert hat.
Als Nicht-Publisher o. ä. wäre dieses Programm etwas unterfordert bei mir... (Und mein Geldbeutel... brrr!)
AppleWorks - meiner Meinung nach ein geniales Teil welches fast täglich zum Einsatz kommt - öffnet selbstverständlich diese .docs, nur leider klappt's mit 1:1-Layout in den wenigsten Fällen.
Nöö, sonst hab' ich noch ein OpenOffice, aber auch das ist nicht 100% zufriedenstellend!

Beenden wir doch dieses Thema, wenn da eh nix gscheites eingebracht wird?!

Oli
als Antwort auf: [#41702] Top
 
X