hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Rodger
Beiträge: 1323
27. Sep 2003, 13:05
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine Ruhe für meinen MAC?


Hallo Forum

ich habe hier einen G4 Dual 533 mit MAC OS X (10.2.6) und Classic.
Wenn ich meiner Rechner in den Ruhezustand versetzen möchte, so schalten sich lediglich die Bildschirme ab, der Rechner brummt aber weiter. Ebenso wabbert auch der Anschaltknopf nicht. Welche Einstellungen muß ich bei den Systemeinstellungen vornehmen, damit wir beide "ruhig schlafen" können?

Gruß
Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.8) Top
 
X
Lukas M.
Beiträge: 301
27. Sep 2003, 19:18
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #52543
Bewertung:
(1136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine Ruhe für meinen MAC?


Irgendwelche PCI Karten drin?
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#52517] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
27. Sep 2003, 22:35
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #52545
Bewertung:
(1136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine Ruhe für meinen MAC?


Hallo Lukas

habe nur eine MaPi502 von VillageTronic drin. Aber die Bildschirme scalten sich doch aus??!!

Gruß
Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.8)
als Antwort auf: [#52517] Top
 
Lukas M.
Beiträge: 301
27. Sep 2003, 22:41
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #52546
Bewertung:
(1136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine Ruhe für meinen MAC?


Es gibt PCI Karten, die sind nicht "Tiefschlaf" kompatibel, d.h. die Bildschirme schalten sich aus aber nicht das System.
Im G4 habe ich eine M-Audio Karte, die verhindert den Tiefschlaf im OS 9, im X ist sie jedoch kompatibel.
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#52517] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
27. Sep 2003, 22:54
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #52547
Bewertung:
(1136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine Ruhe für meinen MAC?


Hallo Lukas

...na auch noch so spät im Forum?Gibr es vielleicht eine Software die so eine "alte" (so scheint es zumindestens) PCI Karte für MAC OS X zum Schlafen bringt? Ich kenne mich da leider nicht so gut aus. Habe die alte Karte aus 'nem alten MAC ausgebaut. Der zweite Monitor läuft mit gewissen Einschränkungen problemlos.

Gruß
Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.8)
als Antwort auf: [#52517] Top
 
Lukas M.
Beiträge: 301
27. Sep 2003, 23:00
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #52548
Bewertung:
(1136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine Ruhe für meinen MAC?


Ist wohl Firmware abhängig. Das weiss also der Hersteller.

> "na auch noch so spät im Forum"

Bastle an meiner Steuererklärung während meine Frau im Ausgang ist...
Habe ADSL im Atelier, da klingelts halt sofort, wenn Mail kommt. :)
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#52517] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
28. Sep 2003, 11:25
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #52573
Bewertung:
(1136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine Ruhe für meinen MAC?


Hallo Lukas

... habe Deinen Rat befolgt und nun kann mein Rechner und ich richtig gut ruhen. UpDate der Software runtergeladen und nun wabbert der Anstellknopf.

Hoffe Du hast ein Stück weit Deine Steuererklärung hinbekommen und Deine Frau hatte einen schönen Abend. Manchmal kann die Welt aber doch ungerecht sein, oder?! Nächstemal Steuererklärung zusammen machen und danach zusammen auf Piste.

Gruß
Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.8)
als Antwort auf: [#52517] Top
 
X