hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Helferlein
Beiträge: 94
26. Mär 2004, 12:10
Beitrag #1 von 1
Bewertung:
(1270 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

"Konturen prüfen" / neue Option in Artpro7.5rev4


Hallo Zusammen,
habt ihr schon gesehen, in der Version Artpro7.5rev4 gibt es einen neue Funktion im Text Menü, und heißt "Konturen prüfen". Wer die version ArtPro7.5rev4 verwendet, sollte zu dieser neuen funktion unbedingt die techNote dazu lesen, die auch bei Artwork-systems im Download Center zu finden ist.

Hier auch eine kleine Zusammenfassung dieser neuen Funktion:
Werden bestehende Dokumente, die unter Mac-OS9 mit ATM erzeugt werden, nun unter Mac-OS X geöffnet, kann es im schlimmsten Fall zu einer unterschiedliche Adressierung der ASCII Tabelle kommen. Das kann bedeutet, das zum Beispiel das Wort "artpro" unter OS-9 beim öffnen unter OS-X als "artprø" dargestellt wird. Mit dieser Limitierung haben alle Applikationen zu kämpfen, die unter Mac-OS-9 die ATM Technologie unterstützt haben.

Seid der ArtPro Version 6.0 wird innerhalb einer ArtPro Datei nicht nur der Verweis auf die verwendete Schrift (z.Bsp Helvetica Bold), sondern auch die benötigte Outline Information in der ArtPro Datei eingebettet.

Wird nun eine "alte" Datei mit ArtPro7.5rev4 (und höher) geöffnet, so greift das Modul "Kontur prüfen" auf diese hinterlegten Outline-Informationen zu, und vergleicht diese mit den aktuell geladenen Schriften. Wird dann ein Unterschied (die Genauigkeit ist in den Voreinstellungen einzustellen) so öffnet das Modul "Konturen prüfen" eine Menü, in dem die unterschiedlichen Texte angezeigt werden, und in dem man wählen kann, ob die "alten" Outline-informationen verwendet werden sollen, oder ob die "aktuelle" Schriftinformation verwendet werden soll.

Herzliche Grüße
Helferlein Top
 
X