hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Uwe
Beiträge: 7
16. Nov 2002, 18:53
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1048 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Konvertieren MySQL und Access


Gibt es einfach gestrickte Möglichkeiten, um Inhalte von Access-Tabellen in MySQL-Tabellen einzulesen und umgekehrt? Top
 
X
Miro Dietiker
Beiträge: 699
16. Nov 2002, 23:27
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #16752
Bewertung:
(1048 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Konvertieren MySQL und Access


Ja ... das ist wahrlich nicht ganz geschenkt, scheint aber zunächst
schwieriger als es eigentlich ist!

Das Konzept funktioniert so:

Access unterstützt keine mySQL-Sockets oder mySQL-Verbindungen
(..damit würden sie sich wohl mehr schaden!) aber es unterstützt
ODBC - und das ist die Lösung :) Problem: "Normalerweise" können wir
in ODBC noch keine mySQL-Verbindungen erstellen. Dazu benötigen wir
ein zusätzliches Gratistool...
http://www.viaverio.com/.../virtual/mysql/odbc/
Nachher können wir die zugangsdaten eingeben und eine ODBC-Quelle
erstellen...

Jetzt ist die Datenbank als Quelle wie auch als Ziel (ueber ODBC)
wählbar, was uns die möglichkeit gibt, Exports wie auch imports
durchzuführen :))
- Tabelle in Access auswählen
- Datei - Exportieren - ODBC
- Details einstellen nach Wunsch :)

Soweit nachvollziehbar?
PS: Dieses Tool erlaubt jegliche Interkommunikation zwischen
mySQL und ODBC, resp. jedem Client von ODBC wie auch MS-Access usw

Hääph Funn! GR: MDi
als Antwort auf: [#16739] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
16. Nov 2002, 23:58
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #16754
Bewertung:
(1048 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Konvertieren MySQL und Access


Danke für die Antwort. Aber ... um das zu verwenden, muß doch sicher auch MySQL und PHp lokal installiert sein, oder?
als Antwort auf: [#16739] Top
 
Miro Dietiker
Beiträge: 699
17. Nov 2002, 00:26
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #16758
Bewertung:
(1048 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Konvertieren MySQL und Access


Nein .. das läuft so:

Access greift über Query (Komponente von access, allenfalls optional
installieren!) auf ODBC zu, dieses verwendet das mySQL-Treiberchen
(oben beschrieben) und greift direkt auf den Server zu.
Lokal weder PHP noch mySQL nötig!

.)

GrEeZ: Miro Dietiker
als Antwort auf: [#16739] Top
 
Uwe
Beiträge: 7
23. Nov 2002, 17:01
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #17458
Bewertung:
(1048 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Konvertieren MySQL und Access


Das klappt so bei meinem Provider nicht, ich kann nicht direkt auf mySQL zugreifen, nur über localhost.
als Antwort auf: [#16739] Top
 
Miro Dietiker
Beiträge: 699
23. Nov 2002, 18:21
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #17461
Bewertung:
(1048 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Konvertieren MySQL und Access


Ja, dann ist das ein Berechtigungsproblem!

Dann wirst du lokal mySQL installieren müssen
und mit dem lokalen mySQL-Server arbeiten müssen

Weiter kannst du dann einen lokalen mySQL-Dump produzieren
und diesen dann auf dem Server importieren.

Das kommt auf rein auf die Einstellungen deines Providers an..

PS: Evtl. könntest du mySQL über SSH tunneln?
(Wenn dir das nichts sagt und Du das auch nicht zur Verfügung
hast, wird es wohl auch nicht möglich sein!)
Eine Rückfrage beim Provider wäre sonst halt nötig!

GrEeZ: Miro Dietiker
als Antwort auf: [#16739] Top
 
X