hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5105
9. Dez 2002, 09:23
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1259 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Konvertieren XPress 3.32/4.1-Daten nach ID 2


Ich habe ein Problem mit der Konvertierung von XPress-Daten nach InDesign.

Meine Abteilung ist umgestellt worden von Macintosh auf Windows XP. Auf den Macs wurde XPress 3.32 verwendet, es lief auch eine XPress 4-Version. Diese Daten muss ich nun auf den PC unter InDesign 2 weiter verwenden.

Leider lassen sich einige der XPress-Daten nicht mit InDesign öffnen. Wir betreiben einfachen Anzeigensatz. Es sind keine Xtensions im XPress istalliert worden. Die Daten sollten also nicht mit irgendwelchen zusätzlichen, nicht konvertierbaren Informationen versehen sein.

Macht es Sinn, die Daten mit XPress 4 zu öffnen und als 4er-Version zu sichern? Macht das keinen Unterschied zu 3er-Daten? Kann InDesign 2 eher mit 4er- oder 3er-Daten umgehen? Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5105
9. Dez 2002, 09:40
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #18876
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Konvertieren XPress 3.32/4.1-Daten nach ID 2


Eine Zusatzfrage noch:

Lässt sich das Konvertieren auf einem Windows-System automatisieren, z.B. auf Script-Basis? Es handelt sich insgesamt um mehrere zehntausend Anzeigen. Da wäre jede automatisierte Unterstützung eine enorme Hilfe.

Die Anzeigen liegen zentral auf einem Windows-2000-Server, allerdings in Ordnern verschachtelt nach Aufträgen.
als Antwort auf: [#18872] Top
 
Torsten Keuhne
Beiträge: 219
9. Dez 2002, 10:01
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #18880
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Konvertieren XPress 3.32/4.1-Daten nach ID 2


Hallo Herr Naumann,

die Dokumente, die Sie in ID nicht öffnen können, sind sicher als "mehrsprachig" gesichert. ID kann diese nicht konvertieren, gibt aber halt nur diese allgemeine Fehlermeldung zurück. Die Dokumente einsprachig sichern, dann gehts. Ich habe allerdings mit dem Konvertieren von XPress-Doks schon so manche Überraschung erlebt. Da haben Boxen eine andere Größe, die Angaben in der Transformieren-Palette sind sehr merkwürdig und anderes. Kopier ich die Daten in ein neues Dokument, sind diese Phänomene meist behoben, also Nacharbeit ist in jedem Fall angesagt und man muß ein waches Auge haben.
Eine Lösung zur Automatisierung kenne ich nicht.

Gruß Torsten
als Antwort auf: [#18872] Top
 
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4711
9. Dez 2002, 15:21
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #18917
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Konvertieren XPress 3.32/4.1-Daten nach ID 2


Hallo,
was die Daten angeht, die Du nicht öffnen kannst, tippe ich auch auf die "mehrsprachigkeit". Die MUSS man ausschalten, bzw. beim Sichern in einsprachig ändern.

Prinzipiell haben wir die Erfahrung gemacht, dass wir weniger Probleme haben, wenn wir XP4 Dateien öffnen. Wenn wir konvertieren, sichern wir IMMER erst in XP4.
Es kommen zwar einige Probleme dazu, die man mit XP3 Daten NICHT hat, aber in der Summe sind es weniger!

Grüßle
Christoph Steffens
als Antwort auf: [#18872] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5105
10. Dez 2002, 09:49
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #18985
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Konvertieren XPress 3.32/4.1-Daten nach ID 2


Vielen Dank für den Mehrsprachigkeits-Tipp. Der hat funktioniert. Positiv überrascht war ich, dass selbst aus XPress 5 in XPress 4 konvertierte Daten sich im InDesign öffnen lassen, obwohl mir die Adobe-Hotline versichert hat, dass InDesign 2 keinerlei XPress 5 Daten öffnen kann, egal wie sie abgesichert sind.

Es bleibt für mich damit noch die Frage offen, ob ich die Konvertierung in InDesign automatisieren kann. Selbst wenn nur ein Bruchteil automatisch konvertiert würde, hätte ich schon eine gropße Zeitersparnis erreicht.

Grüßle,
Jens Naumann
als Antwort auf: [#18872] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
11. Dez 2002, 00:49
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #19077
Bewertung:
(1258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Konvertieren XPress 3.32/4.1-Daten nach ID 2


Sie können InDesign scripten.


Gruss
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#18872] Top
 
X