hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
nadischka
Beiträge: 52
6. Jan 2004, 16:16
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1295 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kurzbefehl Dock ein-/ausblenden


Hallo zusammen

Ich habe OS-X, arbeite jedoch noch mit dem QuarkXpress 4 in der Classic-Umgebung. Dort würde ich gerne den Kurzbefehl Befehl-Wahl-D (Mehrfach duplizieren) verwenden. Nun ist das aber im OS-X auch der Kurzbefehl fürs Dock ein- und ausblenden. Kann man das irgendwo ändern?

Danke. Nadischka Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
6. Jan 2004, 16:46
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #64399
Bewertung:
(1295 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kurzbefehl Dock ein-/ausblenden


Hoi Nadischka

Zuerst mal eine Frage: Panther oder Jaguar? Unter Panther gehts über die Systemeinstellungen > Tastatur&Maus > Tastatur-Kurzbefehle

Für Jaguar gibts eine Software, die dem XPress den Befehl zurückgibt:
http://www.versiontracker.com/...oreinfo/macosx/17711

Grüsse,


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#64390] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2993
6. Jan 2004, 17:02
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #64407
Bewertung:
(1295 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kurzbefehl Dock ein-/ausblenden


diese gibt es auch noch:
http://www.versiontracker.com/...oreinfo/macosx/17235

habe persönlich keine erfahrung damit...


gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#64390] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Jan 2004, 17:20
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #64408
Bewertung:
(1295 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kurzbefehl Dock ein-/ausblenden


Hey, danke vielmal. Ich habe Jaguar und die Software runtergeladen. Läuft wunderbar! Ein grosses DANKE.

Gruss, nadischka
als Antwort auf: [#64390] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17355
7. Jan 2004, 12:40
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #64512
Bewertung:
(1295 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kurzbefehl Dock ein-/ausblenden


Hallo Dave,

hast du das mal probiert unter Panther?
Bei mir hat das keinerlei Effekt.
Sowohl in PS6 als auch in Quark 4 hat das deaktivieren in den Systemeinstellungen keinerlei Auswirkung.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#64390] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
7. Jan 2004, 20:13
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #64597
Bewertung:
(1295 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kurzbefehl Dock ein-/ausblenden


Also bei mir funktioniert es. Wenn ich die Kurztastenbefehle ändere, werden die neuen Definitionen gebraucht und die alten stehen den Apps wieder zur Verfügung.


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#64390] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Jan 2004, 14:48
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #67991
Bewertung:
(1295 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kurzbefehl Dock ein-/ausblenden


hallo dave

bei mir funktioniert das mit dem panther auch nicht. solange ich in osx arbeite werden die neuen befehle übernommen, wenn ich aber in ein xpress5 wechsle springt das dock sofort wieder hoch.

hast du eine idee woran das liegt?

gruss
thomas
als Antwort auf: [#64390] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Jan 2004, 23:02
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #68097
Bewertung:
(1295 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kurzbefehl Dock ein-/ausblenden


Hallo Dave

Bei mir klappt es auch. Nur so eine Idee: Kann es sein, dass es bei Programmen, die in Classic laufen, nicht funktioniert?

Gruss, MacMan
als Antwort auf: [#64390] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17355
29. Jan 2004, 23:37
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #68104
Bewertung:
(1295 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kurzbefehl Dock ein-/ausblenden


Hallo Macman,

das geht in die richtige Richtung, scheint aber auch Carbon Programme zu betreffen. Denn selbst PS7 direkt unter OS X laufend hat hier das Apfel-Alt-d Problem. Wohingegen es mit PS-CS funktioniert.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#64390] Top
 
X