hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
tomreuter S
Beiträge: 798
8. Mai 2003, 15:30
Beitrag #1 von 15
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


Liebe Freunde,

seit einigen Tagen habe ich das kuriose Problem, daß der Mac sich nach dem Neustart in der Menüzeile mit einer US-Flagge meldet statt dem Original eingestellten Deutsch.

Ich bin zwar kein Nationalist, aber meine Tastatur benutze ich gerne so, wie es auf den Tasten angegeben ist - auch wenn George Dabbelju Bush jetzt auch schon 30 Kilometer fliegen und dann auf einem Flugzeugträger landen kann.

Hat einer eine Idee, wer der Übeltäter sein könnte, der mein System immer auf amerikanisch umstellt? Auf einer anderen Kiste (G4 800 glaub ich) besteht das Probem schon länger.

Viele Grüße,
Thomas Reuter
(Mac G4DP867, OS 10.2.5) Top
 
X
Rodger
Beiträge: 1323
16. Jun 2003, 18:51
Beitrag #2 von 15
Beitrag ID: #39691
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


Hallo Forumianer, hallo Tom!

Bei mir taucht auf meinem Sytem zu Hause MAC Dual 533 GHz PC G4 (1,12 GB RAM) MAC OS X (Vers. 10.2.6)nun auch diese kleine zähe Amerikanische Fahne in der Menüleiste auf, die ich auch über die "Systemeinstellung_Landeseinstellung_Tastaturmenü_abwählen" nur temporär entfernen kann. Nach einem Neustart ist sie unverhoft und widerspenstig wieder da.

Was soll oder kann ich machen um sie aus meinem Leben zu verbannen?

Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.6)
als Antwort auf: [#34339] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
16. Jun 2003, 22:47
Beitrag #3 von 15
Beitrag ID: #39734
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


Prefs löschen?

Oli

PS: Passiert das bei Admin oder normalen Usern oder beides?
als Antwort auf: [#34339] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
17. Jun 2003, 08:41
Beitrag #4 von 15
Beitrag ID: #39754
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


Hallo Oli

Ich glaube sowohl als auch, müßte ich aber nochmal erneut prüfen. Das mit den Prefs ist ein guter Tipp aber wo finde ich die? Im UserPreferences-Ordner, wenn da welche Datei ist es?

Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.6)
als Antwort auf: [#34339] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
17. Jun 2003, 15:56
Beitrag #5 von 15
Beitrag ID: #39842
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


Ich habe das Problem nicht weggekriegt und leider auch noch keine Antwort bekommen auf meine Anfrage hier im Forum vor ein paar Monaten. Prefs löschen hilft nicht und komplette Neuinstallation des Systems auch nicht. die Option "Sprachverhalten mit Tastatur synchronisieren" oder so (kann gerade nicht nachgucken wies heißt) hilft auch nicht. Mal ist dias Problem wochenlang weg, dann plötzlich wieder da. Es gibt Benutzer bei denen es auftaucht, andere nicht. Obs admins sind oder nicht ist auch egal. Ich habe beschlossen, meine Zeit in anderes zu stecken, denn irgendwie ist die Ami-Flagge nicht wegzukriegen.

Vielleicht eine Machtdemonstration von amerikanischem Wirtschaftsimperialimus? ;)

grüsse

Christof
als Antwort auf: [#34339] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
18. Jun 2003, 08:43
Beitrag #6 von 15
Beitrag ID: #39933
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


Hallo Donkey Shot

Ich möchte es nicht unterlassen, noch rasch meine ebenfalls etwas leidige Erfahrung mit dem Thema zu schreiben. Bei mir auf dem iBook war es lange immer gleich, das Löschen der Caches hat nichts gebracht, was ich aber an Deiner Stelle mal ausprobieren würde.
Nun, bei mir ist das Keyboard immer auf CH-Deutsch eingestellt, die Deutsche ist aber auch immer in der Leiste. Naja, auch ich habe gelernt, mit dem Fauxpas zu leben. Aber es ist nun gut für mich zu wissen, dass es da scheinbar ein Problem gibt, nur, dass ich bei einem Kunden nicht anfange zu üben...
Sorry, dass ich erst jetzt schreibe, aber ich habe es bei mir auch noch mal probiert, zu lösen.


-- David Uhlmann (david@wissen-wie.ch)

[Mac OS X Integration & Schulung] http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#34339] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
18. Jun 2003, 12:53
Beitrag #7 von 15
Beitrag ID: #40011
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


Ein Trick, der eine Weile funktioniert hat war, daß ich zusätzlich zur deutschen Tastatur noch irgeneine exotische (brasilianisches portugiesisch oder so) eingestellt hatte. Das Menü war zwar dann nicht weg, aber wenigtens hat es sich nicht immer auf "amerikanisch" eingestellt sondern blieb auf "deutsch" stehen.

Leider funzt das seit der Neuinstallation meines Systems plötzlich auch nicht mehr.

grüsse

Christof
als Antwort auf: [#34339] Top
 
Claus
Beiträge: 613
18. Jun 2003, 12:59
Beitrag #8 von 15
Beitrag ID: #40014
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


Hilft das:

Nur US Tastaturbelegung auswählen, Ausloggen, Einloggen, dann in den Prefs nur die Deutsche Tastaturbelegung auswählen, fertig ! Jetzt bleibt es dabei.

http://www.ccheng.de
als Antwort auf: [#34339] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
18. Jun 2003, 13:24
Beitrag #9 von 15
Beitrag ID: #40021
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


Ich habe auch schon öfter gedacht, ich hätte eine Lösung gefunden.
Aber warte mal zwei Wochen. Dann ist die verflixte Ami-Flagge bestimmt wieder da. Ich werde es aber trotzdem mal ausprobieren. Wär toll wenns ginge.

grüsse

Christof
als Antwort auf: [#34339] Top
 
Claus
Beiträge: 613
18. Jun 2003, 13:49
Beitrag #10 von 15
Beitrag ID: #40027
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


In den Tastatureinstellungen "Schrift und Tastatur synchronisieren" ausschalten!
Denn sonst wird die US-Flagge jedesmal wiederkommen sobald du ein US-Programm verwendet hast.

http://www.ccheng.de
als Antwort auf: [#34339] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
18. Jun 2003, 14:20
Beitrag #11 von 15
Beitrag ID: #40039
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


Hat eine Woche oder zwei geklappt. Dann war es wieder da "the star-sprangled banner". ;)

Trotzdem Danke.

grüsse

Christof
als Antwort auf: [#34339] Top
 
tomreuter S
Beiträge: 798
18. Jun 2003, 17:03
Beitrag #12 von 15
Beitrag ID: #40079
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


Ich hab' das jetzt mal so gemacht wie Claus vorgeschlagen hat - für den Moment (einmaliges aus/einloggen) hat's funktioniert. Ich werd's mal weiter beobachten.

Ich
Viele Grüße,
Thomas Reuter
(Mac G4DP867, OS 10.2.6)
als Antwort auf: [#34339] Top
 
Claus
Beiträge: 613
18. Jun 2003, 17:17
Beitrag #13 von 15
Beitrag ID: #40081
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


Bitte um Rückmeldung ob es bei Euch so klappt... ich hatte noch nie Probleme mit dieser Vorgehensweise... und wenn es bei euch auch funzt, dann kann man das ja so als Tipp weitergeben.

http://www.ccheng.de
als Antwort auf: [#34339] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
18. Jun 2003, 19:47
Beitrag #14 von 15
Beitrag ID: #40115
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


Also bei mir funktionierts definitiv nicht. Und das ärgerliche ist, das Textverhalten stellt sich auch immer auf "Englisch" um.

Ich werde mich jetzt nicht weiter damit befassen und auf irgendein segensreiches Update warten.

grüsse

Christof
als Antwort auf: [#34339] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
19. Jun 2003, 08:04
Beitrag #15 von 15
Beitrag ID: #40151
Bewertung:
(4795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ländereinstellung "US" statt "D" nach Neustart


Hallo Mitleidende,

die Aussage von einem Apple-Mitarbeiter: Einloggen, Sprache umstellen, Ausloggen und wieder Einloggen.
Das funktioniert bei mir im Moment. Ich habe aber den Verdacht, dass hier die Spracheinstellungen nicht mit MacOS9 kompatibel sind. Wenn ich den Rechner unter 9 starte und danach wieder unter 10 bekomme ich wieder die Ami-Scheisse. Solange ich unter 10 bleibe und wie oben beschrieben verfahre, bleibts auf der gewünschten Version.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#34339] Top
 
X