hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
10. Mai 2003, 12:59
Beitrag #1 von 11
Bewertung:
(1656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Läuft XPress 5 in der Classic-Umgebung?


Hallo Wissende

Ich bekomme zu diesem Thema immer wieder sehr widersprüchliche Antworten. Möchte mir einen dieser neuen Macs zutun (die ja nur noch unter OSX booten), bin nun aber nicht sicher, ob XPress 5 dann in der Classic-Umgebung noch zu starten ist...

Wer weiss Rat?

Gruss,
Reto. Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
10. Mai 2003, 13:41
Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #34630
Bewertung:
(1656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Läuft XPress 5 in der Classic-Umgebung?


Hallo Anonymus,
ich wei Rat. Arbeit mit OS X 10.2.5
Quark 4 und 5 läuft unter der Classic Umgebung!

MfG
HARRY
als Antwort auf: [#34629] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
10. Mai 2003, 15:17
Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #34642
Bewertung:
(1656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Läuft XPress 5 in der Classic-Umgebung?


Hi Ihr Anonymen,

vollkommen richtig! QXP funzt unter Classic in OS X. Allerdings würde ich noch die ClassicRedraw XT in Quark hineinbasteln, um den Bildschirmrefresh auf die Reihe zu bekommen. Außerdem installiere ich den ATM light 4.6.2 noch in Classic hinein, wegen der Schriftenglättung. Suitcase hat dann eine Classicfunktion wegen der Schriften und das sollte es dann gewesen sein.
Hoffe das hilft weiter...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#34629] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
11. Mai 2003, 18:34
Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #34703
Bewertung:
(1656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Läuft XPress 5 in der Classic-Umgebung?


Danke, ihr zwei. Das lässt ja hoffen... Hoffe aber wirklich, dass sich der Umstieg nicht allzuschwer gebärdet und ich schon bald wieder richtig produzieren kann - auch auf OSX.

Gibt's vielleicht sonst gleich noch ein paar Tipps von Euch gestandenen Profis? Vielleicht zum Thema PDF, Druckertreiber, Schriften allgemein...?!

Auf jeden Fall VIIIIELEN Dank.

Gruss,
Reto.
als Antwort auf: [#34629] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
13. Mai 2003, 00:43
Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #34914
Bewertung:
(1656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Läuft XPress 5 in der Classic-Umgebung?


Hi Retro,

das mit den Schriften hatte ich doch schon ausgeführt, was möchtest Du denn noch wissen?
Wenn Du mit Druckertreibern die Drucker-PPD's meinst, da gibt es eigentlich nichts bestimmtes, ich achte einfach immer darauf aktuelle PPD's einzusetzen.
Das Thema PDF ist eigentlich gleich einzuordnen wie unter OS 9, denn der Distiller ist ja ebenso ein Classic-Programm bis zur 5er Version. Mit der neuen Acrobat Version habe ich noch keine Erfahrung gemacht.
Hoffe das hilft Dir.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#34629] Top
 
knf S
Beiträge: 65
13. Mai 2003, 01:04
Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #34916
Bewertung:
(1656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Läuft XPress 5 in der Classic-Umgebung?


hallo zusammen

wo finde ich dieses ClassicRedraw ???


danke
als Antwort auf: [#34629] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
13. Mai 2003, 08:04
Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #34942
Bewertung:
(1656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Läuft XPress 5 in der Classic-Umgebung?


Hallo knf,

die ClassicRedrawXT ist aktuell in der Version 2.1, welche bei versiontracker unter http://www.versiontracker.com/...oreinfo/macosx/16278 zu finden ist.

Grüßle,
Jens

---
j.naumann@verlag-straubinger.de
als Antwort auf: [#34629] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
13. Mai 2003, 08:05
Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #34943
Bewertung:
(1656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Läuft XPress 5 in der Classic-Umgebung?


Guckst du hier: http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/mac/16278

Grüssle
als Antwort auf: [#34629] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
13. Mai 2003, 10:01
Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #34980
Bewertung:
(1656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Läuft XPress 5 in der Classic-Umgebung?


Ich habe folgende Erfahrung gemacht:

XPress in der Version 4 läuft nicht sehr sauber in der Classic-Umgebung. Ausserdem muss man dan das Fontmanagment über ATM in der Classic-Umgebung machen.
XPress in der Version 5 läuft viel besser, das Fontmanagment kann dann auch von OSX aus kommen. Dazu habe ich auf meiner Seite eine kleine Anleitung hinterlegt, wie man Schriftenmanagment ohne Drittherstellersoftware machen kann, natürlich nur, wenn nicht täglich dutzende von Sets ein- und ausgeschaltet werden müssen. Zum Link:
http://www.wissen-wie.ch/.../Fonts_Icons.sit.hqx

Noch einen schönen Tag!


-- David Uhlmann (david@wissen-wie.ch)

[Mac OS X Integration & Schulung]
als Antwort auf: [#34629] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
13. Mai 2003, 14:09
Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #35044
Bewertung:
(1656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Läuft XPress 5 in der Classic-Umgebung?


Vielen Dank, Dave. Das hilft bestimmt einigen XPress-Usern unter OS X weiter oder informiert sie zumindest, dass es nicht automatisch reibungslos läuft.

Grüßle,
Jens

---
j.naumann@verlag-straubinger.de
als Antwort auf: [#34629] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
14. Mai 2003, 00:44
Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #35185
Bewertung:
(1656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Läuft XPress 5 in der Classic-Umgebung?


Hi nochmal,

sorry Dave - aber das kann ich nich nachvollziehen. Welche Probleme hattest Du denn bis jetzt. Vielleicht gibt es ja noch was was ich noch nicht hatte...
Ich habe auch bei Kunden 4er Versionen unte OS X installiert und die laufen ohne nennenswerte Probleme. Sicherlich ist es immer problematischer "alte" Programme mit neueren Systemen zu kombinieren. Mit Quark hatte ich da aber eigentlich noch kein Problem...
Mit ATM zur 4er Version kannst Du Recht haben, mir ist es auch schon aufgefallen, dass es mit ATM unter Classic besser läuft als mit z.B. Suitcase unter OS X. Ich konnte allerdings mit der Kombination ATM 4.6.2 light unter Classic und Suitcase unter X gute Ergebnisse erzielen (ein Kunde von mir arbeitet so schon seit ca 6 Monaten ohne Probleme).
Deine Schriftenmanagement "Lowcost" Version ist echt der brüller. Ich habe mir das schon im Originalthread angesehen und gebe Deine Adresse bei Kunden fleißig weiter. Die sind wirklich glücklich wenn sie Lösungen dieser Art bekommen - danke.
Eine gruhsame Nacht noch...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#34629] Top
 
X