hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Beavis
Beiträge: 1
5. Mär 2003, 16:05
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Lesezeichen mit Distiller??


Hallo
ich habe ein kleines Problem mit dem Distiller. Ich habe ein Programm auf Visual Basic geschrieben, welches mein Dokument später automatisch als pdf umwandeln soll. Das funktioniert auch soweiter ganz gut. Das Problem ist, wenn ein Lesezeichen mit umgewandelt werden soll. Mit dem Maker geht das, aber nicht mit dem Distiller. Warum nur nicht, kann ich etwas ändern, damit auch der Distiller das Lesezeichen mit ausgibt?? Mein Distiller und mein Programm läuft auf Windows NT.
Beavis Top
 
X
Marc Véron  M 
Beiträge: 484
5. Mär 2003, 16:51
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #27067
Bewertung:
(629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Lesezeichen mit Distiller??


Guten Tag,

Damit der Distiller Lesezeichen umsetzen kann, müssen diese als sogenannte pdfmark-Operatoren im Postscript vorbereitet sein. Genau das tut das PDFMaker-Makro in Word, bevor überhaupt gedruckt wird.

Diese Opreatoren sind z.B. im Buch "Mit PDF ins Web" von Thomas Merz (dPunkt Verlag) beschrieben; das pdfmark-Kapitel steht sogar online zur Verfügung:
http://www.pdflib.de/pdfmark/index.html

Eine Alternative wäre, die Bookmarks im fertigen PDF-Dokument mit einem Plug-In nachträglich z.B. aufgrund von Schriftgrösse/Schriftname automatisch zu erstellen; es gibt dazu Standardwerkzeuge z.B. unter http://www.actino.de unter der Rubrik "Hyperlinks".

Wo solche Standardwerkzeuge nicht ausreichen, kann ich die Programmierung von kundenspezifischen Plug-Ins anbieten.

Einen schönen Tag wünscht

Marc Véron
http://www.veron.ch
als Antwort auf: [#27063] Top