hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

see
Beiträge: 1
21. Aug 2003, 16:05
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Linien oder Striche und Streifen im Quark


HILFE
Weiss jemand wie sich spezielle und individuelle Linienelmente (z. B. mit einem Spickel drin) in ein Absatzformat integrieren lassen, und sich dadurch auch dem Textfluss anpassen können.

Bruno Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
22. Aug 2003, 12:58
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #48272
Bewertung:
(453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Linien oder Striche und Streifen im Quark


Hi See,

bei z.B. quer laufenden Hinterlegten Linien kann man das über Linie oben/unten realisieren. Natürlich lassen sich so auch Linien unter Zeilen erzeugen. Für horizontale Linien sehe ich leider keinen Automatismus. Ich kann mich zwar noch erinnern, dass es da eine Möglichkeit gab, habe diese aber jetzt nicht wirklich im Kopf. Wenn mir noch etwas dazu einfallen sollte - sorry aber ich stecke derzeit wirklich dick im Stress - werde ich es hier posten.
Ich hoffe das hilft ein wenig weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#48179] Top