hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
hexe91
Beiträge: 28
28. Mai 2004, 17:21
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(5138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo freistellen und diverses


Hallo,

ich bin ein Neuling was Adobe Illustrator 8.0.1 betrifft. Ich habe in diesem Forum auch schon nach möglichen Antworten gesucht, bin aber nicht wirklich fündig geworden, deshalb poste ich mal meine Frage:

1. Ich muss ein schwarz-weiss Logo (zwei Wörter) freistellen, damit ich zum einen eine Vektorengrafik habe und zum anderen jedes Wort mit einer anderen Farbe füllen kann. Im Photoshop würde ich einen Pfad erstellen und mit dem Zeichenstift entsprechend nachzeichnen. Irgendwie sehen sich die zwei Programme so ähnlich, aber ich bin nicht drauf gekommen, wie man einen Pfad erstellt - lediglich, wie man mehrere Ebenen nimmt. Oder muss ich im Illustrator kein Pfad erstellen - funktioniert das hier anders?

2. Das nächste ist, dass ich mit dem Zeichenstift auch schon versucht habe die Buchstaben freizustellen, aber der füllt das mit weiss aus (wenn ich z. B. das "e" umkreis kann ich das innere nicht mehr freistellen, weil die komplette Fläche weiss ist.

3. Und hier nochmal ein Vergleichsversuch zu Photoshop (sorry, aber mit dem kenne ich mich wenigstens etwas aus). Hier habe ich anhand des Protokolles die Möglichkeiten, meine einzelnen Arbeitsschritte nachvollziehen, gibt es das bei Illustrator nicht? Habe zwar den Ordner "Aktionen" gefunden, aber den habe ich nicht so recht verstanden!

Danke im voraus!

Gruss

Hexe91 Top
 
X
koder S
Beiträge: 1743
28. Mai 2004, 18:52
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #87893
Bewertung:
(5138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo freistellen und diverses


Hallo
Ich kann das nicht nachvollziehen, Wenn man Photoshop beherrscht, sollte man sich in Illustrator doch einigermaßen zurechtfinden (zumindest um einen einfachen Pfad zu erstellen). (?)
Das ist doch fast das gleiche als würdest du mit Formebenen und Vektormasken in Photoshop arbeiten.
Der Zeichenstift sieht nicht nur genauso aus wie in Photoshop, er funktioniert auch fast genauso. Einfärben geht über das Farbsymbol (Werkzeugpalette) , das Rahmen-Symbol ist die Konturfarbe. Geht auch Durchsichtig (weisses Symbol, rot durchgestrichen), dann ist's nicht mehr weiss.
Du kannst mit Strg-Z mehrere Rückschritte machen, Protokoll gibt's nicht.
als Antwort auf: [#87882]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 28. Mai 2004, 18:54 geändert)
Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3450
28. Mai 2004, 20:20
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #87911
Bewertung:
(5138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo freistellen und diverses


Hallo Hexe91
auch die Feder (bzw. das icon) sieht in Illu gleich aus wie in Photoshop und bietet die gleichen Funktionen wie das Zeichnen eines Pfads in Photoshop.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#87882] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
29. Mai 2004, 00:51
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #87953
Bewertung:
(5138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo freistellen und diverses


Hi,

vielleicht verwirrt, dass Illustrator schon Füllung anzeigt, obwohl der Pfad noch nicht geschlossen ist. Einfach nur ein Kontur zuweisen und die Füllung rausnehmen (Quadrat mit roter Diagonale).

Wolfgang
als Antwort auf: [#87882] Top
 
hexe91
Beiträge: 28
29. Mai 2004, 11:09
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #87964
Bewertung:
(5138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo freistellen und diverses


Hallo,

genau das gleiche dachte ich auch ("wenn man Photoshop versteht..."), als ich Illustrator zum ersten mal sah, hab dann aber festgestellt, dass eben doch ein paar Funktionen doch anders sind - wie z. B., dass es keinen Pfadkanal gibt (nur Ebenen) die man dann in die Ebenen-Masken einfügen kann, keine Protokoll-Liste.

Aber so wie es aussieht verstehe ich jetzt schon ein paar Sachen mehr. Bin jetzt auch dahinter gestiegen, wie es funktioniert, dass es die Füllung nicht gleich anzeigt (das hat mich nämlich am meisten verwirrt). Let's go on... - ...learning by doing...

Vielen Dank!

Gruss

Hexe91
als Antwort auf: [#87882] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
29. Mai 2004, 12:29
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #87970
Bewertung:
(5138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo freistellen und diverses


Hi,

learning by reading ist auch noch 'ne Methode. Handbücher sind zwar selten gut zu lesen, aber etwas kann man immer daraus mitnehmen. ;-)

Wolfgang
als Antwort auf: [#87882] Top
 
koder S
Beiträge: 1743
3. Jun 2004, 01:31
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #88705
Bewertung:
(5138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo freistellen und diverses


Ganz Hilfreich ist auch die Pfad-Ansicht in Illustrator, drück doch mal Strg-Y...
als Antwort auf: [#87882] Top
 
Busta
Beiträge: 16
9. Jun 2004, 20:51
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #90082
Bewertung:
(5138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo freistellen und diverses


Hallo,
also wenn Du lieber im Photoshop arbeitest, dann erstelle doch einfach im Photoshop einen Pfad und gehe dann über "Datei>Exportieren>>Pfade Illustrator"! Dann hast Du den Pfad im Illustrator. Oder wenn deine Photoshopvorlage von guter Qualität ist und das Ergebnis nicht 100%ig sein muß, kannst Du auch mit dem Zauberstab eine Auswahl erzeugen. Dann im Pfadfenster einen Arbeitspfad erstellen und wie oben beschrieben einen Pfad exportieren.

MfG

Busta
als Antwort auf: [#87882] Top
 
X