hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
6. Aug 2003, 13:44
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo in InDesign nicht freigestellt.


Mal eine doofe Frage, glaub ich. Ich habe ein Logo in Photoshop. Transparenter Hintergrund. In InDesign habe ich immer einen weißen Hintergrund. Geht freistellen dann nur mit Pfaden? Top
 
X
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
6. Aug 2003, 13:58
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #46373
Bewertung:
(1496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo in InDesign nicht freigestellt.


Hallo Anonym,

nein, Dein Objektrahmen wird eine weiße Füllung haben, einfach auf "ohne Füllung" stellen.
Da die Transparenz in Photoshop über einen Alphakanal in der Bilddatei abgelegt wird, kann InDesign diesen auslesen und die Transparenz umsetzen. Für die Transparenzreduzierung wird dann diese Objekttransparenz mit dem Untergrund auf Pixelbasis verrechnet.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#46369] Top
 
rwetzel S
Beiträge: 98
6. Aug 2003, 14:36
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #46385
Bewertung:
(1496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo in InDesign nicht freigestellt.


Du musst glaub ich die Datei als Photoshop-Datei absicher, damit die transparenz funktioniert.
als Antwort auf: [#46369] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
6. Aug 2003, 21:12
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #46448
Bewertung:
(1496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo in InDesign nicht freigestellt.


PSD, PDF 1.4 und Tiff unterstützen aus Photoshop Transparenz. Hierbei ist auch kein Pfad notwendig. Dies funktioniert ab InDesign 2.0. Wenn ein Pfad im Einsatz ist, handelt es sich nicht um wirklich Transparenz, weil es hier nur deckend oder nicht deckend gibt. Pfade können keine weiche Kanten haben.
Wenn die InDesign-DAtei dann zu PDF 1.3 exportiert oder gedruckt wird, muss die Transparenz reduziert werden. Das heisst, die Transparenz wird rausgerechnet, ohne dabe den optischen Eindruck einer Transparenz zu verlieren.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.media-college.ch
als Antwort auf: [#46369] Top
 
X