hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Fotos hochladen und diskutieren. Zeige anderen Fotografen Deine Bilder! Es sind jpg-Bilder (RGB kein CMYK!!) bis 500 KB erlaubt.

Slartibartfass
Beiträge: 1
24. Jun 2003, 22:53
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(737 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

M-42 Objektive an Canon EOS und Canon FD?


Hallo,

ist es möglich zwei adapter hintereinanader zu verwenden?
Ich benutze eine Canon EOS IX. DA die aber APS nutzt und ich auch S/W-KB-aufnahmen machen möchte, benutze ich manchmal meine Canon AE-1.

Kann ich jetzt per FD-EOS Adapter am M42-FD Adapter die M42 Objektive auch an meiner EOS nutzen? Dann könnte ich mit einem Adapter weniger die Objektive nämlich auch an der FD nutzen...

Geht das und wenn ja, hat die Qualität darunter zu leiden? Top
 
X
peter
Beiträge: 168
25. Jun 2003, 08:20
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #41077
Bewertung:
(737 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

M-42 Objektive an Canon EOS und Canon FD?


Hallo

Leider kenne ich die Adapter nicht. Ich kann Dir also nicht sagen ob das geht. Garantiert sagen kann ich Dir aber, dass Du eine Qualitätseinbusse in Kauf nehmen musst. Es sind schliesslich Adapter, durch die das Licht gehen muss. Wie gross der Verlust allerdings ist, musst Du ausprobieren. Ev. hält sich das Ganze für Dich in Grenzen.


Gruss Peter


Peter Binder
Vistech GmbH
http://www.vistech.ch
als Antwort auf: [#41039] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
25. Jun 2003, 23:12
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #41234
Bewertung:
(737 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

M-42 Objektive an Canon EOS und Canon FD?


......Und....

zwei Adapter, wenns überhaupt gehen sollte...

bewirken, dass du nicht mehr richtig auf "unendlich" scharf stellen kannst!(Brennweitenverlängerung)
Mfg gpo
als Antwort auf: [#41039] Top