hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Alex
Beiträge: 48
26. Mär 2004, 10:30
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MAC in Netzwerk einbinden...


Hallo Leute,

ich soll für nen Kumpel ein kleines Netzwerk einrichten. Und zwar soll das Netzwerk aus zwei (Netzwerk-)Druckern, einem PC und einem MAC bestehen. Außerdem soll von beiden Rechnern aus ein Zugang ins Internet über T-DSL möglich sein. Ein DSL-Modem ist vorhanden.

Nun meine wichtigste Frage:
1. Ich habe noch keine Erfahrungen mit MACs gemacht. Gibt es irgendwas was ich bei der Einrichtung beachten sollte? Wie sieht das mit T-DSL und MACs aus, T-Online Software installieren und los gehts?

Und dann noch zwei Fragen die ein bisschen off-topic sind, aber vielleicht habt ihr dazu ja auch ne Antwort parat...
2. Kann ich einen ganz normalen Hub benutzen um ins Internet zu kommen (Vorteil, ich hab noch nen alten übrig), oder muss ich einen Router kaufen.

3. Darf man T-DSL überhaupt mit mehreren Rechner (ich hab ne Arcor flat) nutzen. Habe gehört, dass wäre in den AGB's ausgeschlossen. Kann die Telekom eine Nutzung über mehrere Rechner erkennen?

Freu mich über Antworten.

grüsse

alex Top
 
X
Rodger
Beiträge: 1323
26. Mär 2004, 10:55
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #77007
Bewertung:
(1775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MAC in Netzwerk einbinden...


Hallo Alex

welches System wird benutzt? Ich habe hier ein Netzwerk:
MAC OS X | MAC OS 9 | Windows XP | Windows 98.
Wir sind über T-Online im Internet, die PC über WLan-Router. Zwei Netzwerk-Drucker. T-Online stellt nur den Zugang - kannst also so viele Rechner ans Netz hängen wie Du möchtest. Bezahlen mußt Du halt Flat oder die Online-Zeit.

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 MHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.3)
als Antwort auf: [#76998] Top
 
Alex
Beiträge: 48
26. Mär 2004, 11:40
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #77024
Bewertung:
(1775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MAC in Netzwerk einbinden...


Betriebssysteme sind: MAC OS 9 und Windows 2000.

Muss ich da Besonderheiten berücksichtigen?

Wie ist das, kann ich die auch an einen Hub anschließen und dann einen Uplink ins Modem machen, oder brauch ich nen Router.

Danke schonmal für Antworten.

gruß alex
als Antwort auf: [#76998] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
26. Mär 2004, 11:49
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #77028
Bewertung:
(1775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MAC in Netzwerk einbinden...


Hallo Alex

soweit ich weiß brauchst Du 'nen Router - ich will mich da aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Ein Router kostet aber nicht die Welt - wie gesagt WLan ist dann schon für knappe 120 Euro möglich. Ich empfehle NETGEAR!

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 MHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.3)
als Antwort auf: [#76998] Top
 
Alex
Beiträge: 48
26. Mär 2004, 12:22
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #77039
Bewertung:
(1775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MAC in Netzwerk einbinden...


Alles klar, dann wirds halt ein Router! Ich muss ja nicht zahlen ;-)

Ich hab auch noch ein bisschen rumgesucht und u.a. einiges bzgl. Mehrbenutzung gefunden. Hier mein Ergebnis fürs Archiv:

Je nach Betriebssystem kann von "außen" unter bestimmten Umständen die Zahl der maskierten (geNATteten) Rechner bestimmt werden. Und zwar dann, wenn die maskierten Rechner gleichzeitig oder zeitnah Anfragen ins Internet machen.

Nachzulesen hier: http://www.research.att.com/~smb/papers/fnat.pdf

Kurzfassung: Jedes IP-Paket enthält eine Identifikationsnummer. Wenn das OS diese IP-IDs in einer offensichtlichen Reihenfolge vergibt, lässt sich ein maskierter Rechner mit dieser Folge identifizieren. Zwei solcher Reihenfolgen lassen auf zwei maskierte Rechner schließe, die gleichzeitig "nach draußen funken"

Will man die Anzahl der vom Router maskierten Rechner geheim halten, muss man entweder Betriebssysteme verwenden, die diese IP-ID per Zufall vergeben und nicht in einer absehbaren Folge, oder man darf nicht gleichzeitig mit mehreren Rechner Verbindungen nach draußen öffnen.

grüße

alex
als Antwort auf: [#76998] Top
 
colmans
Beiträge: 184
28. Mär 2004, 23:33
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #77290
Bewertung:
(1775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MAC in Netzwerk einbinden...


schau da mal nach:

http://www.chip.de/...rtikel_11354602.html

c.
als Antwort auf: [#76998] Top
 
X