hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
scape
Beiträge: 330
12. Mär 2004, 09:48
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MAIL.app – Ganz fiese Probleme mit IMAP


Hallo,
ich habe ein Problem mit meinen IMAP-Accounts unter dem aktuellen OS-X mit der aktuellen MAIL.app-Version.

a) Teil- und Zeitweise werden von Nachrichten nur die Header vom Server geladen.
Der Body weist in etwa folgenden Text auf: "Der Inhalt dieser Nachricht konnte nicht angezeigt werden da keine Verbindung zum Server besteht. Zum Herunterladen der Nachricht bauen Sie bitte eine Internetverbindung auf."

Das Problem ist aber, dass ich definitiv eine saubere Verbindung zum Internet habe.
Ich bekomme den body also so nicht runter. Wenn ich MAIL.app beende und neu starte sind alle Mails weg!
Aus MAIl und auch vom IMAP-Server

b) Teil- und Zeitweise werden die ausgehenden Nachrichten nicht im (lokalen) Ordner "Gesendete" gespeichert.
Wohl aber, gemäß meinen Einstellungen, auf dem Server im Internet.
Nun kann ich aber nicht alle wichtigen gesendeten Mails und anhänge nur online sichern (wg. Postfachgröße)

Wer weiß Rat?
Top
 
X
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2530
12. Mär 2004, 13:48
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #74841
Bewertung:
(500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MAIL.app – Ganz fiese Probleme mit IMAP


Hallo das kenne ich auch.. :(

a:
Synchronisiere Dein Postfach..danach geht es mit den Mails.
b:
wo ist Dein iMap Mailserver?
Ich hatte meinen von einem Windoof Server ....
Fazit:WinDoof Mailserver können kein richtiges iMap!!!!!!!

Bei mir wurde zusätzlich zu obigen problemen noch
der Header und die Nachricht selbst, immer der Nachricht angefügt....

GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
als Antwort auf: [#74776] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
12. Mär 2004, 14:06
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #74848
Bewertung:
(500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

MAIL.app – Ganz fiese Probleme mit IMAP


Mein Provider betreibt Linux-Server.
Andere Kunden kennen diese Probleme scheinbar nicht.
Scheint also MAIL-spezifisch zu sein.

Ich versuchs mal mit der Synchro.

DANKE
als Antwort auf: [#74776] Top