hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
K45Tom S
Beiträge: 238
18. Sep 2002, 22:01
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac OS 10.2 vernetzt mit Windows XP Pro


Folgendes Problem für die Netzwerk-Gurus unter Euch:

Zwei per Router und TCP/IP (Ethernet) vernetzte Rechner (OS 10.2 und Win XP Pro). Verbindung unter OS 10.2 ein echtes Kinderspiel - aber - ein Kuriosum habe ich doch. Sobald ich eine Windowsplatte gemountet habe spinnt die komplette Adobe-Serie - genauer: simple Short-Cuts z.B. die Lupe per Befehl-Leertaste oder Alt-Ziehen um ein Objekt zu duplizieren funktionieren nicht mehr. Es kommt mir vor, als würde permanent ein Zustand abgefragt und so die Programme stören. Der Spuk ended erst, wenn ich das Netz-LW kicke und anschl. ab- und anmelde.

Vielleicht denkt ja jemand in die richtige Richtung . . .

Grüße sendet

Tom Top
 
X
K45Tom S
Beiträge: 238
20. Sep 2002, 09:03
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #11777
Bewertung:
(459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac OS 10.2 vernetzt mit Windows XP Pro



Ergänzung:

Unter OS 10.2.1 leider das gleiche Problem . . .


Grüße sendet

TOM
http://www.k45.de
als Antwort auf: [#11696] Top